Loop!

Astrologie + Zeitung

Zufalls-Artikel aus "ASTRO-LABOR"

Mars-Pluto: Der Amoklauf des Affen

Wieder eine der eskalierenden Verstrickungen des Skorpionischen und seiner Traumata: In der Geschichte von Charla, Sandy, Travis und Mars-Pluto geht es um zwei Frauen, einen riesigen Menschen-Affen, der wie ein adoptiertes Baby aufgezogen wurde und dem sein Rang und vieles mehr dann zu Kopf stiegen. Aber eben auch um diese sehr schwierige Gottes-Konjunktion, die bei diesem Schimpansen zur Geburt genau zwischen Scorpio und Schütze sitzt. Zwischen seelischer Erschütterung und der Überzeugung der Übergröße also, die am Ende dazu führt, dass er einer Frau buchstäblich das Gesicht raubt. Dabei verbindet Travis mit ihr sogar umgekehrt doppelt… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "MIND MAPS"

Ein Cookie für die Hoffnungsvollen

Gab es da nicht den großen Lockruf der Träume, als Neptun in die Fische lief? Bote der Positiv-Denker, Hoffnung für Hoffnungslose. Ach, was haben wir uns nicht alles gewünscht! Wieso fällt dann dieser Neptun jetzt so schwer? Mit all seinen Masken und Larven, die er bringt, den Verschiebungen der Realität? Wenn er wirklich das zuckersüße Streichquartett über den Fleischtheken des Lebens wäre, das wir so gern in das letzte Tierkreis-Zeichen hineingeheimnissen, müsste es uns ja famos gegangen sein, seither. Am 3. Februar 2012 durchwanderte Neptun endgültig die Grenze nach Hause, in die Fische. Zu den Meer-Jungfrauen, den Strom-Rittern des… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "DAS THEMA"

WM: Jupiter, Neptun und der Müller-Effekt

Nun ist er also tatsächlich geflogen, der Jogi, weit über alle Erwartungen hinaus. Hat sich aus dem alten Macht- und Ohnmacht-Thema eines Pluto-Transits die bessere Seite heraus gepickt. Saturnale „Högschte Konzendration und Dischziplin“, gepaart mit uranischer Risikobereitschaft wird zur absoluten Dominanz. Vier Tore erzielt, keinen Gegentreffer zugelassen und das gegen den Weltranglisten-Dritten aus Portugal. Natürlich verdient dieses Spiel eine astrologische Nachbetrachtung, vor allem weil es wieder einmal wunderbar aufzeigt, wie alles mit allem zusammen wirkt. Aber eben auch, dass eine differenzierte, astrologische Betrachtungsweise die… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "BUNTES"

Ein wunderbarer Tag - Nachtrag

WuTaNachtragTitel
Als ich vor ca. 3 Wochen in einem Artikel diesen wunderbaren Tag propagierte, an dem Uranus endgültig in die BETA-Phase unseres Evolutions-Kreislauf wechselte (also ins Zeichen Stier wanderte) und gleichzeitig der diesjährige Fische-Neumond zusammen mit Neptun seine energetischen Kreise zog, hatte ich gehofft, dass vielleicht ein oder zwei wackere Leserinnen und Leser ebenfalls in eine Selbstwahrnehmungsphase einsteigen würden, damit man die vielfältige Ausdrucksform solcher Ereignisse besser verstehen kann. Denn im Gegensatz zur heutzutage weit verbreiteten Eso-Astro-logie, wissen unsere Leser ja, dass solche wichtigen Momente keineswegs… weiterlesen ~>

Zufalls-Artikel aus "NEWS"

Neuer Stratege

PompeoTitel
Bingo. Donald Trump bleibt seinem Ruf als „Mister-You-are-fired“ treu und hat heute seinen Aussenminister Rex Tillerson entlassen. Angeblich über Twitter, aber das ist vielleicht wirklich mal eine Fake-News. Auf jeden Fall scheint er jetzt einen Wunschkandidaten für das Amt zu haben, Steinbock-Sonne Mike Pompeo, der bisherige CIA-Chef (ebenfalls von Trumps Gnaden). Seine Vita und seine Haltungen passen perfekt ins aktuelle Weiße Haus. Er ist Mitglied der Tea-Party-Bewegung, wird von der National Rifle Association unterstützt, fordert seit langem dass alle Hindernisse für die Abhörversuche der NSA gesetzlich beseitigt werden müssen und die… weiterlesen ~>

Big Brother David und die zähe Reha

Mit zwanghaft erfolglosen Witz-Versuchen und beklemmender Zähigkeit zog Jack gestern in 12 Varianten in die Fernseh-Box ein: Promi Big Brother machte der zulaufenden Venus-Saturn-Konjunktion im Skorpion alle Ehre. EVA-CHRISTIANE WETTERER über den Abend, als die Fremdscham siegte:

Der einzige wirkliche Promi brachte es auf den Punkt. Super-Krebs David Hasselhoff in der Blink-Lederjacke wusste sehr wohl, auf was er sich eingelassen hat, nämlich auf eine Variation von Celebrity Rehab. Er kam als letzter ins Promi Big Brother Haus, das aussieht, als habe Harald Glöööckler sich dort verlaufen. Und er bewies mehr Contenance als alle anderen. Kein Wunder, er ist der einzige Promi unter den zwölf Möchtegerns und Eswareinmals, und er kennt das Geschäft.

Hasselhoff, mit Sonne, Mond und Uranus im Krebs im 12. Haus, dazu einem Löwe AC und Venus auf demselben, blinkte sich ganz locker durch die Startsendung. Sonne und Mond fallen ins 4. Haus des PBB-Horoskops, das jupiteral krebsig daherkommt. Sein Uranus peppt den Jupiter auf, da könnte es doch wirklich passieren, dass David den Laden kreativ und locker aufmischt. Eine Aufführung (sozusagen Format im Format) hat er schon vorgeschlagen.

Er wird sich mit Venus und Pluto glänzend in Szene setzen, Löwe Merkur an Hausspitze 6 der Sendung zeigt, dass er sehr genau weiss, dass das Ganze ein Job ist und kein Kindergeburtstag. Sein Chiron, sprich seine tiefste Wunde, steht in Konjunktion mit dem Sendungs-Pluto, der ja genau auf dem MC sitzt, dazu steht sein Saturn, der den Sendungs-Merkur tangiert, im Quadrat.

 

Da wird es auch schmerzlich und bitter, mit dem Versuch, alles unter Kontrolle zu behalten. Wenn er sich in den Niederungen seiner Mitspieler umschaut, ist klar, dass er Aua schreien möchte. So sucht Hasselhoff für den Anfang den diplomatischen Weg des Gesangs und trällert mit Sarah Joelle (keine Ahnung, wer das sein soll, hat jedenfalls Krebs-Sonne mit Löwe-Mars-Venus) und Lucy von den No Angels einige Liedchen. Lucy, setzt ihr Powerpack Widdersonne/Merkur Konjunktion in Oppositon zu Pluto direkt auf den Sendungsuranus. Vermutlich zeigt sie im Lauf der Zeit, dass sie vier Eier in der Hose hat und nicht die Elvis-Fälschung Fancy (Krebs-Sonne, hoher Löwe-Anteil), der genau damit prahlte. Sie ist Wok-Rennen und Schrott-Racing gestählt und gibt Gas. Ihr Krebs-Mars auf dem IC der Sendung und ihr Uranus auf dem BBP-Saturn im siebten Haus werden für Signale sorgen, die nicht jedem gefallen. Egal.

Alles in allem war das ein armseliger Start. Der Kühlschrank ist gefüllt mit Alkohol, "The fridge ist filled with alcohol, David" (so die intelligente Moderation von Olli Pocher) Softdrinks und Bier (für Marijke Amado). Die Moderatoren brauchen nicht weiter erwähnt zu werden, sie lasen vom Blatt und scherzten mühsam.

Alles weitere zu Jenny (Ist hier kein Kleiderschrank?), Semmelrogge (Ich bin Freigänger!), Amado (Auf Männer kann ich verzichten, auf meinen Hund nicht. Bring mir bitte ein Bier mit!), Natalia Milionärs-Catcherin (Soll ich Dir noch ein Bier bringen?), Percy Duke, The Voice Kandidat (Hahaha!), Jan, Ex-Serienmitspieler BTN (Wo wohnst Du?), Boxer "Diamond Boy" Manuel Charr (Vitali, ich krieg Dich!) und Simon Desue (---!) dann in den nächsten Tagen.

Trotz meines Investments für den Extra-Stream kann nichts berichtet werden, was über eine Gruppen-IQ von 75 hinaus geht. Jenny Elvers hat noch mal ihre Kleider geordnet – Hallo Jungfrau Pluto! – und Natalja ihre operierten Brüste. So ordnet jeder das Seine in der Promi-Reha in Berlin.

Bilder: Eva Rinaldi from Sydney Australia (David Hasselhoff uploaded by russavia) [CC-BY-SA-2.0] + Netherlandish (possibly Jacob Cornelisz. van Oostsanen) via Wikimedia Commons

Mehr astrologisches Freiland-Experiment Big Brother bei Loop! -> 

Mehr von Eva-Christiane Wetterer auf ihrer WEBSEITE und bei Loop! 

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
Dienstag, 16. August 2022

Suche

 

 

Translate

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 9 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen