Loop!

News

Links: Wo nachlesen sich lohnt

 
Inhalt:
  1. Foren - Portale
  2. Zeitungen/Publikationen/Lexika online
  3. Astrologen
  4. Datensammlungen
  5. Blogs
  6. Bücher online
  7. Internationale Astrologen
  8. Internationale Journale/Publikationen online
  9. Astronomie- und kosmologische Info-Seiten
 

 
 

 

 

1. Umfangreiche astrologische Portale/Foren:

Astrologix, Thomas J. Klamms Urgestein der astrologischen Online-Foren, ist immer noch einer der besten Web-Treffpunkte für Experten: Verschiedene Fachforen (von Beginnern bis zu sehr hohem, professionellem Wissensniveau), wo tatsächlich in die Tiefe, nicht in die Breite diskutiert wird. Auch unregistriert, mit Gastzugang, lesbar. Von daher sogar den täglichen, kleinen Blick mehr wert: Forum Astrologix

Präzision von der Schweizer Goldküste: Alois Treindls Astrodienst bietet sehr professionell nicht nur kommerzielle astrologische Bonbons, sondern auch eine Vielzahl an kostenlosen Horoskopzeichnungen für registrierte User an. Dazu kommen Hintergrundinformationen fachlich hervorragender, auch internationaler Astrologen (wie Liz Greene) und ein Forum (u.a. deutschsprachig) mit großer Fangemeinde, die kleinere und größere Himmelstendenzen täglich locker und begeistert durchbuchstabiert: AstroComForum. Siehe auch Publikationen und Datenbanken.

Der astrologische Kessel Buntes in Form eines Informationsportals: Jürgen Büttners Astrologie Portal versammelt kommerzielle wie auch kostenlose Zugänge zur Astrologie. Das angeschlossene Forum ist relativ populär und auch für Hobbyforscher geeignet, die mit Anfängerwissen experimentieren möchten. Hilfestellungen gibt es von den schon erfahreneren Kollegen: Forum Astrologie

Manfred Gregors Forum zum Mitlesen und Mitschreiben bietet immer mal wieder Austausch zu aktuellen Themen. Als Teil der umfassenden Webseite ein interaktives Zusatz-Bonbon: Forum StarsHochZwei. Siehe auch unter Astrologen.

Schaumgeboren und sattelfest: Im Aphrodite-Forum treffen sich diejenigen, die sich Wolfgang Döbereiners Rhythmenlehre erarbeiten wollen. Sehr detailfreudig und mit immer neuen Ideen und Auslegungen wird dieser nach wie vor sehr spezielle, aber ungewöhnlich stimmige Ansatz der Astrologie hier von Expert/innen auch Neulingen nahgebracht: Aphrodite-Forum

 


 

2. Handfeste astrologische Publikationen - Zeitungen - Nachschlagewerke online:

Astro-Wiki! Und wer hat’s erfunden? Wieder die Schweizer. Seit einiger Zeit baut Treindls Astrodienst ein fantastisches astrologisches Lexikon im Wiki-Format auf. Von A bis Z für Anfänger bis Zertifizierte ein Muss beim Lernen, Denken und Forschen: Astro-Wiki

Das Weltall, unendliche Weiten: Mona Rieggers und Philipp Schiffmans Sternwelten sind quasi die Enterprise unter den astrologischen Online-Zeitschriften. Nach einem Relaunch immer noch etwas unübersichtlich, aber wer sich die Mühe macht, zu suchen, findet hier immer neue Schätze für Forschung, Lernen und professionelle Lehre: Sternwelten 


 3.  Aktuelles und Hintergründe guter Astrologen:

 

Auf der Webseite des Deutschen Astrologen Verbandes (DAV) finden sich sämtliche Nützlichkeiten für die, die gute Astrologen suchen oder selbst gern solche werden würden. Prüfungs-Informationen, Beispielaufgaben, Termine und Beitritts-Möglichkeit. Dreh- und Angelpunkt für stabile Astrologie auf hohem Niveau.

Wolfgang Döbereiner: Die offizielle Webseite der Münchner Rhythmenlehre ist Anlaufstelle für diejenigen, die aus erster Hand mit der ungewöhnlichen Arbeit eines der genialsten deutschen Astrologen in Kontakt kommen möchten. Über das Büro Döbereiner sind auch die homöopathischen "Laufzettel" zu beziehen, die aufgrund von Radix-Konstellationen erstellt werden.

Andreas Bunkahle: Sein umfangreiches astrologisch-homöopathisches Portal gilt seit langem als Treffpunkt für alle, die sich tiefgehender mit Astromedizin und ihren Grenzgebieten beschäftigen wollen. Daneben findet man wirklich Wissenswertes und Ungewöhnliches zur puren Homöopathie und Zückerchen wie ein astrologisches HTML-Abenteuer.    

ANDREAS BLEECK berät astrologisch in Darmstadt, wo er auch mit Planeten-Stellen arbeitet. Er ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher, zuletzt der drei Bände der ‚Astrologischen Soziologie‘ und ‚Soziale Archetypen (Synergia), sowie ‚Zeitvorstellungen und Identität (Astronova) und der Roman Tehuacan (Wolfbach). Mehr von ihm gibt es auf seiner spannenden Webseite: WWW.ASTROLOGIE-ABC.DE

Richard Vetter: Seine Seite AstroInfo birgt eine große Vielfalt unterschiedlicher, tiefgängiger Grundlagen zur Astrologie, die auch noch optisch ansprechend aufbereitet sind. Neben Rezensionen, mittelalterlichen Texten und astronomischen Informationen, findet sowohl der Anfänger, als auch der Profi gleichermaßen Interessantes mit speziellem Zugang des fundierten Autors. Siehe auch Blogs.

Tony Bonin: Zusammen mit seiner Frau Isolde nennt der Altmeister der Planeten-Knoten-Analyse und akribische, astrologisch-historische Forscher seinen Zugang zur Astrologie auch "fraktal". Dahinter steckt die Erkenntnis: Kein Ereignis ohne Entsprechung am Himmel. Auf seinem Astro Center Bonin online finden sich nicht nur Hintergründe dieser Einsicht, sondern auch zu Literatur und zum Einzelcoaching oder Seminaren der Wörishofener Akademie der Bonins.  

SonnenastroHannelore Goos beleuchtet auf ihrer inhaltlich hervorragend strukturierten Seite tiefgehend und nachvollziehbar Denkzugänge, Grundlagen und Deutungsansätze der Astrologie. Für Anfänger wie Profis als Einstieg oder thematische Unterlage bestens geeignet. Eine aktuelle Umfrage für ein neues Buchprojekt ist interaktiv ausfüllbar und nützt dem empirischen Zugang zur astrologischen Forschung.    

Top-Astro: Rolf Liefeld, der immer wieder maßgeblich am Astro-Wiki vom Astrodienst mitstrickt, baut eine eigene Webseite mit interessanten, historischen Texten auf, die online verfügbar sind. Bald soll es dort auch andere astrologische Informationen geben.

PlanetentippsBunt, schön, kurz, hilfreich. Die kleine, sehr feine, frische, blogähnliche (und beinah Service-) Seite von Sabine Bends.

Robert von Heeren: Er ist nicht nur mit Chiron auf Du und Du. Aus der Forschung über neue astrologische Faktoren wie die Kentauren kann man Robert von Heeren nicht mehr wegdenken. Für Selbstversuche mit Pholus, Nessus oder Asbolus die erste Anlaufstelle.

Astrolog: Einen höchst musikalischen Zugang zu den Sternen findet Juri Viktor Stork, der "Astrologie-Künstler", der in der Geschäftsleitung der Astrodienst AG tätig ist. Sein zauberischer, kluger Umgang mit Horoskopen spiegelt sich in den Texten seiner Webseite, die auch in weitere, astrologisch-musische Klangfelder führt. Hier hat Kreativastrologie mit Tiefenzugang den Hut auf.

Juergen Skupsch: Münchner Rhythmenlehre auf den Punkt gebracht. Jürgen Skupsch liefert für Vergesslichste wohl die kürzeste, übersichtlichste und vor allem auf die Döbereiner-Literatur am schnellsten beziehbare Seite. Stichworte und Aspekte können lexikalisch gesucht und vor allem fix gefunden werden. Das war nötig!

AstrologosGut gemachte, informative Seite der Bochumer Astrologin Monika Heer. Eine kleine Horoskopsammlung mit klugen Kurzvorstellungen berühmter Köpfe gibt einen Überblick über das neue Denken, das hier astrologisch propagiert wird. In den Neptunwelten (siehe unten) kann man endlos stöbern.


4.  Datensammlungen:

 

Astro-DatabankOnline-Variante der Sammlung von Lois Rodden, der Mutter aller astrologischen Datensammler. Beheimatet – wie so vieles – beim Zürcher Astrodienst.

Daten French Style bei AstrothemeEigenartige Grafik für hiesige Sehgewohnheiten, aber schneller Zugriff auf Charts - Geburtszeiten sind für den Alltagsgebrauch nutzbar, allerdings mit Vorsicht zu genießen, falls man wirklich damit forschen will. Lieber doppelt absichern. 


 

 5. Astrologische Logbücher:

Die Blogs

 

 

Neptunwelten

Astro-Salon 

Hofastro

ASTROLOGIE-ABC

Gekkowork

Alltagspiritualitaet

Astrologie-Ausbildung

Astro-Teestunde

Cantharis

Astrologie Karlsruhe

Archeios

Astrobum

Hyleg

Lebenszyklen

Astrologie Over-Blog

Stars and Stones

The Galactic Post

Matrix Stein

Oxford Astrologer

 


 

6. Astrologische Bücher online:

Geschichte der Astrologie - Wilhelm Knappich

Geschichte der Astrologie – Kocku von Stuckradt

Astrologie und der Altersfaktor – Norbert Giesow

Astrologie und Erkenntnis – Volker H. Schendel

 


 

7. Die Altmeister - Internationale Astrologen:

John Frawley

Michael Erlewine

Bernadette Brady

Noel Tyl

Philip Sedgwick

Zane Stein

Anita Cortesi

Startistics 


 

8. Internationaler Lesestoff:

Mountain Astrologer

Skyscript: Astrological Articles

Cura Free - Astrologisches Forschungs-Center mit Unmengen an astrologischem Material

Matrix Artikel

Magi Astrologie

Saturn Returns

 


9. Astronomie- und kosmologische Hintergrund-Seiten

Spaceweather

Deepsky

Planetenbilder

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Freitag, 15. Dezember 2017

Suche

Login

Translate

dedanlenfritptessv