Loop!

Astrologie + Zeitung

Neujahrsgrüsse von S.E. Tai Situpa

Grüße zum Neujahr 2019!

Wenn wir Neujahr feiern, ist es sinnvoll, wenn wir über das zurück liegende Jahr reflektieren. Auf diese Weise können wir aus dem kommenden Jahr ein produktiveres, sinnvolleres, glücklicheres und positives Jahr machen.

Das ist der eigentliche Zweck unseres Lebens.

Wir sind hier, um voranzukommen, um ein besserer Mensch zu sein, um unsere Gemeinschaften, unsere Nachbarschaften besser zu machen. Auf diese Weise, von Land zu Land, von Kontinent zu Kontinent, wird unsere gesamte Welt ein besserer Ort werden.

Natürlich nicht über Nacht.

Aber wir als Einzelperson können einen Beitrag leisten. Wie klein er auch immer sein mag, das ist in Ordnung. Denn selbst eine so große Seinsform wie die Sonne, die größte Seinsform in unserem Sonnensystem, besteht im Grunde aus einzelnen Atomen.

Also selbst wenn unser Beitrag nur gering ist, so wird er doch eine wichtige Rolle für die Zukunft der Menschheit spielen, für die Zukunft des Lebens auf der Erde und das Leben im Weltraum.

Und nun zurück zu unserem kleinen Leben, zu diesem Leben,

Möget ihr ein gesundes Leben haben!
Ein gesundes Jahr! Und ein glückliches Jahr!
Freudvoll und Segensreich!

Als Buddhist sage ich euch: Frohes neues Jahr!
Und: Buddha segne dich!

Aber nach der Lehre Buddhas, kann ich dir auch sagen:

Woran immer du glaubst, das segne dich.

Und selbst wenn einige Menschen sagen, dass sie an keine Religion glauben, dann ist das völlig in Ordnung.

Aber ich bin sicher, dass sie an die Liebe glauben, dass sie an Güte glauben, und dass sie an Wahrheit glauben.

Dann wird das euch segnen.

Alles Gute für das Jahr 2019!

Wir sind mehr...

Das Livekonzert aus Chemnitz

Das Livekonzert #wirsindmehr aus Chemnitz live!
Pünktlich zum heliozentrischen Übergang von Uranus in den Stier.
Klasse Leute, bestes Timing...

Bye Bye, Cassini!

 

Morgen am 15. September um 14:08 Uhr unserer Zeit wird sich ein winziger, von Menschen geschaffener Teil unseres Planeten mit dem Herrn über Raum und Zeit verbinden. Denn morgen wird die Raumsonde Cassini, die vor knapp 20 Jahren ihre lange Reise angetreten hat, in der Atmosphäre von Saturn verglühen.

Weiterlesen ...

Augenblicke: Sonnenfinsternis 2017

Manche Momente sind einzigartig. Wer schon einmal eine Sonnenfinsternis "live" erlebt hat, weiß wie intensiv und berührend diese kurzen Augenblicke sind, in denen alles was wir sonst als normal und gegeben hinnehmen, plötzlich ganz anders ist.

Weiterlesen ...

Vollmond-Ausklang

Vollmond - Ausklang: Vom Ende des Leidens

Ein und dieselbe Konstellation kann von verschiedenen Menschen ganz unterschiedlich gelebt werden. Ein Trigon zwischen Sonne und Jupiter führt dann manchmal zu Größenwahn und Überheblichkeit mit dem Wunsch, der mächtigste Mann der Welt zu werden (frei nach dem neurotischen Jupiter-Motto "Bigger, better, faster, more"...), während in einem anderen Menschen dieses Trigon den Wunsch nach wirklicher Weisheit und Erkenntnis hervorruft. Und er dann ein bescheidener Mönch wird, der sein Leben ausschliesslich dem Wohl anderer widmet. Von dem ersten hört man in diesen Tagen viel zu viel, von letzterem, dem buddhistischen Mönch Thich Nhat Hanh, geboren am 11. Oktober 1926 in Vietnam, viel zu wenig. Deswegen - zum Ausklang dieses Vollmonds - ein Video, das schon etwas älter ist, aber nichts von seiner Schönheit verloren hat. Thich Nhat Hanh über das Ende des Leidens...

Weiterlesen ...

Die Revolution der Selbstlosen

"Es wird der Tag kommen, an dem Kinder Meditationsklassen besuchen werden, wo sie Achtsamkeit und Freundlichkeit trainieren, so wie heute Sport unterrichtet wird", sagt Richard Davidson von der University of Wisconsin. Dort untersucht er, ob sich die durch Meditation trainierte Achtsamkeit und Selbstlosigkeit im Gehirn nachweisen lässt. Denn schon seit längerem widerlegen Forschungsergebnisse die These von einem universellen, angeborenen Egoismus. Psychologen, Neurowissenschaftler und Primatenforscher fanden im Gegenteil heraus, dass sogenanntes prosoziales Verhalten wie Mitgefühl, Altruismus, Hilfsbereitschaft und die Fähigkeit zur Kooperation zu den fundamentalen Eigenschaften des Menschen zählen.

Weiterlesen ...

Zeitgeist - der Film

In unregelmäßigen Abständen gibt es bei Loop nun auch "Sonntags-Kino" oder einen "Film der Woche".

Den Anfang macht heute "Zeitgeist". Der erste Teil dieser Trilogie erschien 2007 und wurde zu einem globalen Kino-Hit im World Wide Web. In knapp 2 Stunden hat Filmemacher und Musiker Peter Joseph darin die Entstehung von Religionen, die Vorgänge von 9/11 und die Hintergründe unseres Finanzsystems anschaulich aufgezeigt. Im Prinzip geht es darum, wie leichtgläubig die Mehrheit der Menschen auch heute noch ist und wie wenig wir bestimmte Inhalte und Zusammenhänge hinterfragen. Bis heute haben diesen Film über 300 Millionen Menschen gesehen, er ist der am häufigsten herunter geladene Film der Internet-Geschichte.

Weiterlesen ...

Samstag, 16. Februar 2019

Suche

Transite

Samstag, 16. Februar;
13:23 Uhr
Mond Qtl Mars
Samstag, 16. Februar;
15:23 Uhr
Mond Opp Venus
Samstag, 16. Februar;
16:48 Uhr
Mond Tri Neptun
Samstag, 16. Februar;
18:39 Uhr
Mond Opp Saturn
Sonntag, 17. Februar;
00:42 Uhr
Mond Qcx Jupiter
Sonntag, 17. Februar;
03:38 Uhr
Mond Opp Pluto
Sonntag, 17. Februar;
09:01 Uhr
Mond # Venus
Sonntag, 17. Februar;
09:43 Uhr
Venus Sxt Neptun
Sonntag, 17. Februar;
10:42 Uhr
Mond // Node
Sonntag, 17. Februar;
10:42 Uhr
Mond Kon Node
Sonntag, 17. Februar;
14:03 Uhr
Mond Qcx Sonne
Sonntag, 17. Februar;
15:17 Uhr
Mond Qua Uranus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen