Loop!

News

Kleines Leuchten

missmarkleUnd noch ein lang überfälliges Wort zur Herzogin von Sussex, Löwin in mit zarten 7 Faktoren im ersten Quadranten (zu Unrecht als 'bescheiden' beleidigt), Waage-Mondin mit Jupiter/Saturn, daher Everybodys Darling und ehemalige Miss Markle, die jetzt mit Harry und kleinem Leuchten durch die Kolonien tourt. Sie mit diesem Glow, trotz eines harten t-Saturn-Quadrats zur lunaren Beliebtheits-Konjunktion plus anhängendem Aspekt der neuen Könige. Es erhöht die Bedeutung, aber leider auch die Anstrengung der Selbstdarstellung in 3. An ihr als personifizierter Brexit-Balance und glücklicher Schwangeren kommt man gar nicht mehr vorbei, nun, da sie ihr gewisses Leinwand-Sparkeln stark erweitert hat auf alles, was sie berührt. Aber das war ja löwig zu erwarten. Der Prinz steht auch unter t-Saturn, im Zuschleichen auf die erste Konjunktion zum Steinbock-AC.

Beide werden sie wohl dann bald richtig reif und wachsen aus dem Königsspiel heraus. Und ja, das erste der goldenen Kinder ist jetzt "endlich" unterwegs. Wir hatten ja einst auch schon viel über die zu erwartenden Transite nach der Wunderhochzeit geschrieben, zum Beispiel:

"Pluto trifft irgendwann danach in den Jahren das Combin-MC direkt (und damit den Mond in Opposition) an. Das sollte eine Schwangerschaft werden und zwar unter Hochdruck-Power." (DIE HOCHZEIT: IHRE GRÖSSTE ROLLE, Mai 2018).

Dass Hochdruck-Power bei Herrn und Frau Markle allerdings noch viel, viel schneller geht, nämlich erfolgt, als Pluto zum ersten Mal direkt Richtung Heirats-Pluto läuft und Uranus ebenfalls auf seinen Stand zurück fällt (auf Queens Sonne und Schwiegervater Charles Mond exakt bei der Heirat), war kaum zu ahnen. Gut, die Herzogin hat einen stationären Uranus und damit wie allen (wenigen) Geburten unter Stationärständen eine sehr, sehr seltene Konstellation. Das erzeugt enorme Kraft im jeweiligen Faktor. Also: Nicht wirklich eine Überraschung, da fast filmisch durchdramaturgisiert. Ich sage aber immer noch, wenn dann alles zum ersten Mal erlebt ist zwischen den beiden, folgt Saturns mühevolleres Kraxeln in die Nachhaltigkeit.

Weiterlesen ...

Europameister 2020?

LoewNeuDas Leben kann so spannend sein. Zumindest im Fussball-Wunderland unserer Nationalelf. Ich betone die Worte „unserer Nationalelf“ ganz bewusst, damit zumindest darüber die "Alten Naiven für Deutschland" kein Alleinvertretungsrecht beanspruchen können. Obwohl ich ehrlich gestehen muss, dass ich mich vor einigen Tagen auch tierisch mit den Oranje-Jungs gefreut habe, die Jogis Jungs mit 3-0 Toren stehen lassen haben. Im selbst erzeugten egomanischen Regen. Denn die alte Mär von „La Mannschaft“ hat sich ja nun weitestgehend als eben das gezeigt – ein Märchen. Teamgeist ade – scheitern tut weh, das wäre die eigentlich richtige Überschrift hier gewesen.

Aber machen wir es kurz. Unser großer Jogi befindet sich nach wie vor in einer schweren spirituellen Krise, Uranus über Stiermond ist nicht ganz so einfach ins Leben zu integrieren, wie man das als wassermännischer Kopffüssler gerne hätte. Da reicht es eben nicht auf jeder Pressekonferenz öffentlich von großen und notwendigen Veränderungen zu sprechen. Nein man muss das als erfahrbare, emotionale Wirklichkeit erleben.

Aber wenn man dann ganz im Sinne des Stiers immer noch glaubt dass alleine der „Ball-Besitz“ während eines Spiels ausreichen müsste, um auch zu gewinnen, der hat eben nicht verstanden, dass Uranus seit einiger Zeit genau diese Haltung zu einer absoluten inneren No-Go-Ärea macht.

Weiterlesen ...

Rocky

RockyGWenn man mit einer Mars-Merkur Konjunktion auf die Welt kommt, gibt es viele Möglichkeiten, daraus etwas Sinnvolles zu machen. Eine davon ist – man wird Boxer. Am besten Profiboxer und dann auch gleich Weltmeister. So gesehen hat er vielleicht nicht alles, aber zumindest einiges richtig gemacht, der Knasti und Publikumsliebling, der Multi-Millionär und Hartz-4-Empfänger Graciano „Rocky“ Rocchigiani. Gestern Nacht kam er bei einem Auto-Unfall in Italien ums Leben.

Am 11. März 1988, als Uranus und Jupiter exakt im Trigon zueinander standen, während der damals aktuelle Neptun fast auf die Bogenminute genau im Trigon zum Radix-Uranus von „Rocky“ stand, wurde er als dritter Deutscher überhaupt Box-Weltmeister im Superweltergewicht.

Das reichte ihm aber nicht (typisch für Sonne Quadrat Jupiter) und er wechselte in die nächsthöhere Gewichtsklasse, wo es am 27. Mai 1995 zu einer „Frage der Ehre“ kam. Zum Kampf zwischen dem selbst ernannten "Strassenköter aus Berlin" und einem Gentleman namens Henry Maske.

Weiterlesen ...

Trumpogan!

trumpogan1Manchmal bringt der Merkur auf den letzten Metern der Rückläufigkeit (Sonntag früh dreht er wieder um) auch eine Rückkehr ins Mittelalter. Angeblich werden in der Türkei, USA und anderswo ja jetzt Colas in Klos geschüttet und Handys zerhämmert. Ein Boykott von Fische- und Zwillinge-Sonne ist eben tricky. Erdogan und Trump sind eigentlich immer sauer. Diesmal aufeinander. Beide drohen und posen nach Herzenslust. Zusammen haben sie im Composit eine Widder-Sonne auf den letzten Bogenminuten, die gerade Uranus (Herr IC) wieder aufs Korn nimmt.

Weshalb das letzte Machtwort zwischen ihnen noch nicht gesprochen ist und sie sich entsetzlich anfeinden. Grund: Ein amerikanischer Pfarrer, der in der Türkei festgesetzt wurde (Steinbock-Sonne mit Mond/Mars wie Erdogan) und den genau dieser willensstarke Präsident (Pluto läuft akut erneut Richtung auf seinen Steinbock-AC, erreicht ihn aber nicht mehr) gern gegen einen in Amerika festgehaltenen Islam-Prediger ausgetauscht hätte. Was für Trump natürlich gar nicht in Frage kommt. Er Löwe-AC, Erdogang Jupiter in 5. Alles hört auf mein Kommando. Weshalb nun ein marsisches gegenseitiges Abstrafen losbricht, das sich gewaschen hat.

Weiterlesen ...

#Dump Trump

DumpTrumpTitel…oder wann und wie man „The Twitler“ am besten wieder los wird.

Denn langsam bekomme ich schon Hautausschläge und heftige Blähungen, wenn ich Don´s Stimme nur im Hintergrund höre. Oder noch schlimmer, heute unter der auslaufenden Sonne-Pluto Opposition live im Fernsehen erleben muss, wie er Miss May vor laufenden Kameras bloß stellt. Immer und immer wieder. Ein politisches "Pfeif auf #Me-Too". Aus reiner Freude. Weil er es kann...

Deswegen – für alle die ebenfalls die Nase voll von dem Traumkandidaten aller Oligarchen haben: ich bin am überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, eine monatliche Vorausschau auf die kommenden, komischen Zustände zu veröffentlichen, mit denen der US-Präsident jeweils konfrontiert werden wird. Zusammen mit ein paar Ratschlägen, wie man zu welchen Zeitpunkten dann auch mal etwas in Bewegung bringen kann, dass diesen Mann zumindest wieder in die Nähe des Bodens sprich der Wirklichkeit zurück holt.

Weiterlesen ...

Brief + Demut

loopcastSonne-Pluto läuft zu. Mein erster Loop!Cast ist wie der erste Schultag, vor allem mit Alien-Headset, weil das Tischmikro streikt. Wie im Ufo muss sich auch Löwe-AC mit Jupiter in 6 Horst Seehofer gefühlt haben, als er seinen kleinen Brief zum Brexit an die EU schrieb. Und weil die EU Transite hat (unter anderem einen Pluto-Mars) wurde sofort eifrig dementiert, dass das etwa irgendwie von irgendwem gesteuert ist, und der Heimatminister war wieder gedemütigt. Findet Bild. Wir nicht. Deutschland sagte auch sofort, wir waren das nicht, das war nur der da.

Die EU sagt: Alles sehr merkwürdig. Wie das nun astrologisch zusammenhängt und wieso Seehofer quasi die EU ist und einer weichen müsste, erkläre ich bei Youtube (per Link zum Video HIER oder einfach klicken auf den Screenshot links).

Mehr zu Seehofer, BRD und zur sogenannten Asylkrise:

 

Beckers Trennung

divorceFür Astrologen kam die Trennung von Lilly und Boris Becker nicht überraschend, weil Uranus-Transite kaum zu übersehen sind. Über dem Combin der beiden läuft gerade die klassische "Scheidungs-Konstellation" Uranus-Venus in Konjunktion an, die man nur mit viel saturnischer Ausdauer als Gegenmittel übersteht. Noch 2 Grad, dann befindet sich Uranus, die Schere, auf der Stier-Venus ihrer Beziehung, die eigentlich Dauer, viel physische Nähe und Gemütllichkeit braucht. Die zulaufende Phase der nötigen uanischen Distanz als Ausgleich dazu und auch zu extremer Entgrenzung (Fische-Sonne im Combin, nun unter Neptun-Zulauf), ist ab 3 bis 4 Grad meist deutlich spürbar.  Um mehr coole Vogelperspektive geht es eigentlich bei dem Transit für Paare.

Hier kommt es dann manchmal akut zu sinnvollen Flügelkämpfen, die einen dazu bringen, wieder mehr zu sich selbst zu finden (einzeln!). Wobei man dafür erst manchmal das Gefühl benötigt, zusammen gar keine Luft mehr zu bekommen. Durch ein vorhandenes Radix-Quadrat von Venus zum Nordknoten im Wassermann ist die Partnerschaft sowieso generell etwas schwankend und gefährdet - man erinnere sich, dass übehaupt die Ehe nach einer peinlichen SMS-Trennung von Boris erst zustande kam. Aber Mehrfach-Krebsin Lilly wurde in den letzten Jahren merklich unzufriedener, denn er "behandele sie schlecht". Kein Wunder, Boris hatte jetzt lange Uranus Quadrat Mond (Anzeiger für eine nötige Selbst-Distanz, sonst neigt die Partnerin zur Trennung) und sie hat nun den t-Saturn in Quadratur zu den Krebs-Planeten.

Weiterlesen ...

Kopftuchmädel

AliceWeidelTitelGroßartig. Dieser Auftritt der Exil-Schweizerin und AfD-Ikone Alice Weidel gestern im Bundestag. Zum einen, weil sie eben mal locker wieder aufzeigte, was man in diesen Zeiten tun muss, um in die obersten Schlagzeilen zu kommen. Zum anderen, weil sie ebenso locker aufzeigte, wie zwingend astrologische Hintergründe bei Menschen wirken, die keinerlei Bewusstsein für ganzheitliche Zusammenhänge haben.

Ersteres braucht lediglich einen entsprechenden Mundan-Aspekt (gestern war das das auslaufende Quadrat von Mars zu Uranus) und ebenso entsprechende Radix-Anlagen (Weidel hat eine Sonne-Mars-Merkur Konjunktion im Wassermann). Und dann muss man einfach loslegen, irgendeinen provokativen Quark erzählen und möglichst dummdreist alles chaotisieren, bis man die gewollten Reaktionen bei anderen erzeugt (Link zum Video ihrer Rede). Zum Beispiel indem man eine Rüge vom Bundestagspräsidenten bekommt, die man dann sofort via Twitter benutzt, um sich selbst wieder in die Opferrolle zu bringen.

Und schon ist man in den Schlagzeilen, verdrängt sogar den Trumpinator auf Platz zwei und bekommt genau die Aufmerksamkeit, die man wollte.

Weiterlesen ...

Gauß sei Dank!

gauss1Dem Herrn Gauß  (Johann Carl Friedrich = Alptraum der Studenten = der mit der Kurve der statistischen Normal-Verteilung) und seinen astronomischen Bahnberechnungen sei Dank, fand man die kleine Ceres, die zwischen anderen Minimalobjekten verloren gegangen war, doch wieder am Himmel. Ich seh's aber nicht wirklich im Horoskop, wieso er sonst so viel Geniales mit der Mathematik anstellte, dass die ihn so liebte. Aber es wurde auch gar keine Geburtszeit für ihn überliefert und wenn die Felder als persönliche Verortung in Raum und Zeit fehlen, wird es schwierig mit der differenzierten Ausdeutung.

Stier ist er jedenfalls gewesen, mit Wassermann-Mond und einem exakten Mars-Pluto-Trigon auf 0° Waage/Wassermann. Somit getrieben von den eigenen Ambivalenzen. Ein Luft-Typus steckte somit dominant in ihm, eine starke Betonung im Denk-Element. Er will Rechnen schon vorm Sprechen gekonnt haben und war extrem früh ein Zahlen-Genie. Zu Lebzeiten nannte man ihn "Fürst der Mathematik" = Princeps Mathematicorum. Deshalb bekommt der schlaue Herr Gauß heute auch von Google den Doodle-Orden, denn da wird er 241 Jahre alt, in deren ersteren er viel getan hat für die Stochastik (= Ratekunst oder Kunst des Vermutens, denn auch die Mathematik hat ja ihre schwarzen Löcher).

Weiterlesen ...

Sonntag, 25. Oktober 2020

Suche

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen