Loop!

Labor - Archiv

Astrolabor - Archiv (243 Artikel)

loveretro

Venus-Pluto: Der Hunger nach Liebe

Und die wahre Liebe? Ja, die ist auch wieder Thema, gerade, wo sie fehlt. Denn morgen in der Früh steht mit Sonne-Venus-Pluto ab 8.01 h eine ganz spezielle, leidenschaftlich sehnende, sehr enge Bedürfnis-Konjunktion am Himmel. Wie ein gewollter Durchstich in großer Zähigkeit, im Steinbock, am Aszendenten. Eine… ~>
diana

Untergang einer Lichtgestalt

Mythen und Märchen bauen sich ja meist erst dann auf, wenn Idole sterben. Aber Lady Diana Spencer hatte unter der rein äußerlichen Zartheit ihrer Krebs-Sonne in 7 mit all der dazugehörigen, extremen Suche nach Resonanzen ja Mars-Pluto mit Uranus und Knoten-Stellium im überaus charismatischen Haus 8 mitgebracht. So… ~>

Vesta: Das Geschenk der Feuerfrauen

Viel geht astrologisch auch ganz unbemerkt an uns vorüber, wenn es sich nicht um die großen üblichen Verdächtigen unter den Planeten handelt. Dass Vesta jetzt seit einiger Zeit aus dem Krebs in die große Jupiter-Uranus-Spannung hineingrätscht, fällt nur denen auf, die diese kleine römische Göttin unter den Asteroiden… ~>

Designplanet Vanilla: Die Erfindung einer fliegenden Eistüte

Dreiteilige Serie "Frische Sterne" von Eva-Christiane Wetterer. Heute Teil 1: Vanilla, der Designplanet. Die Astrologie wird ja gern als ururaltes Wissen betrachtet, das unbedingt seinen universitären Rang wieder erlangen sollte. Handelt es sich doch um ein System, das ein Weisheitsträger der Menschheit ist und… ~>

Der Zodiak - Ursprung und Einheit

Wir leben in einer Phase der Menschheitsentwicklung, in der es einerseits jeden Tag neue Erfindungen und Entdeckungen gibt. Und andererseits Zeit nur noch ein quantitatives Funktions-System ist, das man allenfalls messen kann. Der Begriff "Zeitgeist" ist zwar irgendwie hip, aber die Zeit selbst hat es heutzutage… ~>

Transite: Warnung oder nicht?

Über den Sinn von astrologischen Prognosen: An einem diesigen Novembertag 1970 entstand eine schwierige und brisante Situation in meinem Leben, ohne dass ich das wußte. Mars lief im genauen Quadrat zu meinem Mars, die rückläufige Venus hockte mitten auf meinem Aszendenten, Chiron machte ein Quadrat zu Geburts-Saturn,… ~>

Fussballzauber und Zeithorizonte

„Ein Spiel dauert 90 Minuten…“Sepp Herberger „...und jede Minute hat eine andere Farbe.“Meta Prognosen und andere Verdächtige Wenn man als Astrologe Prognosen macht, erwartet der Rest der Welt meistens kleine Wunder. Nämlich klare Aussagen, was genau wo passieren wird. Wenn das möglich wäre, würde das aber zweierlei… ~>

Wieder leuchten die "Blutmonde"

"Und ich will Wunderzeichen geben am Himmel und auf Erden: Blut, Feuer und Rauchdampf; die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden..." (Joel 3, 3-4). Heute leuchtet der 3. "Blutmond" aus der ungewöhnlichen Serie (2. Tetrade seit 2000) - ein Phänomen des roten Mondes, das wir schon im Frühjahr… ~>

Kosmischer Kracher: Der 0. Grad

Da fliegen sie wieder mal als "Brexit-Charme-Offensive" ein, die jungen englischen Royals, jetzt auch in Deutschland. Zeit, astrologisch noch einmal das faszinierende und hartnäckig verebte Muster ohrer exzentrischen Dynastie zu analysieren. Eine ganz merkwürdige, spezielle Energie, die alle Menschen mit… ~>
gulls

Paar-Astrologie: Das kleine Tutorial

1 + 1 = 2 - Vom Radix zur Liebe. 'Kann ich dir den Raum lassen, der du bist?' (Eine Liebes-Frage). Zur Zeit wird es ja wieder lebhafter, aufregender, strittiger, bittersüßer, wagemutiger in und um Begegnungen. Das hängt auch damit zusammen, dass nicht nur Uranus heliozentrisch gestern erst ins erste der sozialen… ~>

Nessus: Der Daimon + das Seelenlied

Dies ist eine Annäherung an einen Schlüssel zur eigenen Seele, den Daimon, einen Märchen-Begleiter, und ja, auch an die Schlange im Chart, die sich manchmal lieber selbst beißt, bevor sie etwa durch andere stirbt. Dies ist ein Loblied auf Nessus. Wie so oft bei Dingen, die auch das unruhige Herz des Lebens betreffen,… ~>
brett

Pluto-MC: Das Brett fällt um

Neulich im Alltag - oder: Wie Astrologie in den kleinen Dramen des Lebens auch die größeren Konflikte aufspürt. Über Pluto am MC habe ich schon vor 4 Jahren geschrieben. Gestern Nacht nun, als ich endlich bei einem kleinen Windhauch aus dem Röststufen-Schleichgang auferstand, gebückt die Dachzimmer-Hölle stoßlüften… ~>

Beziehungen: Eine Sache des Klicks

Gast-Astrologen im AstroLabor - heute Birgit Braun über die faszinierende Technik der Klickhoroskope und deren Anwendung am Beispiel von Whitney Houstons Familien-Beziehungen: Klickhoroskope sind zwei Geburtshoroskope, die Aszendent auf Aszendent aufeinander gelegt werden. Wenn Planeten an der gleichen Stelle eines… ~>

Astro-Logics: Zeit und Raum

Die Loop! Serie „Astro-Logics“ richtet sich vor allem an Menschen, die sich dem Thema Astrologie auch auf eine neue Art und Weise nähern wollen. Aus diesem Grund werden darin unter anderem astrologische Basics erklärt, die vielen Lesern höchstwahrscheinlich schon geläufig sind. Dabei geht es aber weniger um die… ~>

Die Frau, die im Schmerz wohnte

Gebrochener Mythos Alice Miller: Astrologisch hätte man es ahnen können. Auch wenn ihre Geburtszeit genauso wenig bekannt ist, wie fast alles andere Biografische. Nicht etwa, weil die Psychologin sich selbst zu dem Mythos hätte machen wollen, der sie dann wurde. Sondern aus Verdrängung des Eigenen. Eine Frau,… ~>

Nichts als Geschwurbel

Nun ist’s auch mal gut. In den letzten Tagen habe ich immens viel Zeit damit verbracht um auf verschiedenen, deutschsprachigen Skeptiker-Blogs nach inhaltlichen-kritischen Argumenten gegen das methodische System der Astrologie zu suchen. Stunden um Stunden. Zum Beispiel bei Michael Kunkels „Wahrsagercheck Blog“.… ~>

Astro-Logics III: Venusjahre

Wenn wir über das Phänomen Zeit sprechen, entsteht leicht der Eindruck, dass wir es mit etwas Unfassbarem zu tun hätten. Nimmt man aber nur die einfachsten Parameter, die unser Zeitverständnis begründen, wird schnell deutlich, dass die Bewegungen der Planeten maßgeblich für unser Zeitempfinden verantwortlich sind.… ~>

Schatten-Radix: Ewig und unbewusst

Radix des unbewussten Selbst: Eine meiner frühesten Erinnerungen ist, wie ich mein buntes Kinderköfferchen packe und ausziehen will. Mutig, absolut unabhängig, drei Jahre alt. Aber ich bin Stier, was bedeutet: etwas wie ein menschlicher Sekundenkleber, hängt an allem, was Stoff heisst. Gut, da wäre natürlich noch… ~>

Astro-Logics II: Was ist Zeit?

„Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis. Alle Menschen haben daran teil, jeder kennt es, aber die wenigsten denken je darüber nach. Die meisten Leute nehmen es einfach so hin und wundern sich kein bisschen darüber. Dieses Geheimnis ist die Zeit.“ Michael Ende in „Momo“ Warum erscheint uns Zeit so… ~>

Mitte der Welt: Das Galaktische Zentrum

Anfang der 30er Jahre baute ein junger Physiker namens Karl Jansky, das erste Radioteleskop. Er wollte damit die Quellen für bestimmte Störungen herausfinden, die den Funk- und Telefonverkehr zwischen Europa und Amerika beeinflussten. Eher zufällig bemerkte er dabei ein „stetiges Zischen“, wenn er das Teleskop nach… ~>

Ich habe, also bin ich auch!

Das Prinzip Stier als Schlüssel zu Sicherheit und Selbstwert Systemisches: Im Netz des Überlebens, des Selbstwerts und des Geldes Das ganze Leben ist Beziehung. Mit dir bin ich dieser. Allein jene. Schreibend ganz anders. Gelesen wieder neu. Astrologisch macht uns alle auch das aus, womit wir uns an negativen oder… ~>

Märchenstunde: Die Achse des Bösen

"Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm." (Stephen King, Der dunkle Turm). Solche Ereignisse sind groß, sehr groß. Sie verfolgen einen auch - immer ein bisschen wie die Märchen: Es ist der 11. September 2001, Merkur steht genau auf der Waage-AC-Achse. Ein Flugzeug fliegt in einen… ~>

Himmelsmitte: High Noon im Horoskop

Gast-Astrologen im Astrolabor: Heute MONIKA HEER von ASTROLOGOS, dem DAV-Ausbildungszentrum in Bochum, über die Rolle des MC im Horoskop: "Das zehnte Haus beginnt mit dem MEDIUM COELI, der Himmelsmitte. Diese Mitte des Himmels entspricht astronomisch dem höchsten Stand der Sonne im Verlauf eines Tages. High Noon im… ~>

Merkur: Gibt es ein Demenz-Signum?

Als Loop! letztes Jahr über Nobelpreisträger Gabriel Garcia Marquez berichtete, der an Alzheimer erkrankte, und erste astrologische Hintergründe der Krankheiten aus dem Formenkreis der Demenz beleuchtete, war klar, dass dem Nobelpreisträger immer wieder andere Menschen mit demselben Leiden folgen werden. Einer davon… ~>

Der Junge, der sein toter Onkel war

Wenn das Leben vor dem Leben die Welt bestimmt - zwischen den Jahren passt auch der etwas andere Blick auf astrologische Zusammenhänge von Gegenwart und Vergangenheit. Deshalb noch mal das Beste aus der Serie "Astrologie und Reinkarnation": Den einen stehen schon die Haare zu Berge, sobald auch nur ansatzweise das… ~>

Fixsterne: So nah und doch so fern (1)

Von alters her kennt die Astrologie auch die Einbindung bestimmter Fixsterne in die Deutung. Sie boten Orientierung am Nachthimmel, bildeten durch ihre Sichtbarkeit ein Gerüst, vor dem sich die Bewegung der Wandelsterne leichter nachvollziehen ließ. Natürlicherweise spielten diejenigen dabei eine große Rolle, die hell… ~>

Urania: Die Muse der Astrologen?

In der astrologischen Forschung über "neue" Faktoren finden sich immer wieder interessante "Rollenspieler", die Zusatz-Informationen mit Blick auf verschiedene Spezial-Themen geben, wo die herkömmlichen Planeten nur mit ersten Hinweisen winken. Einer dieser frischen Anzeiger könnte der Asteroid URANIA sein, der schon… ~>

Mars in Waage: Chance und Risiko

In den letzten Tagen hat sich bereits im Alltag das eine oder andere Mal gezeigt, wie gereizt die Spannung zwischen Mars, Sonne, Uranus und Pluto diesmal daherkommt. Da Mars sich aber noch eine ganze Weile durch das Begegnungs-Zeichen bewegt und die angespannten Aspekte wiederholt, heute als Crosspost einen… ~>

Astro-Logics V: Woher kommt die Zeit?

„Zeit ist eine reale Illusion“. Albert Einstein Wenn Einstein recht hat, gibt es im Grunde keine Zeit. Sie ist nur eine Illusion, ein bisschen real zwar, aber eben nicht im wissenschaftlichen Sinn. Wir selbst sind es, die das Phänomen Zeit erschaffen, und damit unserer Wirklichkeit Ordnung und Struktur verleihen.… ~>

Das Rätsel der astrologischen Zwillinge

Abraham Lincoln & Charles Darwin: Sie sind vom selben Stern, weil astrologisch Soulmates. Beide berühmt, beide berüchtigt, beide bärtig, beide trotzig, rebellisch und hoch intelligent. Ein Präsident, ein Forscher, Wassermänner mit Widder-Venus und Waage-Mars und vor allem das - astrologische Zwillinge. An Abraham… ~>

Sport im Horoskop - alles (nur) Mars?

Crosspost: Es ist nicht alles Mars was glänzt, zumindest in den Horoskopen von Sportlern. Das jedenfalls hat Christian Kraut herausgefunden, als er sich mit der Bedeutung Chirons für verschiedene Sportarten beschäftigt hat. Wenn man sich astrologisch dem Sport nähern möchte, so fällt das Hauptaugenmerk im Horoskop… ~>

Zwei Päpste: Die ko(s)mischen Zufälle

Finsternis + Große Konjunktionen: Von der Möwe auf dem Schornstein wollen wir gar nicht erst anfangen. Aber davon, wie punktgenau Papst-Landungen astrologisch sind, wenn man nur später weiß, wonach man auch noch hätte suchen können. Der Überraschungs-Papst, der da um 20.13 h, pünktlich zum Herrn 10 Mond genau auf dem… ~>

Astrologie in der Krise?

Ob nun hier bei Loop! oder anderswo, das Große Quadrat mit seinen Hauptpfeilern Uranus und Pluto ist allgemein Thema. Krise, Umbruch, Revolution sind Überschriften, die sich tatsächlich, wie jetzt in der Ukraine, in vielen Lebensbereichen wieder finden. Aber wie sieht es damit eigentlich im Bereich der Astrologie… ~>

Das grosse Trigon der Erdzeichen

Gast-Astrologen im Astro-Labor, heute Vinzent Liebig (Astrologe und Künstler, siehe Collage links) zum Thema „Trigon in den Erdzeichen“: Seit einigen Tagen gibt es ein großes Trigon, dargestellt durch das blaue Dreieck in der Grafik (unten), zwischen Venus und Jupiter, Mars und Pluto. Diese Verbindung wird noch bis… ~>

Anderer Blick auf Houstons Tod

Gast-Astrologen im AstroLabor, heute Tony Bonin zu Whitney Houstons Tod: Eine amtliche Geburtszeit der "Stimme" (wie sie genannt wurde) habe ich nicht gefunden. Das macht nichts, denn das Sonnenaufgangshoroskop (SO = ASZ = SAH) zeigt sekundengenau, welcher Typ an diesem Tag an diesem Ort geboren wird: Whitneys SAH… ~>

Athene: Die Freundin der Fairness

Im Dschungel der neuen astrologischen Faktoren verliert man leicht aus den Augen, was wichtig ist und was nicht. Deshalb ist ein Wegweiser manchmal hilfreich. Welche funktionieren, welche eher weniger? Der Asteroid PALLAS-ATHENE wurde am 28. März 1802 bei Mars-Pluto-Quadrat vom Astronomen Olbers entdeckt. Mehrere… ~>

Mars und die Signatur des Zufalls

Flugzeug-Abstürze sind - Gott sei Dank - kein alltägliches Phänomen. Wenn sich die Unfälle am Himmel dann aber plötzlich wieder häufen, kommt man nicht umhin, die Ereignisse auch astrologisch zu untersuchen (siehe auch WENN URANUS IN DEN HUDSON FÄLLT...). Als letzten Samstag wieder ein Flugzeug in San Francisco… ~>

Was ist das Prinzip der Astrologie?

DER SUBJEKTIVE UND PROJEKTIVE CHARAKTER DER ARBEIT MIT DEN GESTIRNEN Astrologie, die Mutter vieler klassischer Wissenschaften, wird heute immer wieder heftig als populäre Spielart "esoterischer Spinnerei" angegriffen. Oft gerade von denjenigen Angehörigen anderer, anerkannter Forschungs- und Studien-Disziplinen, die… ~>

"Da wusste ich, das ist meine Frau!"

Teil 2 Portrait C.G. Jung: In der Fortsetzung über den Mystiker unter den Vätern der Psychoanalyse untersucht die Schweizer Astrologin Sarah Kündig (STERNENKOMPASS) seine ambivalente Beziehung zu Frauen, die Entwicklung seiner Lehre und die Bedeutung des astrologischen Zeitklimas für die späteren Jahre. Teil 1 ist zu… ~>

Die Mitte der Welt - jenseits von Neptun

Wie schon im ersten Teil (Mitte der Welt: Das Galaktische Zentrum) erwähnt, sollten wir bei dem Versuch, die Position des GZ mit Inhalten zu verbinden, nie vergessen, dass es sich nicht um einen herkömmlichen Himmelskörper handelt. Wir können zwar die Auswirkungen des GZ auf seine unmittelbare Umgebung beobachten,… ~>

Plutos Bruder: Orcus in der Unterwelt

Annäherung an einen Fremdling: Die Geschichte von Hannah Witheridge und David Miller ist eine, die wie so viele von der Zerbrechlichkeit des Lebens handelt. Sie erzählt aber auch über das aufschlussreiche Eigenleben, das neue Faktoren der Astrologie bei menschlichen Dramen manchmal entwickeln. Orcus, der "Plutino",… ~>

Der N2-Typ: Das fliegende Sieb

5 Kommentare Wenn Neptun in 2 Materie wird Wirtschaftlich ausgedrückt geht es um Wertschöpfung, in Zeiten wie diesen ein nicht zu unterschätzender Zug. Die Grundlage des N2 Typus ist durchlässig, das Wort siebmäßig scheint angemessen. Der N2 ist keineswegs zu verwechseln mit dem K2, der bekanntermaßen ein Berg ist.… ~>

C.G. Jung: Die ganze Seele der Welt

Er war für die einen etwas wie ein Zauberer, für andere ein Rebell, der mit den Archetypen spielte, und für Kenner einfach nur ein Genius, der die Seelen-Codes entschlüsselte wie niemand vor ihm. C.G. Jung, der Löwe mit Stier-Mond, ist in diesem Sommer schon über 50 Jahre lang nicht mehr auf der Welt, deren Herz er so… ~>

Saturn: Und immer diese Prüfungen...

Da ist also Saturn ganz leise wieder direktläufig geworden. Jetzt geht es ans Training und für alle Probleme, die in seinem Einzugs-Bereich entstanden, an die Tests dessen, was man in der Rückläufigkeit für den (hoffentlich) guten Schluss des Quadrats zu Neptun schon gelernt hatte. Die Fragen: Wo üben wir bisher nur… ~>

Die Zeichen einer neuen Zeit

Gast-Astrologen im AstroLabor - heute Wolf Dietrich Krause von ASTROHISTORY über eine neue Astrologie der Heliosphäre: Am 29. Januar 2011 um 17:41 lief der Planet Uranus über den Frühlingspunkt - 0° Widder im tropischen Tierkreis - und beginnt, bezogen auf die Erdbahn, einen neuen, etwa 84 Jahre dauernden Zyklus.… ~>

Das Zeitalter der Fische

Passend zu Neptuns Zeichenstand und dem aktuellen Trigon von Saturn ein tieferer Blick von RICHARD VETTER auf die Hintergründe des Fische-Zeitalters. Den Original-ARTIKEL kann man auch auf seiner empfehlenswerten WEBSEITE nachlesen: "Im Jahre 7 v.Chr. kam es zu der relativ seltenen coniunctio aurea, einer dreifachen… ~>

Helio-Synthese: Die zwei Gesichter der Zeit

Das Große Trigon ist in aller Munde, der Fahrplan hängt aus (siehe Das Trigon-Ticket: Zug aus dem Dunkel und Kristallradix und der Himmelsdieb) und heute Abend geht mit Mond Konjunktion Saturn die Reise los. Den Auftakt des harten Kerns bildet morgen die Verbindung zwischen Jupiter und Saturn, Vision und Umsetzung,… ~>

Das Dilemma einer kleinen Null

Astrologie: Alles entsteht abhängig von etwas anderem Astrologie ist... ...wie alles in der Welt eine endlose Kette erlebbarer Erscheinungen, die zu Gründen führt, wieso sich etwas ändert (oder auch nicht). Sie windet sich um die alte, kühne Interpretation dessen, was, wie und warum auftaucht. Vor dir. Jeder… ~>

Eine Stecknadel im Heuhaufen

Richard Vetters "Astro-Analyse" Pop-astrologische Haus-Apotheken gibt es wie Sand am Meer. Gute Astrologen fassen so etwas gemeinhin nur mit spitzen Fingern an. Sinn ins eigene Horoskop hineinzubasteln, indem man sich auf Koch-Rezepte verlässt, bleibt erst mal das Hobby derjenigen, die gerade erst einsteigen. Sie… ~>

Heliozentrik - mitten im Sein

Manche Menschen sind ihrer Zeit weit voraus. Zumindest in ihren Überlegungen darüber, wie die Welt wirklich beschaffen ist. Einer von ihnen war der griechische Mathematiker und Astronom Aristarchos von Samos. Vor über 2200 Jahren hatte er die verwegene Idee, dass die Sonne der Mittelpunkt unseres Universums ist. Es… ~>

Die virtuelle Freiheit der Natascha K.

Und sie fragen und fragen und hören nicht auf. So ist das, wenn jemand Herrscherin Sonne von 7 in 1 Wassermann hat. Das Selbst ist vogelfrei, das Öffentliche dringt ins Privateste ein. Das fremde Bild in die eigene Kraft. Das Subjektive ins Objektive. Das Du ins Ich. Vielleicht gab es da zuvor tatsächlich schon das… ~>

GZ: Magna Mama ist nicht weiblich

Am Anfang war das Wort, und das Wort hieß "GZ", übersetzt "Galaktisches Zentrum". Groß, edel, magnetisch. Wie die lyrische blaue Blume, nur schneller - mit einem Schimmer Raumschiff Enterprise auch eine astrologische Verführung, als hätten Captain Kirk und Spock zusammen gekocht. Der Punkt, zu dem die Galaxien in… ~>

Juri Viktor Stork: "Die Entdeckung einer Sprache, die ich schon konnte..."

Astrologie im Echtzeit-Chat – das ist die Serie „Sky-Pen“. Diesmal hat Loop! mit JURI VIKTOR STORK geskypt, Astrologe, Executive Director beim ASTRODIENST Zürich, Musiker und zweifacher Vater. Ein spannendes Interview mit einigen Anfangs-Hindernissen, das mit Krebs-AC in den letzten Graden, Widder-MC nah Uranus und… ~>

Der Tierkreis - nur ein Mythos?

Was genau ist der Zodiak, dieser magische Kreis, der den Hintergrund für jede astrologische Deutung bildet? Ist er etwas „Reales“, „Greif- und Messbares“, oder nur eine symbolische Größe, die keinen Bezug zu den tatsächlichen Vorgängen in unserem Sonnensystem hat? Eine Frage, die dem sprichwörtlichen Stich in ein… ~>

Forschung: Der Stern von Bethlehem

Es ist wie eine astrologische Detektiv-Geschichte: Eins der größten, nie wirklich gelösten himmlischen Rätsel bleibt ein Licht-Phänomen, das vor Jahrhunderten von der Ankunft jenes Menschen auf der Erde zeugte, der als christlicher Erlöser bekannt werden sollte: Jesus, angekündigt vom Stern von Bethlehem. Viele… ~>

Das Zeichen Schütze

Mag. Stefan Hofbauer aus Wien (Astrologe und Gestalttherapeut) mit einem ARTIKEL seines Blogs "Hofastro" über die Grundanlagen des Zeichens Schütze. Spiritualität hat nicht in erster Linie mit veränderten Bewusstseinszuständen zu tun. Sie hat mit einem Heimischwerden im Körper und auf der Erde – mit der Inkarnation… ~>
00000paar

Saturn-Chiron: Herzensbrecher

Aktuell bildet sich ja astrologisch noch einmal das Saturn-Chiron-Quadrat fallend, eine Kombination, die wir für Radix und Transite öfter "Untröstlichkeit" genannt haben (wirkt ähnlich wie Saturn/Knoten). Ein Kontakt zwischen Verregelung und Verwundung, der im Radix die Fähigkeit und das Risiko tiefen Schmerzes… ~>

Ein Herz wie Quecksilber

Des Menschen Herz ist gleich wie Quecksilber, das jetzt da, bald anderswo ist, heut also, morgen anders gesinnt. (Martin Luther, exakte Merkur-Neptun-Konjunktion). Sonne wandert nach Jungfrau und die Ernten werden nicht nur buchstäblich eingefahren, sondern es kommt seelisch außerdem "Ergebnis-Hunger" auf, die Suche… ~>

Gang-Rape: Weit mehr als nur Pluto

Vergewaltigung ist niemals anderswo, sondern überall. Und sie war auch nie eine Sache von Pluto oder Mars allein. Am 16. Dezember steigt gegen 21.30 h in Indien ein junges Paar in einen Bus, auf dessen Rückfenster riesig "Dinesh" steht. Das bedeutet: Herr des Tages. Oder: Sonne. Genau diese Sonne ist an diesem Sonntag… ~>

Chariklo - die Frau des Heilers

Die Mühlen des Kosmos mahlen zwar bekanntlich etwas langsam, aber nun ist es so weit – endlich emanzipieren sich auch weibliche Kleinstplaneten und Himmelskörper. Denn bisher war das Tragen von Ringen nur den vier großen Gasplaneten Jupiter (4), Saturn (mehr als 100 000), Uranus (13) und Neptun (5) vorbehalten. Aber… ~>

Ist Mars wirklich ein "Übeltäter"?

"Ein Widder hatte sich hinter ihm mit seinen Hörnern im Gestrüpp verfangen. Abraham ging hin, nahm den Widder und brachte ihn statt seines Sohnes als Brandopfer dar.". (Genesis, 22,13). Ist Mars denn nun "böse" oder nicht? Natürlich nicht, denn es handelt sich nicht um eine moralisch agierende Person, geschweige denn… ~>

Das Gespenst der Erlösung

Ein kleiner Lei(d)t-Faden: Ein Gespenst geht um in Beratungen. Die "Erlösung". Wenn ich als Skorpion-Betonter beispielsweise meine berüchtigte Transformationskraft, statt zu „heben“ manipulierend auf Teufel komm raus einsetze und damit für beträchtliche Angst-Transpirationen im Umfeld sorge, bin ich plötzlich:… ~>

Die drei Furien

Neid, Zorn, Rache, Vergeltung und das Gefühl, unaufhörlich vom Schicksal gepeinigt zu werden. Dieses Schreckensszenario findet sich in den drei Erinyen oder Furien der griechischen Mythologie wieder.Zum einen galten sie als Rachegöttinen, die zusammen als Einheit angerufen werden konnten, zum anderen waren sie aber… ~>

Nazi-Suche: Mars des fixen Kreuzes

Töten ehrt nur den Tod, die dunkle Seite (Star Wars). Wenn jetzt die Zentralstelle für NS-Verbrechen neue Überführungen von unentdeckten, überlebenden Nazi-Tätern ankündigt, wird fast 75 Jahre nach Beginn des 2. Weltkriegs auch die Frage nach astrologischen Mustern der "prominenten" Nazis wieder wach. Wer sich länger… ~>

Der Wutmensch und die Gutbürger

"Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge." (Matthäus 1.25) Saturn im Schützen ist ja "ernsthaft" - eine Raum-Signatur und Prüfstein für jede Vision. Darum wird dies mein persönliches Wort zum Montag, nur Meinung, und… ~>

Helden, bitte aufwachen!

Dreiteilige Serie "Frische Sterne" von Eva-Christiane Wetterer. Heute Teil 2: "Viktoria und MSU". In der Früh-Geschichte der Astrologie spielten die Götter bekanntlich eine nicht unerhebliche Rolle; bereits bei den Babyloniern wurden die Himmelskörper klipp und klar als die Macher und Machthaber des irdischen… ~>

Astro-Logics VI: Bilderwelten

Wissenschaft und Astrologie – ein polarisierendes Thema. In der Diskussion zwischen skeptischen Wissenschaftlern und modernen Astrologen scheint es nur Schwarz oder Weiß zu geben. Auf der einen Seite der wissenschaftliche Anspruch, dass Astrologen zuallererst ein These über die Funktionalität der Astrologie anbieten… ~>

Unter der Spüle meiner Mutter

Unter der Spüle meiner Mutter lag eine tote Maus. Wir hatten Aszendent Krebs als ich sie fand (ausgerechnet auf meinem und Mutters Mond - Mutter-Kind-Dinge), der Herrscher, Mond, auch noch in "seinem" Haus, im 4. Feld, in Waage damals. Frauen-Geschichten, die privat sind und öffentlich werden. Mit Mars bald im Quadrat… ~>
Stolcius von Stolcenbeerg: Viridarium Chymicum

Astrologie ist nicht beweisbar

Immer wieder beschäftigt sich Loop! auch mit unterschiedlichen Zugängen von Astrologen oder Astrologie-Kritikern zum Thema Wissenschaftlichkeit bzw. Beweisbarkeit der Astrologie. Zum Wochenende diesmal ein Essay von JURI VIKTOR STORK, der sich bereits 2005 intensiv dieser und ähnlichen Fragen widmete. Noch heute ist… ~>

Wenn Astrologen träumen...

Wenn Astrologen träumen, dann unterscheiden sich ihre Träume kaum von denen ihrer Mitmenschen. Weder sprechen kosmische Kräfte zu ihnen (mehr als zu anderen), noch offenbaren sich neue Einsichten am nächtlichen Fließband der inneren Bilderwelten. Nachts also, wenn alle Menschen schlafen, sind ihre Träume genauso… ~>

Jupiter Quadrat Saturn - letztes Kapitel

Am Donnerstag gegen Mittag wird sich ein weiterer Energieträger der gegenwärtigen Zeitgeist-Spannung verabschieden – zum letzten Mal stehen aus unserer Erdsicht die beiden Königs-Planeten Jupiter und Saturn im Quadrat zueinander. Das nächste große Zusammentreffen der beiden Planeten-Giganten findet dann am 21.… ~>

Astro-Logics VII: Panta rhei

Gleich mit jedem Regengusse, ändert sich dein holdes Tal, Ach, und in dem selben Flusse, Schwimmst du nicht zum zweiten Mal. In seinem Gedicht „Dauer im Wandel“ brachte Goethe es poetisch auf den Punkt: Nichts in diesem Universum ist statisch. Außer vielleicht manche Vorstellungen, die wir in Bezug auf uns selbst und… ~>

Dynamische Quadranten

Kürzlich unterhielt ich mich mit einem befreundeten API-Astrologen über die Art und Weise, wie wir an Projekte herangehen. Wir wollten gemeinsam einen Artikel für eine astrologische Fachzeitschrift verfassen. Unsere Idee war, dass ich den ersten Teil mit einführenden Worten übernehme und das Thema vorstelle, und mein… ~>

Von den Sternen zu den Sternen

Philip Schiffmann ist tot. Er war ein echter Astronaut, einer von denen, wie es sie nur noch selten gibt, die von den Sternen kommen und zu den Sternen gehen. Immer. Ein Maniac, ein Freak, ein wundersamer Astrologe. Ein Widder auf den letzten Graden, die es dauernd in die Sicht auf das Wirkliche des Stiers zutreibt,… ~>

Zeichen + Wunder: Die Golden Goals segensreicher Astrologie

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Diesen Artikel sollten alle lesen, die immer noch davon überzeugt sind, dass Astrologie - wenn überhaupt - dann höchstens als symbolische Fata Morgana "funktioniert". Denn Robbens Golden Goal gestern war eine Sternstunde der Sternen-Kunde. Nicht verstanden? Dann kommt hier die… ~>

Astro-Logics VIII: Das scharfe Schwert

Wer sich mit Astrologie nur theoretisch beschäftigt, könnte leicht dem Irrtum verfallen, dass sie ein statisches und unbewegliches Menschenbild beinhaltet. Da gibt es zwölf Archetypen, denen gewisse Charaktereigenschaften zugeordnet werden. Wer einmal als Skorpion geboren wird, dem haftet dann eben all das an, was… ~>
rosenkreuz

Smaragd-Tafel: Mein Drache fliegt

"Und wie alle Dinge aus einem entstanden, als einzige Vorbereitung, kamen von diesem einen Ding alle geborenen Dinge, als Anpassung." (Tabula Smaragdina) Sehr oft, wenn ich als Kind im Dunkeln im Bett lag und meine kleine Schwester mich anbettelte: "Komm, erzähl mir eine Geschichte!" sagte ich: "Geht nicht, ich muss… ~>

Welt im Sonnentransit-Horoskop

Neben 1001 neuen Methode, die zur Zeit wieder wie die Pilze aus dem Boden sprießen, gibt es in der Astrologie viele Techniken, die für Neulinge ganz neu und bei manchen alten Hasen zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind. Der 2010 verstorbene HANS-WERNER WOLTERS, einer der besten deutschsprachigen Prognostiker,… ~>

Prognose: Wenn die Grade tanzen...

Prognose ist die schwierigste Übung (oder besser, der heftigste Ernstfall) der Astrologie. Das zeigt sich gerade im Auge des Orkans, der mal wieder in aller Herren und Damen Länder tobt. Was wird passieren? Eine der ältesten Fragen verwirrter Menschen. Wer die gordischen Knoten des "Schicksals" dabei allein mit… ~>

In eigener Sache: Astrologie+Katastrophe

Wenn man - wie hier bei Loop! - über aktuelle Ereignisse berichtet, bleibt es nicht aus, dass dabei auch Tragödien und Katastrophen untersucht werden. Denn während sich journalistische Kollegen meist darauf beschränken, nur die sichtbaren Geschehnisse zu beschreiben und abzubilden, hat dieses Zeitungs-Projekt von… ~>

Paris schwankt, aber geht nicht unter

Fluctuat nec mergitur. "Es schwankt, aber geht nicht unter." (Der Wahlspruch von Paris). Nein, es ist ja letztlich nicht irgendein astrologisch "schwarzer Mann" gewesen - etwa Mars gegenüber der Kosmischen Spalte auf 0° Waage, der in der Auslösung für solche Tragödien verantwortlich wäre. Genauso wenig wie die letzte… ~>

Joachim Gauck, der Aufsteiger.

Gast-Astrologen im AstroLabor, heute Tony Bonin zu Joachim Gaucks Geburtszeit: "Laut Urkundenstelle Rostock ist Joachim Gauck am 24. Januar 1940 um 01h in Rostock geboren. Quelle: Urkundenstelle der Stadt Rostock vom 15. Juni 1992; dankenswerter Weise als Kopie vom Kollegen Jürgen Hoppmann (www.ArsAstrologica.com) via… ~>

Reine Leere: Sog des 2. Quadranten

Vom Druck der Kreativität: Mit einem leeren 2. Quadraten geht das Leben häufig so: Ich sitze im Cafe, und lese, natürlich nur, weil sie da ausliegt, die neue Brigitte. Ich erfahre, stricken ist wieder angesagt. „Oh!“ denke ich begeistert und überlege bereits, ob ich unauffällig das beiliegende Heft mitgehen lassen… ~>

Astro-Design: Himmlisches Kaleidoskop

Debatte um Zugang der Astrologie Letzter Teil unserer Serie "Frische Sterne" von Eva-Christiane Wetterer: Seit Oktober 2005 saust VANILLA durchs Weltall und mit dieser fliegenden Eistüte auch die Hoffnung des Entdeckers, HANS-WERNER WOLTERS, dass die Astrologie durch seine Erfindung in neuem Licht erscheinen möge. Er… ~>

Pioniere (II): Der verrückte Paracelsus

Die Weisheit vom Lauf der Gestirne ist nicht einfach so vom Himmel gefallen. Auf wessen Schultern stehen wir also eigentlich als moderne Freunde einer sehr alten Wissenschaft? Der Beginn der Neuzeit markiert ja nicht nur das Fundament der Naturwissenschaft, sondern auch das der modernen Astrologie. Obwohl die Wurzeln… ~>

Der beste Freund mit Märchenblick

Tiefen + Tücken von Neptun in 1 Jetzt geht es schon wieder los! Kein klarer Beginn, mehr ein Einschleichen von der Seite. So: "Neptun in 1? Ach, na gut, dann sage ich auch mal was dazu. Wie jetzt? Überschrift? Klare Position? Oh bitte, quält mich nicht! Lest einfach!" Und schon sind wir mitten in der ersten Baustelle… ~>

Muss Elektra Trauer tragen?

Gast-Astrologen im AstroLabor: Tony Bonin mit einer ausführlichen Analyse der Lage zum Thema "Die Pleite Griechenlands im Horoskop?" 1) Die Radix von Athen (Hauptstadt) im Welthoroskop vom 26.04.1892, 21h46m34s GT, 37n58, 023e43 zeigt das MC in 27°41' Waage und den ASZ in 5°32' Steinbock. Die nachfolgenden Direktionen… ~>

Pioniere: Ficinos beseelter Kosmos

Die Weisheit vom Lauf der Gestirne ist nicht einfach so vom Himmel gefallen. Auf wessen Schultern stehen wir also eigentlich als moderne Freunde einer sehr alten Wissenschaft? Der Beginn der Neuzeit markiert ja nicht nur das Fundament der Naturwissenschaft, sondern auch das der modernen Astrologie. Obwohl die Wurzeln… ~>

Gaias beste Freunde: Chaot Cruithne

Letzte Woche war es wieder einmal so weit: Asteroiden-Alarm. Zwei relativ kleine Gesteinsbrocken hatten sich der Erde so weit genähert, dass eine Kollision nicht auszuschließen war. Viele dieser Erdbahn- Kreuzer sind so winzig, dass man sie selbst mit Hilfe der heutigen Technik oft erst entdeckt, wenn sie schon fast… ~>

Ebola: Wenn Merkur aggressiv wird

Merkur beherrscht ja mit Neptun die Zodiak-Achse der Ansteckung und Reinigung - Jungfrau-Fische. Auch wenn jedes Horoskop diese beiden Pole aufweist, fängt sich mancher alle Viren ein, die des Weges kommen und andere scheinen immun gegen Infektionen zu sein. Aber dann gibt es da noch die "Seuchen", gefährliche… ~>

Etwas Statistik: Wenn die Erde bebt

Aus aktuellem Anlass hier noch einmal ein Artikel vom 4.8.2014 über astrologische Statistik bei Erdbeben: Wann immer die Erde bebt, ist man als Astrologe leicht geneigt, nach den üblichen Verdächtigen zu suchen. Etwas Uranus, eine Portion Mars, ein Happen Pluto. Erlaubt ist, was am besten passt und sich bewährt hat.… ~>

Man sieht das Chart vor Daten nicht

Ukraine, Russland & das Radix-Problem: Dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, ist manchmal nicht zu vermeiden. Dass man ein "funktionierendes" Radix vor lauter kursierenden Daten nicht findet, wird vor allem bei Nations-Horoskopen manchmal zur unangenehmen Alltags-Herausforderung der Astrologie. Beispiel… ~>

Wiedergeburt: Ein Dalai-Lama-Krimi

Manchmal entwickelt sich astrologische Forschung wie ein Krimi - zum Beispiel, wenn man sich aufmacht, die Wiedergeburten der Dalai-Lama-Linie astrologisch zu analysieren. Als 1391 ein kleiner Junge namens Pema Dorje in eine Nomaden-Familie geboren wurde, ahnte keiner, dass er bis 2014 dreizehnmal neu inkarnieren… ~>

Sterne der Kreuzigung und Auferstehung

Ostern astrologisch: Sollten die biblischen Erzählungen über Jesus von Nazareth nicht nur eine rätselhaft fiktionale Geschichte sein, sondern Berichte eines wahren Lebenswegs, wurde Jesus wie jeder Mensch an einem bestimmten Tag geboren und auch die Tage seiner Kreuzigung und der Auferstehung wären reale historische… ~>

Wahrheit jenseits der Rationalität

Astrologie ist anders. Sie umfasst Himmel und Erde gleichzeitig. Ihre Bilder beziehen sich oft auf Unnennbares, ohne auf den Bezug zur Realität zu verzichten. Letztlich beschreibt Astrologie Leben sogar umfassender, als viele andere Wissenschaften. Immer wieder bricht sich an ihr - vielleicht gerade darum - die Kritík… ~>

Prognose: Alles nur Zufall?

Wer unsere astrologischen Berichte und Analysen zu aktuellen Ereignissen aufmerksam verfolgt, wird feststellen, dass wir eben nicht nur Ereignisse meta-gnostisch kommentieren, sondern das auch durchaus vorher tun. Pro-Gnose eben. Allerdings finden sich dabei immer astro-logische Begründungen und Hinweise auf… ~>

Mars-Jupiter: Ein Angriff auf die Zukunft

Marker von Politiker-Attentaten: Trauer und Freude lösten sich in Windeseile ab: Was die Kölner Messer-Attacke auf die Politikerin Henriette Reker (einer Schütze-Frau mit Fische-Mond und Mars-Merkur-Quadrat) bei passendem, stets bedrohtem und bedrohlichen Mars im Merkur-Zeichen über das Klima im Lande und drumherum… ~>

Hochsensibel bei "Magnetstürmen"?

Koronale Wetterfühligkeit: Wenn es auf der Sonne "stürmt" und danach das Ermagnetfeld stark betroffen ist - wie in den letzten Tagen mit einem X-Flare (eine der größten Eruptionen) - sieht man mundan-astrologisch öfter starke, enge Deklinations-Aspekte im helio- oder geozentrischen Horoskop. Diesmal zwischen Sonne… ~>

Grippe: Welle der ewigen Mutanten

Ja, wir surfen tatsächlich gerade mal wieder in allen deutschsprachigen Ländern hoch oben auf der Grippe-Welle - wie nicht anders zu erwarten war, beim extrem uranischen Jahres-Beginn. Der sprach für frühe und manchmal auch stärkere Mutationen als sonst, wie sie für die Hoch-Phasen der dominantesten… ~>

Blitze schleudern auf Spitze 9

Gast-Astrologen im AstroLabor, heute Tony Bonin über das Thema "Notwendigkeit der Hinzunahme von geozentrischen Planeten-Knoten und Transneptuner zur Deutung": Beispiel: Martin Luther. Sein Echtzeithoroskop (* 10.Nov.1483 um 23h01m in Eisleben) läßt sowohl eine Neptun-Dominanz (Pfarrer) als auch eine Saturn-Dominanz… ~>

Nina Gryphons Wahl-Forschungen

Einsicht per Widder-Ingress Ein Crosspost des amerikanischen ANS zum aktuellen US-Wahlthema: Ihr erstes Astrologie-Buch las Nina Gryphon im Alter von erst zehn Jahren in ihrer Heimat Tschechoslowakei. Heute, mit 31, ist sie eine international bekannte Astrologin in Chicago, dazu Investorin und Wirtschafts-Anwältin in… ~>

Was passiert im Herzen der Eklipse?

Die SoFi + Veränderung: "Es ist kein Wunder, dass so falsche und idiotische Dinge von den Verfassern von Jahresprognosen geschrieben werden, da sie sich in Ptolemäus’ Regeln nicht auskennen, denn Ptolemäus ist schwer zu verstehen und Albumasar einfach.“ (Agostino Nifo, *1473, via AKADEMIE AKTUELL). Das… ~>

Das Geheimnis des Mondknotens (1)

Eine vernünftige Auseinandersetzung mit dem Modell Astrologie wird oft ja auch dadurch erschwert, dass von alters her mit ominösen Punkten und symbolischen Faktoren gearbeitet wird, deren Ursprung man selten bis nie wirklich nachvollziehen kann. Meist liegt es auch daran, dass sich astronomisches und astrologisches… ~>

Die neuen Farben der Zeit

Wenn man das astrologische Modell als kosmisches Zeit-Ordnungs-System begreift, als eine bildhafte Analogie, die die Mechanismen des Raum-Zeit-Kontinuums aus einer anderen Perspektive beleuchtet als die Naturwissenschaften, dann muss man sich zwingend eine Frage stellen: Wo bitte sind auf dieser kosmischen Uhr die… ~>

Astro-Logics IX: Der Kreis und das Ganze

Wir leben in einer Zeit der Überinformation. Dank der rasanten Entwicklung des Internets steht uns heute im Prinzip das gesamte Menschheitswissen zur Verfügung, wer nur lange genug nach etwas sucht, wird in aller Regel auch fündig. Astrologisches Wissen bildet hier keine Ausnahme, im Gegenteil. Das Ganze hat nur einen… ~>

Share Yourself: Teile dein Ego!

Ich kenne Leute, also bin ich. Oder: Ich bin nur, wenn du mich siehst. Share Yourself. Seit Saturn durch Waage lief, ist vieles anders. Er verschob, zusammen mit Uranus und Pluto in zwei weiteren Zeichen der Initialzündung, die Bedeutung hin zum Prinzip des Veröffentlichens, der Erscheinung des Ich im Außen. Zur… ~>

Leben, hart wie ein Pflasterstein

"Mehr als jeder andere Aspekt scheint Venus-Saturn die Glücks-Möglichkeiten eines Menschen zu mindern." (Liz Greene, aus: 'Saturn', Hugendubel). Soweit die große, weise Lady der Astrologie mit "eigenem" Venus-Saturn-Quadrat, die nicht nur Expertin, sondern auch offenbar nicht sonderlich amused über die Konstellation… ~>

Zorn und Wut: Wenn das Boot leer ist

"Kein Schlamm, kein Lotos." (Thich Nhat Hanh). Die Wut-Pegel steigen überall an, wenn Mars in seinem oder Plutos Zeichen steht, wie jetzt. Die Auswirkungen (mundan oder individuell) nimmt man dann am besten nicht ganz so persönlich. Weil einem vielleicht sonst dazu bloß noch geschriene Antworten, kalt wütendes… ~>

Populismus: Die mit den Massen tanzen

Aus gegebenem Anlass (= der Fall des politisch immer mehr ausrastenden Donald Trump, dem Geld nun nicht mehr reicht und der wie beim Fischer und seiner Frau auch noch Meinungs-Kaiser der neuen Welt werden will) eine kleine astrologische Zusammenstellung zum Thema Populismus: Die mit dem Volk tanzen (oder es sogar wie… ~>

N1: Die übers Wasser gehen

Der N1-Typ und seine Grenzenlosigkeit Eigentlich ist es ganz einfach: Das was alle X1 - X12er wollen und wünschen und üben, das beherrscht ein N1 von Kindesbeinen an. Er ist das Wunder, das den anderen niemals widerfahren wird. Er kann übers Wasser gehen. Einfach so. Gottgegeben. Ihm stehen alle Wege offen. Und wenn… ~>

Horoskop eines Sterbens im Licht

Tod und neues Leben geschehen der Sage nach im Licht - den Sternen geht es beim Sterben und ihrer Neugeburt als schiere Energie offenbar gar nicht so viel anders. "Es leuchtet, seht!" heißt es schon im Faust, als der Homunculus erschaffen wurde. Auch die NASA hat am 27. April eine Erscheinung, als Swift und Fermi,… ~>

Von der grossen Müdigkeit des Wissens

"Wir informieren uns zu Tode." (Neil Postman, Jupiter-Pluto-Opposition). Ich bin nur ein Mensch und der bitteren, bedrohlichen Informations-Kriege so müde. Und auch des Schreibens darüber. Ich möchte diesen Neptun-Saturn mit all dem Druck des unterliegenden Jupiter-Pluto-Zyklus nicht mehr, wenn das so ist. Nichts mehr… ~>

William Lilly: Ethik zum Anfassen

"Mein Freund, wer immer du sein magst..." - so beginnt der wahre Vater der englischen Sternenkunde, WILLIAM LILLY, seinen Brief an alle Schüler der Astrologie. In diesem Jahr wäre der Großmeister 410 Jahre alt geworden. William Lilly, Fische-Aszendent mit sechs Erde-Planeten (vier davon, einschließlich Sonne und… ~>

Das astrologische Paradigma

Neben der praktischen Arbeit mit der Astrologie gibt es natürlich theoretische Ansätze, ihre Basics, "Wirkungen" und Zugänge tiefgehend zu beschreiben - mit einem wissenschaftlich forschenden Ansatz. Einer der vernetzenden Denker unter den Astrologen ist RICHARD VETTER, Autor und Psychologe aus Offenburg. Mit der… ~>

Komet Panstarrs: Einsamer Wanderer

2013 sollte in vielerlei Hinsicht interessanter werden als die Jahre zuvor. Auch und vor allem am Nachthimmel erwarten uns mit ein wenig Glück aufregende Bilder. Den Auftakt macht in wenigen Tagen ein Bote aus der fernen Oortschen Wolke, ein Komet mit dem unpoetischen Namen Panstarrs. Panstarrs hat eine lange, sehr… ~>

Grenzgänger: OOBs, he did it again!

Die "OOBs" sind los: Seit Ende September läuft diesmal Mars, der alte Krieger und Treiber, 'out of bounds' = jenseits der Grenzen der Ekliptik, also der scheinbaren Sonnen-Bahn um die Erde. Er steht aktuell am südlichsten (wenn man so will, am tiefsten) von allen Planeten - und das noch bis November. Flotte zwei… ~>

Braucht die Astrologie die Sterne?

Astrologie ist eins der ältesten "psychologischen" Systeme der Welt. Sie beschäftigte sich sehr früh mit dem Menschen in Zeit und Raum (und benutzt genau diese Dimensionen, um Sinn und Zweck aus dem Dasein zu lesen). Als Mutter vieler klassischer Wissenschaften steht ihr der Stempel der Wahllosigkeit überhaupt nicht.… ~>

Jupiter-Neptun: Riesen im Schattenland

"Willst du gut sein oder ganz?" (CG Jung, Meister der Schattenarbeit, mit Löwe-Sonne in 7). 'Die dunkle Seite der Lichtjäger' heisst ein Buch der Amerikanerin Debbie Ford, die mit vier Waage-Planeten und einem Jungfrau-Mars ganz nah an den Themen der aktuellen Eklipse (Sonntag) und der anstehenden… ~>

Astrologie & die Liebe zur Genauigkeit

Sammle erst die Fakten, dann kannst du sie verdrehen, wie es dir paßt. (Mark Twain, Schütze, AC Skorpion, Merkur in 1). In einer Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat, hatten Menschen, die am selben Tag geboren wurden, auch praktisch dasselbe Horoskop. Wie Oprah Winfrey und Anthony Paul Moo-Young (genannt Mooji),… ~>

Mr. Electric erfindet das 20. Jahrhundert

"Wenn Drahtlosigkeit perfekt umgesetzt ist, wird die ganze Erde in das große Gehirn verwandelt, das sie faktisch bereits ist, mit allen Dingen als Teilen eines wirklichen und rhythmischen Ganzen. Wir werden jederzeit sofort mit anderen kommunizieren können, ungeachtet der Entfernung." (Nikola Tesla, 1926, via… ~>

Wissen, auf wessen Schultern man steht

"Werden Fremde unsere Namen hören, lange nachdem wir tot sind, und sich fragen, wer wir waren? Wie tapfer wir kämpften? Wie leidenschaftlich wir liebten?" ('Troja' - via Starshoch2 zum Tod Manfred Gregors). Dass er leidenschaftlich war, in der Arbeit wie im Leben und Lieben und im besten Sinne ein Lehrer, das hätte… ~>

(M+Pi+Rie) x Leben = Astrologie?

Man stelle sich einmal kurz folgendes vor: nächsten Montag wird in allen Medien eine Sensation verkündet – Mathematiker vom Institut soundso haben neue Ziffern entdeckt. Ziffern, nicht Zahlen. Zu den bisherigen zehn kommen jetzt ein paar Neue hinzu. Die Vrei, die Sünf und die Zweun. Sie werden ab sofort den anderen… ~>

Das Astrolabor stellt sich vor

Name: Astrolabor. Alter: Noch keins. Größe: Himmelhoch. Besondere Merkmale: Astrologie pur für alle. Loop! hat ab jetzt eine neue Seite. Das Baby heisst Astrolabor und ist als reines Experimentierfeld und virtuelle Spielwiese für Artikel und Texte rund um die Astrologie selbst gedacht. Hier ist der Platz, wo… ~>

Amerika und die "Brutkastenlüge"

Die Bushs: Kriegskonzepte in Zeiten von wirtschaftlichem Hunger nach mehr Macht. Die wahrsten Geschichten sind oft die, die man am wenigsten glauben möchte, vor allem, wenn man unbedingt weiter auf die Würde der Wahrheit hoffen will. Da, wo sie sich längst aus dem Terminkalender abgemeldet hat. Manchmal braucht es… ~>

Wind-Dämonen: Go for it, Lilith!

"Wer Wind sät, wird Sturm ernten, Mr. Trump!" (frei nach Hosea 8.7). Eins ist sicher: Wenn Clinton es doch nicht werden sollte (wobei der Vorhersage-Fehler auch daran liegen könnte, dass es immer noch keine anständige Radix-Korrektur gibt), wird Donald, der Große, nicht viel Freude an seinem Amt haben. Denn Hillary… ~>

Die 2. Dimension: Dekliniere Fussball!

Wenn ausgerechnet heute das Wunder von Bern 60 Jahre alt wird und wieder eine deutsche National-Mannschaft spielt, könnte man sich fragen, wieso eigentlich Sepp Herberger, Widder mit Zwillinge-AC, damals gewann. Schließlich hatte er Pluto exakt am Löwe-IC und auch sonst sah es astrologisch eher schwachbrüstig aus.… ~>

Die Länder & Transit-Positionen 2016

Betroffen sind von den beweglichen Saturn-Neptun- und Jupiter-Transiten 2016 und den kardinalen Bewegungen von Pluto und Uranus unter anderem folgende Stellungen der Länder: Ägypten: MC 19 Steinbock, Merkur 21 Krebs, Jupiter 9 Zwillinge, Saturn 20 Waage, Uranus 17Krebs, Neptun 21 Waage, Chiron 19 Steinbock Äthiopien:… ~>

Perspektive 2014 - ein Aufruf

"Der Heilige kann die Zeit nicht machen, aber er kann in seinen Handlungen der Zeit entsprechen. Und wenn die Handlungen der Zeit entsprechen, dann ist der Erfolg groß." – aus „Frühling und Herbst des Lü Bu We“ Zumindest einmal jährlich wird der Berufsstand der Astrologen auch öffentlich wahrgenommen, der Blick in die… ~>

Felder-Auslösungen: Tag der Attentate

Wenn man bisher noch nicht wusste, dass Dänemark einen Widder-Mars genau auf Spitze 8 hat, über den nun Uranus-Pluto letztmalig transitierte (RADIX Astro-Databank), schwante einem doch etwas an diesem Wochenende. Denn die Dramatik der Attentate (vermutlich mit politischem Hintegrund) war nicht zu übersehen. Die… ~>

Uranus liebt Pluto: Die Kinder aus dem Eis

"Mit uns wird es kein Designerbaby geben und auch kein sogenanntes Retterbaby, das nur einem erkrankten Kind als Ersatzteillager dienen soll." (F.U. Montgomery, Mars im Skorpion, Bundesärztekammer, SPIEGEL). Als Mensch damals endlich Gott wurde, war Louise (mit ihrem im Mutter-Zeichen Krebs erhöhten Jupiter) sein… ~>
krristallkugel

Medialität im Horoskop

Ein zulaufendes Merkur-Neptun-Trigon, dazu aktuell die Venus rückläufig mit Merkur in enger Konjunktion und außerdem (mit Chiron) fünf Faktoren im Wasser (Krebs und Skorpion): Momentan stehen allgemein die Wahrnehmungs-Türen für kaum Greifbares weiter offen als sonst. Wer die Radare dafür mitbringt, spürt das auch… ~>
lightjupiter

Das Jupiter-Loch in der Zeit

Kurz vorm Übergang des Jupiter in den schönen, dunklen Skorpion passiert es auch jetzt wieder: Immer, wenn ein Planet sich auf dem allerletzten Grad eines Zeichens befindet, verbreitet sich in seinen Angelegenheiten leichter als sonst eine Art aushöhlender Endzeit-Stimmung. Ohne dass man es möchte oder etwa auch nur… ~>
flag

"Neue" AfD: Astrologisch untersucht

Wie nach astrologischer Anweisung "funktionierte" der Parteitag der AfD diesmal: Uranus steht eng auf Sonne-Mars der Partei im bestens antwortenden Gründungshoroskop vom 14.4.2013. Plötzlich entsteht ein massiver Bruch mit dem Alten - und eine Wassermann-Sonne sowie eine Wassermann-Venus kommen für die… ~>

Nebra-Rätsel: Die ältesten Himmel

Merkur-Neptun bleibt ihr Pate und auch Titel für die merkwürdigen, neuen Theorien um das versunkene Atlantis von Sachsen-Anhalt: Die unermesslich wertvolle Nebra-Scheibe kann man jetzt in Berlin anschauen. Trotzdem beschäftigen die Rätsel um diesen flachen, kleinen Gegenstand und sein Umfeld seit fast 20 Jahren… ~>

Wo die Horoskope sich gleichen...

Radix der "Machtergreifung". 'Und nun, meine Herren, vorwärts mit Gott!' (Paul von Hindenburg bei Mars-Jupiter Jungfrau nach Hitlers Vereidigung) Es soll hier diesmal in Kürze und ohne große Interpretationen nur um ein einziges Radix gehen. Das Horoskop eines vorläufigen Untergangs der Zivilisation für viele Jahre.… ~>

Sonne - die Ruhe vor dem Sturm?

Vor einigen Tagen geschah wieder einmal Seltsames auf unserem Zentralgestirn, nämlich absolut nichts. „All Quiet Event“ nennt sich eine Warnmeldung, die immer dann kommt, wenn sich auf der Sonne nichts mehr bewegt. Keine Eruptionen, keine Flares, keine Massen-Ausbrüche, wie an einem windstillen Sommertag mitten im… ~>

Wir lieben die Sterne zu sehr

Wir lieben die Sterne zu sehr, um uns vor der Nacht zu fürchten. (John Brashear, Astronom). Einige von uns werden es schon gespürt haben, wie nah dieser Neumond am Wasser gebaut hat, obwohl er in Erde steht. Nicht groß, nicht klein, sondern einfach der letzte, der die Tür dieses schwierigen Jahres und seiner… ~>

You Can't Always Get What You Want...

Balance unterm Blutmond: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie. Halte die Dinge sauber und unbelastet, aber lasse sie nicht steril werden.“ (Richard R. Powell, WABI-SABI) Wenn heute am frühen Morgen mit dem letzten der Blutmonde der ungewöhnlichen 'Tetrade' (Loop! Artikel) eine… ~>

Schokolade, Rosen und Ballett-Tänzer...

Frawley und wie er die Welt sah: Wenn sich Geniales im Genialischen zeigt und eine astrologische Sonder-Begabung dann runden Geburtstag hat, würdigt man deren Einsichten, Erfindungen, Erkenntnisse vorsichtshalber oft erst mal halbherzig bis gar nicht. Weil sich häufig bei Konkurrenzen das beunruhigende Gefühl im… ~>

Airbus: Dreamliners Jungfernflug

Wenn Airbus seine Bugfiguren in die Luft bringt, schaut die Welt ganz genau hin. Auch astrologisch lohnt sich immer ein präziser Blick auf die Zukunfts-Aussichten der ganz großen Flieger. Der Münchner Astrologe ROLF LIEFELD, unter anderem Experte beim Lexikon ASTRO-WIKI vom Astrodienst, hier mit seiner Analyse für das… ~>

Anatomie einer Trägödie - Loveparade 2010

Die folgende Arbeit des Bochumer Astrologen Thorsten Krawinkel stellt astrologische Entsprechungen zum Unglück der Duisburger Love-Parade zusammen. Verbindungen zwischen den relevanten Ereignishoroskopen sowie Anbindungen beteiligter Institutionen werden aufgezeigt und extreme, sich am Tag der Veranstaltung… ~>
2018q

Astro-Daten 2018 in Kürze

Welche wichtigen astrologischen Ereignisse mundan gibt es wann genau 2018? Hier von uns für euch zum Nachschauen, Vorbereiten, Planen, Übertragen in den eigenen Terminplan oder einfach für's Transit-Testen auf einen Blick der astrologische Kalender 2018 mit allen Daten (es wird dazu bald ein eigenes Modul geben).… ~>

Fixsterne: So nah und doch so fern (2)

Jeder sichtbare Stern, der uns nachts am Firmament entgegen leuchtet, ist eine Sonne. In einer wirklich klaren Nacht können wir in unseren Breitengraden bis zu 2000 davon sehen, in den städtischen Gebieten reduziert sich das auf ein paar Hundert. Alleine in unserer Galaxie, der Milchstraße, gibt es schätzungsweise 300… ~>

Der Astrologe, der gar keiner war

"Ich kann mit völliger Sicherheit sagen, dass Du von echter Astrologie weniger als nichts verstehst. Du, der nicht die geringste Bewegung irgend eines Sterns zu kalkulieren weißt." (Laurens Videl über Nostradamus, via AstroWiki). Dass er eigentlich Apotheker war, als Arzt kurierte, die Gabe der Prophetie besaß und… ~>

Rose ist keine Rose ist keine Rose

"Man sagt, die Zeit heile alle Wunden. Dem stimme ich nicht zu." (Rose Kennedy, Chiron Konjunktion Sonne am DC). Sie hatte offenbar große seelische Schmerzen und sie versteckte und verdeckte diese Schmerzen und schien vielleicht gerade darum befremdlich stark. So ist das manchmal, wenn unter Stahl Glas steckt. Die… ~>

Absturz: The Day The Music Died

Buddy Holly: „Ich hoffe, euer alter Bus friert endgültig zu!“. Waylon Jennings: „Und ich hoffe, euer Flugzeug stürzt ab!“ (Scherzhafter Wortwechsel vor dem Flug). Ein in seiner Dramatik astrologisch nicht sofort zu entschlüsselndes Drama passierte vor 57 Jahren über dem verschneiten Iowa. In die Geschichte ging es ein… ~>
Kalender12 2017

Zeiten-Wende: Ein kosmisches Nadelöhr

Die astrologischen Ereignisse bis zum Jahresende auf einen Blick: Dieser Dezember ist ein kosmisches Nadelöhr. Denn es geschehen ja dann doch noch massive Verfestigungen - als Ausgleich zu den flüchtigen, feurigen Sprints auf Kurzstrecken, die mit Saturn im Schützen noch möglich waren. Nun kommen andere Zeichen und… ~>

Sabischer Herbst

Ein Schmetterling, er tanzt vor blauen Himmeln, durchbohrt von einem hellen Strahl. So zeigt sich das Prinzip von Ursache und Wirkung im Lichte eines neuen Tags. Am anderen Ende dieser Welt nur noch ein Lagerfeuer, in dessen Schein die Jugend lauscht. Den Worten eines alten Mannes. Der inne hält. Und plötzlich fügt… ~>
MerkurjahrTitel

2019 - ein Merkurjahr?

Eigentlich wäre heute der Tag der Tage. Für einen Astrologen. Denn am ersten Tag eines neuen Jahres sind selbst kritische Medien bereit, Prognosen und Vorhersagen für das selbige von uns zu übernehmen, auch wenn diese noch so absurd und oberflächlich sein mögen. Denn heute soll doch etwas komplett Neues beginnen. Ein… ~>

Schicksalstag der Deutschen?

Selbst auf Wikipedia spricht man mittlerweile vom 9. November als dem Schicksalstag der Deutschen. Thorsten Krawinkel aus Bochum hat sich mit dem astrologischen Hintergrund beschäftigt, seinen Artikel dazu gibt es heute im Astro-Labor als Crosspost. Astrologisch gesehen ranken sich bemerkenswerte Geschichten um jenes… ~>

Wie Schatten in wechselnden Welten

 "Feuchtes, was neben Trockenem liegt, verbrennt mit." Übersetzt ist das türkische Sprichwort wie eine Vorahnung der astrologischen Konstellationen beim jüngsten Attentat und meint: Es trifft immer völlig Unschuldige, wo im Namen von was auch immer Menschen zu Opfern gemacht werden. Feuchtes und Trockenes, Wasser und… ~>

Zwei Hubschrauber + vier Skorpione

Manchmal ballt sich das Unglück klassisch zusammen und bringt astrologisch überraschend starke Signifikanzen mit: Mars wanderte gefährdend auf den Uranus im Widder und das Quadrat zu Pluto zu, als zwei Helikopter in Argentinien kollidierten und 10 Menschen, die für die Reality-Serie "Dropped" (Ausgesetzt) unterwegs… ~>
man shadow

Zwei Gesichter eines Menschen

Manche Menschen haben ja ein Tag- und Nacht-Gesicht - was manchmal wirkt wie die Schärfe zwischen Schwarz und Weiß. Auf eine der wirksamsten Methoden, Widersprüche oder Übereinstimmungen durch andere Zugänge zu entdecken und gleichzeitig das Problem von fehlenden Geburtszeiten wenigstens etwas abzupuffern (es mangelt… ~>
paulbocuse2

Die Sterne der Sterne-Köche

"Die Wahrheit ruht auf dem Boden des Kochtopfes." (Paul Bocuse, Wassermann mit AC Löwe). Ein Stern geht auf, ein Sternekoch geht unter: Paul Bocuse, Mythos und "Koch des Jahrhunderts", ist tot, gestorben direkt nach einem Transit Saturn auf Steinbock-Mars bei Mars auf Skorpion-Saturn (= doppelt) und vorm letzten… ~>
space1

First Things First!

Die größeren Linien, Konstellationen, Aspekte von 2018 inhaltlich. "Die Astrologie nimmt das Gesicht dessen an, der sie anblickt." (Fritz Riemann, Analytiker und Astrologe, Jungfrau mit Steinbock-Saturn). Wie versprochen, hier nun für 2018 noch einige inhaltliche Erklärungen der wichtigsten größeren Einzel-Aspekte und… ~>
danielk

In den Wassern des Unbewussten

"Ins Wasser kehrt alles zurück." (Thales von Milet). Jemand verschwindet im Wasser. Jemand geht im Chaos verloren. Jemand verirrt sich in unbewusster Konfusion. Drei Bilder für einen Neptun in schwieriger Ausdrucksform. Und es bleiben so viele Fragezeichen. Daniel Küblböck steht mitten in der Auslösung dieses… ~>

Hühner-Effekt: Wenn der Hahn kräht

Parallelen im Zeit-Combin: Manchmal fallen durch spezielle Methoden astrologische Gleichläufe auf, die nur noch erstaunlich sind: Schaut man zum Beispiel das Zeit-Combin zwischen Vladimir Putin und der aktuellen Phase an, steht er gerade beim 20. September 1983. Atmosphärisch mitten im "Cold War", gerade 6 Tage, bevor… ~>

Etwas ins Bewusstsein hineinreden...

Eine Spurensuche: "Das ist das Geheimnis der Propaganda; den, den die Propaganda fassen will, ganz mit den Ideen der Propaganda zu durchtränken, ohne dass er überhaupt merkt, dass er durchtränkt wird." (Joseph Goebbels - Merkur-Mars-Konjunktion Skorpion). Es liegt mir fern, diese jetzige Zeit und die einstigen, rechten… ~>

Mord: Ein altes Zeitfenster geht auf

Manche Schicksals-Schläge bieten so erstaunliche astrologische Parallelen, dass man es sich auch als Astrologe kaum erklären kann. Da ist aber keine Verbindung, außer über die Orte und sehr ähnliche Zeit-Qualitäten. Wie jetzt, bei einer Tragödie unter fast exaktem Merkur-Neptun (9 Bogen-Minuten) im Örtchen Würenlingen… ~>

Die zwei Karls: Money, Money, Money

De omnibus dubitandum - An allem ist zu zweifeln. (Lieblings-Motto von Karl Marx). Wenn zwei Menschen sich äußerlich sehr gleichen und dann auch noch dasselbe Thema (nur anders) lieben, ist nicht unwahrscheinlich, dass sie im Radix ähnliche Anlagen haben. Ja, Charles "Chuck" Blazer und Karl Marx (links) sind beide… ~>
trump2

Wie lange hält sich Trump?

Schaut man allein auf die nackten Transite der USA und des aktuellen amerikanischen Präsidenten sieht man, wie präzise die Horoskope reagieren (unten im Detail die Überläufe 2017). Angefangen vom Rauswurf des FBI-Direktors Comey über seine Aussage nun vorm Senat, wo er Trump Lügen vorwirft, finden sich auch weiter… ~>

Auf einen "Blick": Die Meinungs-Macher

Boulevard und seine Horoskope: Auch Zeitungen (meist merkurisch und jupiteral zugeordnet) haben ihre speziellen Horoskope und zur Zeit vibriert ein wichtiger Teil der bewusst ansichts-prägenden Print-Landschaft unter intensiven Transiten. Geschichte wird beim Boulevard erschrieben, auf dass die Leser mit dieser… ~>

Die Schildkrötenformation

Das nächste "wichtige" ( = aufgeplusterte) astrologische Phänomen folgt ja schon wieder - und dieses "APDM" funktioniert offenbar wie ein planetarer Kettenbrief. Wenn einer sich plötzlich auf eine solche kosmische Besonderheit stürzt, reden auf einmal alle davon. Egal, ob die Sache überhaupt etwas zu sagen hat oder… ~>

Mars-Pluto: Der Amoklauf des Affen

Wieder eine der eskalierenden Verstrickungen des Skorpionischen und seiner Traumata: In der Geschichte von Charla, Sandy, Travis und Mars-Pluto geht es um zwei Frauen, einen riesigen Menschen-Affen, der wie ein adoptiertes Baby aufgezogen wurde und dem sein Rang und vieles mehr dann zu Kopf stiegen. Aber eben auch um… ~>
lillyli

Von Wölfinnen & Schafspelzen

"...und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." (JW Goethe, Sonne/Lilith in 9) Wenn Lilith kurz nach Mitternacht am Valentinstag in den Schützen wechselt, ist das schon ein Pfund. Denn die Berührung der schwarzen Eva mit dem weißen, weiten Prinzips des Glaubens, der Philosophien und riesiger Vision spiegelt… ~>

Mars-Trauma: Die Früchte des Zorns

Die Tragödien der Bidens: "Ich hatte nicht gewusst, dass ich zu so einer Wut fähig war. Ich empfand es, als hätte Gott mir einen schrecklichen Streich gespielt." (Joe Biden, Promises To Keep). Sein Kind zu verlieren, ist mit das Schlimmste. Joe Biden passiert es schon zum zweiten Mal. Angesichts einiger… ~>

Wenn das System im Dreieck springt

"Alle Charaktere sind aus denselben Elementen zusammengesetzt; nur die Proportionen machen den Unterschied aus." (Philosoph Théodore Simon Jouffroy, Krebs-Sonne/Merkur Trigon Fische-Jupiter). Am Anfang war das Wort und das Wort gehört zum Luft-Element, wo auch viel anderes Nicht-Anfassbares wohnt, ein eigentümliches… ~>
rails

Die vergessene Information

Deklinationen: Im Gleichklang Parallelen wirken wie die letzten fehlenden Teilchen in einem Radix, von deren Existenz man oft nicht mal weiß. Das sieht man auch am Klima gerade: Falls jemandem aufgefallen sein sollte, dass ein ständiges Kräftemessen in der Luft zu liegen scheint, etwas wie ein immenser, destruktiver… ~>
LilithPriapusTitel

Auf einen Blick: Lilith + Priapus

Lilith und Priapus werden als zwei neuere astrologische Faktoren immer wieder gern gebraucht, aber meist tappt man im Dunkeln darüber oder streitet sich, ob und wie sie eigentlich zusammengehören und was sie inhaltlich zu sagen haben. Den folgenden klärenden Ansatz veröffentlichen wir dankend als Crosspost von Mag.… ~>
AstrokritikTitel

13. Tierkreiszeichen entdeckt…

Alle Jahre wieder gibt es große Aufregung in der astrologischen Gemeinschaft. Meistens, weil wieder einmal irgendjemand in irgendeinem Artikel behauptet hat, dass es ja eigentlich 13 Sternzeichen gibt und die Astrologie schon alleine deswegen falsch liegen muss mit ihren Deutungen und Ableitungen. Oder dass die… ~>

Gotthard-Unfälle: In tiefen Tunneln...

Tunnel sind ja plutonisch und/oder neptunisch - für die meisten Menschen dementsprechend unheimlich, dunkel, eng, gefühlt oft auch feucht oder luftleer. Wenn dann darin oder um die Tunnel herum (wegen der vielen Staus vorm Nadelöhr) auch noch immer wieder Menschen sterben, fühlt man sich leicht in der Angst des… ~>

Astro-Logics X: Zeitströme (1)

Immer wieder richten sich Leser mit dem Wunsch an uns, manche astro-logische Zusammenhänge doch einmal auch für Nicht-Astrologen verständlicher darzustellen. Für diejenigen, die den Hintergrund, vor dem wir hier das Weltgeschehen deuten, zwar inhaltlich nicht so gut kennen, die Aussagen und Deutungen, die daraus… ~>

Christo: Die über's Wasser gehen

Saturn-Neptun kann schlecht vergessen und ihn, Christo, mit seiner Opposition, trägt nicht nur der bekannte Verpackungswahn. Sondern auch diese magische Liebes-Bindung, vielleicht über viele Leben hinweg: Es gab und gibt den Künstler ja immer noch nur im Doppel-Pack, selbst jetzt, da seine große Leidenschaft… ~>

Vesuv: Als das Beben kein Ende nahm

„Dann erblickten wir den Vesuv, eine Rauchwolke auf seinem Scheitel [...] gewaltsam dampfend, und ich war still für mich erfreut, daß ich diesen merkwürdigen Gegenstand endlich auch mit Augen sah.“ (JW von Goethe, RADIX). Nicht nur Skorpion-AC Goethe mit Pluto in 1, feurigem Merkur und famoser Neigung zu explosiven… ~>
threewomen

Im Spiegel großer Königinnen

Aus der unterschätzt kindlichen bis mütterlichen Krebsin machte sie eine eigene, starke Marke. Analog zur astrologischen Wirkung großer Königinnen der Geschichte, hat Angela Merkel, die wir ehrfach portraitierten, ein oft überraschend reagierendes Horoskop. Andreas Bleeck wagt nun eine spezielle,… ~>

Supermänner und Übermenschen

"Seht, ich lehre euch den Übermenschen! Der Übermensch ist der Sinn der Erde." (Nietzsche, Waage-Sonne & AC Scorpio) Die alten und neuen Rechten: Jupiter-Neptun-Bezüge tanzen, wenn Extreme jetzt überall wie Pilze aus dem Boden schießen und nur mit viel Bewusstsein zurückgedrängt werden können, wie angesichts der… ~>

Mastbruch: 3 Auslösungen fast zeitgleich

Nicht immer sind mögliche Risiken astrologisch so klar sichtbar wie an Tagen, wo an einem Ort zeitgleich Auslösungen bedeutsamer Mundan-Stellungen passieren. So war es jetzt in Holland: Bei einem Schiff namens "Amicitia", Freundschaft, bricht plötzlich der Vormast, als Achsen und Felder im selben Zeitfenster… ~>
zodiac

Wo leuchtet mein Licht?

Eine kleine Team-Typologie der Sonne: Du verstehst mich einfach nicht, heißt es oft, wenn Standpunkte völlig festgefahren sind. Das hängt manchmal wirklich mit streitbaren Merkur-Stellungen zusammen, aber oft auch mit der unterschiedlichen Dynamik der zwei Sonnen-Positionen von Partnern. Unsere und fremde Muster… ~>
00000lady

Tod der Königin der Herzen

Es gibt Tage, die vergisst man nicht so leicht, weil öffentliche Ereignisse sie auch im eigenen Leben verankern. Man weiß noch, wo man war und was man tat, als man davon hörte. Pluto steht gerade im Quadrat zum Saturn und Jupiter/Uranus im Sextil/Trigon zum Mond jenes Tages, als im Spätsommer vor 20 Jahre Diana… ~>
underwater

Ein Tanz in Flügelschuhen

Wie kommt man aus den unwirklichen Neptun-Wellen in die Praxis? Durch Merkur. Jetzt fliegt das Denken also wieder durch die Pforte der Verwirklichung bei 0° Widder, die den Tierkreis in einwärts und auswärts gewandte Hälfte schneidet und schlägt Funken. Wenn Merkur wechselt, wendet sich der Geist automatischer dem… ~>

Fallen: Ballon-Abstürze und Sonne in 12

Mit Ballon-Unglücken würde man Neptun kaum spontan in Verbindung bringen, auch wenn der Gasriese generell ja schon Bezüge zu Propan hat und die Fische überhaupt als letztes Zeichen weit "über den Himmeln" des Wassermanns zuständig sind. Bei der Untersuchung des tragischen neuen Heißluft-Unfalls in Texas und einer… ~>
orbis1

Das Drama von Orbis & Aspekt

Aus der Reihe: 'Was man immer noch mal astrologisch erklären müsste, wozu man aber leider nie kommt.' Wann ist der Orbis ein Orbis? Wo wirkt ein Planetenteam sich eigentlich noch stark als Aspekt aus? Oder: In welchem Umfeld ist ein Transit wirklich als solcher lebendig? Wir sind bei der Gretchenfrage. Denn hier höre… ~>

Feuer-Zeiten: Ausflug nach Pinkville

Widder ist der Krieger, Löwe der König und Schütze der Gott (wir wir ihn uns vorstellen - je nachdem, in welchem Feld dieses Zeichen selbst, unser 9. Haus und Jupiter stehen). Am Morgen des 16. März 1968, heute vor 48 Jahren, waren diese Feuer-Archetypen alle gegen "den Vietcong" unterwegs, Kräfte also, die dann… ~>
0000spirit

Ausverkauf der Innenwelt

Vielleicht ist die Mondfinsternis doch der beste Zeitpunkt. Sie hat ja auch mit Düsterem im Licht zu tun. Darum hier nun noch zaghaft (sprach Pluto!) meine kleine Schmähschrift zum wahnhaften Anteil der Esologie, die ich seit einiger Zeit bereits verfassen wollte. Aber etwas redete zu mir aus mir (vermutlich ein… ~>
radixquadrat

Konflikt + Lösung zum Quadrat

Heute dann doch noch mal etwas angewandte „Astro-Medizin“ aus der erweiterten Hausapotheke. Mir kommt die Sache mit den "Kreuzen" wirklich hilfreich für eine praktische Anwendung vor. Der Tierkreis ist ja sonst selbsterklärend und bietet für jede Übertreibung eines Prinzips auch einen natürlichen Ausgleich an. Jedes… ~>
FreistetterTitel

Kritik der reinen (Un-)Vernunft - Teil 1

Wie schon in meinem letzten Artikel angekündigt, möchte ich heute auf die Kritik eines österreichischen Astronomen eingehen, der seit geraumer Zeit im Netz und auf öffentlichen Vorträgen verkündet, dass Astrologie nichts weiter als Unsinn sei. Eine kritische Haltung in Bezug auf die Anwendung und Interpretation des… ~>
mofi

Wunderzeichen am Himmel?

"Und ich will Wunderzeichen geben am Himmel und auf Erden..." (Joel 3, 3-4). Ja, aber - das hatten wir leider alles doch schon mindestens 100mal als 'Bedrohung'. Mensch und Natur waren immer Chiffren füreinander - und diese sonderlichen Monde ganz speziell: Auch heute wieder sehen dann die oberschlauen Propheten in… ~>

Carrie Fisher: Wo Traum zu Trauma wird

"Nichts bindet dich, außer deinen Gedanken!" (Marianne Williamson, Krebs mit Zwillinge-AC) Wirklichkeit muss erdacht werden und vor allem fesselt uns das, was wir uns wie ein Mantra ständig vorsagen, danach auch noch emotional an die Vergangenheit unserer Beziehungen. Gerade, wenn man wie Carrie Fisher und Debbie… ~>
0000eclipse

Finsternis: Im Schleudergang

Für alle, deren Radix die Finsternis (heute 20.25 h für Berlin) betrifft, kann sich diese heftige innere Situation der Verschattung (als Beginn des noch unbekannten Neuen) leider noch eine Weile anfühlen wie eine Achterbahn. Es jagen sich bekannte Probleme, unter Umständen inhaltlich ganz ähnlich wie die emotionalen… ~>

Fussball - jenseits von Zufall

Vielleicht werden wir in naher Zukunft wieder Uhren haben,die nicht nur eindimensionale Messgeräte für die Quantität von Zeit sind, sondern uns einfach und verständlich auch die lebendige Qualität von Raum- und Eigen-Zeit aufzeigen. Dieses Zitat stammt aus einem Artikel von 2012 – Fussballzauber und Zeithorizonte. Ihn… ~>
000000000solar

Geomagnetisch Wetterfühlig?

Wenn - wie Samstag vormittags wieder (bei einer Parallele der Merkur-Mars-Uranus-Deklination) - der KP-Index steigt, der stärkere geomagnetische Stürme "misst", klagen zunehmend Menschen über Unwohlsein, Kopfschmerzen oder "wattiertes Denken". Auch ohne von der möglichen Ursache im All zu wissen. Immerhin gibt es… ~>

Der Rattenfänger-Effekt

"Anno 1284 am Dage Johannis et Pauli war der 26. Juni dorch einen Piper mit allerley Farve bekledet gewesen CXXX Kinder verledet binnen Hameln geboren - to Calvari bi den Koppen verloren." (Inschrift am Rattenfänger-Haus Hameln). Recherchen rund um astrologische Marker von Anfälligkeiten oder Talenten für den gerade… ~>
composit1

London + Turin - die Auslösungen

Am Tag des oft umstürzlerischen Venus-Uranus in den zur Zeit brisanten Graden im hinteren Widder kam es gestern noch zu zwei Tragödien nach Ablauf des Aspekts bei direkten Haus-Auslösungen. Sieben Menschen starben in England bei Anschlägen. Außerdem entstand wenig später eine Massenpanik (aus Angst vor Anschlägen)… ~>

Ich habe dem Blitz Handschellen angelegt

"Float like a butterfly, sting like a bee. The hands can't hit what the eyes can't see." (Ali himself). Er war ein 'Steinboxer', einer der Erde-Fighter, die im Ring dann zu Königen wurden, von denen darum so viele Steinböcke waren*. Für mich damals ein Ereignis wie irgendwann die Mondlandung: Ein Wunder, Dickkopf, der… ~>
HHLADYSHALOTT

Lilith: Zurück aus der Wüste

Lilith is back und die ausgesetzen Ruferinnen in der Wüste mit dem Übergang ins weibliche Zeichen Steinbock wieder hörbar in der Welt. Stichwort: "Sexismus-Debatte". Seit Lilith im Zulauf auf's Galaktische Zentrum (27° Schütze) mehrten sich ja sogenannte Frauen- und Anti-Frauen-Themen. Klingt langweilig, ist aber… ~>
venkrebs

Mondliebe & andere Trends

Die astrologischen August-Tendenzen: Eine kleine Dosis von astrologischem Zucker für's Atmosphärische war ja zum Monatsende schon angekündigt und seit gestern am Spätnachmittag ist Venus ins Wasser gewechselt. Dessen silbrige Erlösungen (zumindest als Möglichkeit) braucht man auch zum Atemholen vor der Eklipse später.… ~>
trumputin100

Trumputin: Eine Frage der Macht

Die Situation ist astrologisch angespannt. Aber wie ernst? Mundan lässt das zunehmende Jupiter-Pluto-Sextil bis 14. April hoffen. Aber es stehen danach noch Merkur-Umkehr (15.4.) und Sonne Konjunktion Uranus (18. 4.) an, ein Zündungs-Risiko allgemein. Danach ist erst mal ein wenig die Luft raus, bevor Mars-Pluto… ~>
wed1

Viele Wege durch die Hölle

Dies ist zweifellos ein mächtiges Skorpion-Thema. Auf allen Seiten, und man kann eigentlich auch nur alles falsch machen, dachte ich anfangs - vor allem, wenn man eine der Positionen vergisst. Ich habe wochenlang über diesem Artikel gegrübelt. Frau will nicht übergrifflich werden - als mir, einer Plutonierin, dann die… ~>
anschlagschweden

Die Lastwagen-Konfusion

Der Tag, an dem Trump beginnt, Syrien zu bombardieren, hat noch mehr Gewalt-Potenzial. Wieder entsteht Fassungslosigkeit über einen mutmaßlichen Terror-Akt unter den nun schon bekannten Annäherungen von Sonne im Bezug zur sich erst langsam auflösenden bzw. verzerrenden Figur von Jupiter, Pluto und/oder Uranus: Um… ~>

Luft is in the Air...

Thorsten Krawinkel aus Bochum hat sich mit dem astrologischen Hintergrund des großen Mutuations-Horoskop von 1980 beschäftigt, seinen Artikel dazu gibt es heute im Astro-Labor als Crosspost. ***** Gerade war es wieder so weit. Zur Begrüßung des neuen Jahres haben wir die Sektkorken knallen lassen, haben wild gefeiert… ~>
xmaspeace

Wein-achten statt Weihnachten?

Und Friede auf Erden? Leider nicht wirklich immer, bevor das Fest vorbei ist. Wieso kracht es eigentlich astrologisch vor, unter und um den Tannenbaum so oft? Was die Gestirns-Stände angeht, sind die heiligen Kriege, die zu Weihnachten unter liebenden Menschen ausbrechen, ja nun gar kein Wunder und dieses Jahr erst… ~>
stiermerkur

Stier-Merkur: Bully schafft Platz

Schon ungewöhnlich: In diesem Frühjahr haben wir offenbar großen praktischen Lösungs-Bedarf und drum wiederholt dreimal mit dem Merkur-Übergang Widder-Stier zu tun (hier schon mal im Überblick die kleine Tabelle der Zeitpunkte). Stur geht es mit "Bully, dem kleinen Tyrannen" im x-ten Durchgang wieder mal um die… ~>
avalanche

Eisbringer & Unglückswelle

Uranus ist ja der Cutter, der Entfernungen radikal schafft oder überbrückt, ein Eis-Bringer und Eis-Brecher, da er oft mundan bei Unfällen dominant steht. Wo er ein Nations-Horoskop transitierend umwälzt, kann sich seine Plötzlichkeit so massiv zeigen wie beim Menschen. Italien war dementsprechend nicht nur gebeutelt… ~>
Waagemars17a

Spiegelzeit: Happy Waage-Mars!

Nun ist er also schon drin und sie zögert noch ein bisschen: Kurz vor Sonne im Skorpion mit ihrer Fixierung auf seelische Transformationen entert dessen alter Herr Mars gerade das Zeichen seiner großen Liebe - Venus. Das bedeutet: Ausgleichs-Bewegungen sind überall da dringend gefragt, wo etwas noch nicht im… ~>
warrior

Wie junge Wilde vor Mauern

Mehr Astro-Wetter im Juli: Was für ein aufregender Endspurt für all die seltsamen Vögel, die uns begegnen und die freien und rebellischen inneren Kinder, die Uranus da gerade ständig weckt. Schon die letzten Tage fühlten sich ja manchmal durch beginnende Kardinalspannungen an wie merkwürdige Spielchen, Dramen oder… ~>
Salvator 3

Ein Heiland des Geldes

Alles Neptun: Sein Bild war ja auch der Fisch, die verborgene Wahrheit des Christentums. Und unter Neptun auf dem Fische-MC (Auktions-Beginn) wurde nun ausgerechnet Jesus, der gemalte Salvator Mundi (links), zur Fake-Frage und einem Symbol von hochkulturellem Reichtum gegenüber der Armut der restlichen Welt. Durch den… ~>
000turkey

Pluto, im Spiegel der Türkei

Türkei und Deutschland, eine unendlich komplizierte Geschichte, weil sie aus Spiegelungen besteht: Wenn ein Composit zweier Nations-Horoskope einen engen emotions-verliebten Mars-Pluto im Krebs hat, wirkt sich das ähnlich aus, als ginge es um zwei Menschen. Man kann dann annehmen, dass sich die diplomatischen… ~>
Saturnringe

Saturn - bewegende Direktheit

Heute um 14:09 Uhr bewegte sich Saturn langsam aber sicher wieder in die „richtige“ Richtung. Wurde also direktläufig und marschiert nun mehr oder weniger wildentschlossen dorthin, wo er nach astrologischem Ermessen auch zuhause ist – ins Zeichen Steinbock. Rückläufigkeiten sind ja allgemein ein eher heikles Thema,… ~>
60michael jackson1

Sog von Materie bis Antimaterie

Seine Wirkung entsprach dem wilden Effekt des Massenzentrums unserer Milchstraße. Da, wo Michael Jacksons MC/Saturn im Schützen stand, mit all dem Sog, Druck, Funkenschlag von Materie und Antimaterie, samt sonderbaren astrophysikalischen Erscheinungen, wie sie GZler natürlich empfinden oder aussenden können. Heute… ~>

Torino-Unglück: Der sterbende Stier

Als ein ganzes Fußball-Team mit einem Stier im Wappen am 4. Mai 1949 ausgelöscht wird, steht ausgerechnet gerade Stier-Sonne, geladen von der so oft tragödischen Spitze 8, in einem engen Quadrat zum Löwe-Pluto. Symbolischer kann es nicht mehr werden, auch wenn dieser Aspekt in anderen Räumen und zu anderen Zeiten… ~>
mobilerdo

Von Retter bis Verfolger

Offenbar hat die Welt ja noch nicht begriffen, was für ein Übergriff da durch Erdogan passierte, den mit Sonne in 2 gefühlt immer existenziell bedrohten Fisch, und wie sehr sich im Plutofieber "normale" Relationen seelisch verrücken. Oder wir sind bereits zu abgestumpft oder verängstigt, um gegen die neuen Riten der… ~>
assange1

Visionen des Verborgenen

Von "Mendax" auf "Magic Island" in die Täter-Opfer-Grauzone: Die neue Rubrik Astro-Profil zeigt tabellarisch Hauptlagerungen von aktuellen Horoskopen der Zeitgeschichte. Mit solchen Deutungs-Skeletten kann man das Radix übersichtlich machen, Wichtigkeiten einstufen und mit eigenen Anlagen in individuellem Ausdruck… ~>
zodiak1

1. Quadrant: Stich des Erdpfeils

"Sie können ein Buch schreibenÜber jeden Menschen, der je gelebt hat, Und immer noch nicht begreifen, Alles was das Leben geben kann. Jeder hat es - Niemand versteht es!" (Larry Brinkley). Und weil ja der Uranus gerade wieder auf 0° Stier und in den Widder zur Ehrenrunde zurückläuft, tun nicht nur verrückte, kleine… ~>
kreuz

Die neuen Kreuzritter?

Ist das jetzt etwa doch noch die Quittung für die Kreuzzüge? Wegen des astrologisch ähnlichen Signums dieser Neuzeit kommen da den Ewiggestrigen Ideen. Denn am 27. November 1095 (offenbar julianisch) peitscht Papst Urban II. die Christen zum ersten Kreuzzug ins Heilige Land auf. "Gott will es!" wird später das Motto… ~>
2015 BZ509

2015 BZ509: Gegen den Strom

Ein bisschen ist es wie bei Asterix - alle tun alles gleich, nur ein paar Außenseiter nicht. Im Astro-Latein heißt das dann "uranisch" und in Astronomie-Sprache: retrograd. Nicht zu verwechseln mit der astrologischen Rückläufigkeit. Die ist nur scheinbar. Da sind wir nun aber konfus. So soll es sein, beim sehr realen… ~>
brexit

Austreiber + Europas Exorzismus

"Das Vereinigte Königreich wird die EU am 29. März 2019 um 23 Uhr britischer Zeit verlassen." (Austritts-Gesetz, optionales Deckblatt) Das Brexit-Datum steht im Kopf der Planer und symbolisiert: Die destruktiven Gedanken von heute werden bei Uranus im Stier morgen erst zu Taten, wie erwartet. Die mentalen… ~>
kz

Die alte Macht der Zentren

Bei Löwe-Merkur, Löwe-Venus und Löwe-Nordknoten (auf dem Boden des Stier-Uranus) ist also "Transit-Zentrum" das neue Zauberwort und angeblich die Patentlösung des Asylstreits. Ein Niemandsland für Flüchtlinge, die von Heimat, Nationalität, Zukunft (und damit Zuwendung) erst mal ausgesondert werden. Leider bleibt in… ~>
4crown

Es waren 4 Königskinder...

Die schwedischen Prinzessinnen und Prinzen sind ja nicht nur sehr merkurisch-lunar, sprich, mehrheitsfähig, emotional, durchweg menschlich und drum auch extrem beliebt. Sondern sie steigern jetzt auch quasi monatlich die Geburtenrate. Nun hat das schwedische Königshaus also astrologisch tatsächlich das auffällige,… ~>
glaskugel

Ein Fluss von Inspiration

Das Jetzt, Genialität, Neptun und der leuchtende Achernar auf dem Inspirations-Grad, das Galaktische Zentrum und die Unsterblichkeit und wie die sabischen Symbole die Geschichte eines jeden Radix' immer neu erzählen: Es geht hier um Fluss, Einfluss, Öffnungen und Intuition. Um ganz praktische Biler des Seins. Wer mit… ~>
kapitulation

Und der Krieg war aus

"Der Krieg endete um 23:01 mitteleuropäischer Zeit am 8. Mai 1945." (= heute vor 72 Jahren). Soweit jedenfalls die Theorie, wie sie in der Kapitulations-Urkunde steht. Was astrologisch den Brennpunkt auf die "Siegermächte" legt, mit einem offiziell attestierten Schütze-AC am Galaktischen Zentrum und Jupiter exakt auf… ~>
thinker

Eine Bresche für's Quinkunx

Einer der öfter aus dem astrologischen Alltag gemobbten und trotzdem sehr bereichernden Aspekte ist das Quinkunx. 150° verbinden Faktoren aus nicht zueinander passenden Elementen und es dann oft knirscht merkbar. Heute erleben wir wieder eines, um 17.18 h: Merkur-Mars - und schon morgens war bei einigen ein gewisser… ~>
gali

Galileo und die geforderte Lüge

"Und sie dreht sich doch..." ...soll ja Galileo Galilei zuletzt in dieser demütigenden Fake-Show noch trotzig gemurmelt haben. Was allerdings leider gar nicht stimmt. Aber für herzhafte Legendenbildung ohne festen Boden sind sie bekannt, die ganz großen Fische. Wahr ist, dass man ihn zwang, die Erde weiter als… ~>
MarsJupiterTitel

Bye Bye Mars - Jupiter

Heute am frühen Vormittag wurde die aktuelle Konjunktion zwischen Mars und Jupiter noch einmal mit Leben erfüllt. Obwohl sie doch eigentlich schon vorbei war, gemessen an ihrer mathematischen Exaktheit. Aber wie man immer wieder beobachten kann - gesellt sich nach einer solchen Exaktheit innerhalb eines bestimmten… ~>
UranusStierHelio

Uranus->Stier: die Helio-Phase

Ja, es stimmt. Uranus wechselt heute um 17:28 Uhr unserer Zeit aus Sonnensicht in die Beta-Phase des tropischen Zodiaks, die wir mit dem Symbol eines Stiers bebildert haben. Für Astro-Skeptiker mag das auf den ersten Blick wieder mal ein gefundenes „Kritikmahl“ sein, denn das Netz war ja schon im Mai überflutet von… ~>

Kurze Gebrauchsanweisung für Jupiter

Der Riese in Zeichen und Haus: Was uns noch fehlte: Aus Anlass des feierlichen Wechsels von Jupiter in die Waage ein kleines Jupiter-Lexikon für alle persönlichen Stellungen im Tierkreis. Jupiter steht ja ursprünglich für das unendliche Glück - als Venus' (= kleines Glück) großer Bruder. Leider vergrößert die… ~>
Peter Pan

Übersetzungen des Ewigen

Jetzt muss man das Meer auch ab und zu mal in ein Bachbett pressen. Denn es ist dran. Nun laufen sie beide durch Jungfrau, Sonne und Merkur, der heute (kurz vor seinem Aufgang in der Dämmerung) in sein 2. Zeichen gewandert ist. Dort handelt er irdisch. Ein fahrender Händler, geflügelter Bote mit festem Stand,… ~>
0000phone

Telefonieren, nein danke?

„Watson, come here. I need you." (1. Telefonat) Ist das Telefon tot? Es waren letztlich vier Neptunier, die das 1. telefonische Gespräch zur Welt brachten: Zum fast gleichen Sonnenstand Fische des erst später entdeckten Uranus (der da schon eindeutig mitspielte) und der telefonischen Kommunikation kamen Fisch… ~>
bebenmexico

Ein Tag, zwei Erdbeben

Es fällt offenbar immer noch kaum auf, wie oft bei tragödischen Ereignissen großen Ausmaßes Planeten direkt auf Felderspitzen stehen. Zum zweiten Mal erlebte jetzt auch Mexiko an einem 19. September unter einem solchen Signum ein schweres Erdbeben (links, das Epizentrum liegt in Zeitzone UTC -5). Wir sehen hier darum… ~>
eclipse

Fix-Eklipsen seit 1900 auf einen Blick

Wieder wird viel überinterpretiert. Eine SoFi ist nicht per se ein böses Omen. Darum hier noch etwas als Daten- und Fakten-Futter für astrologische Experimente: Am Samstag (mittags) kommt es ja wieder zur partiellen Finsternis - diesmal wird sie (oft zu Unrecht) heftig verglichen mit der wichtigen Eklipse vom 11.… ~>
uranus

Das wollte man gar nicht wissen

"Unexpected Thunderstorm" (2° Wassermann, Sabische Symbole). Dass ausgerechnet beim Mars-Uranus über den Blitzschlag-Grad im Wassermann nun auch noch diese quälende Geschlechts-Problematik über uns kommt, entspricht gedanklich schon einem absurd "plötzlichen Gewitter" des sabischen Symbols. Und dann heißt die Lady,… ~>

GZ: Mama Magna ist nicht weiblich

Am Anfang war das Wort, und das Wort hieß "GZ", übersetzt "Galaktisches Zentrum". Groß, edel, magnetisch. Wie die lyrische blaue Blume, nur schneller - mit einem Schimmer Raumschiff Enterprise auch eine astrologische Verführung, als hätten Captain Kirk und Spock zusammen gekocht. Der Punkt, zu dem die Galaxien in… ~>
0000leid108

Wie man das Leid besser liebt...

„Wir werden durch Werbung irregeführt, wo Menschen in Outfits, die zu ihren Meditationskissen passen, selig aussehen.“ (Pema Chödrön, via Lions Roar). Leid ist allgemeingültig, schwierig, letztlich nur mitteilbar, nicht teilbar. Und Venus‘ Visionen täuschen darüber oft wunderbar hinweg, weil sie in den Fischen erhöht… ~>

Jupiter überall

Der Riese in Zeichen und Haus: Was uns noch fehlte: Aus Anlass des feierlichen Wechsels von Jupiter in die Waage ein kleines Jupiter-Lexikon für alle persönlichen Stellungen im Tierkreis. Jupiter steht ja ursprünglich für das unendliche Glück - als Venus' (= kleines Glück) großer Bruder. Leider vergrößert die… ~>
Montag, 14. Oktober 2019

Suche

Transite

Montag, 14. Oktober;
08:55 Uhr
Merkur Sxt Saturn
Montag, 14. Oktober;
09:37 Uhr
Sonne Qua Pluto
Montag, 14. Oktober;
11:23 Uhr
Mond Non Neptun
Montag, 14. Oktober;
14:45 Uhr
Mond # Neptun
Montag, 14. Oktober;
18:23 Uhr
Mond Qtl Node
Montag, 14. Oktober;
18:23 Uhr
Mond Kon Stier
Dienstag, 15. Oktober;
01:18 Uhr
Mond # Sonne

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen