Loop!

Das Thema

Jenny Elvers: Queen der BB-Therapie

Jenny Elvers als Siegerin des 14tägigen Promi-BB-Schlammcatchens - das ist verdient. Sie freute sich sichtlich und sagte staunend den bemerkenswerten Satz: "Ich bin wieder ins Leben gekommen". Geht das? In diesem geballten Promi-Sumpf? EVA-CHRISTIANE WETTERER über das Theater des Absurden und die eine, die es in der Groteske schaffte, den Kopf hoch zu halten.

Gestern standen Krebs-Mond und Lilith froh vereint im Schulterschluss, als es zur Sache ging. Die Männer waren bereits vorzeitig entlassen und Marijke Amado "Mutter der Kompanie", Natalia Osada "The Bitch is back" und Jenny Elvers "Blaue Flecken auf der Seele" warteten selbdritt am goldenen Tisch auf das Ende ihrer BB-Haus-Zeit.

Marijke Amado, stramm unter ihrem Saturn Return, dennoch ein bisschen jupiteral-uranisch getuned, fiel nach einem harten letzten Match (das sah etwas nach Rache der Redaktion aus) wie ein nasser Sack neben die Laufbahn. Wörtlich genommen sagt das vieles.

Ihr Merkur Saturn Quadrat und die Merkur Pluto Opposition waren nicht mehr zu überspielen und dauerzubegrinsen, als die Luft im Haus dank der jungen Männer, die keinen Bock auf die krittelnde und nörgelnde Mama hatten, dünner wurde. Jeder Saturn Return bietet die Chance, die eigene Würde auszuloten, doch weit gefehlt.

Marijke wusste unbeirrt, dass sie im Recht ist und ging als Dritte vom Schlachtfeld, auf dem ihr Mitspieler Jan Leyk klar gesagt hatte, dass sie grundböse sei. Amados Sohn, der seine Mutter gestern auf der Bühne abholte, war deutlich begeisterungsgebremst, hatte er doch im TV mitbekommen, was sie über ihn abmoserte: Chaot, räumt nie auf, nimmt alles nicht ernst. Aber er sei ja sooo stolz auf sie! Das sah man ihm nicht wirklich an, er erwähnte allerdings, es wäre besser gewesen, wenn seine Mutter manches nicht erwähnt hätte. Steinbock Mond Mutter Mareike redet einfach ununterbrochen Egokram und kann nicht aufhören: Merkur Pluto in Reinformat.

Natalia Osada hatte gestern so gegen 23 Uhr den Mond mit Lilith auf ihrem Jupiter Chiron Team, in der Opposition dazu Neptun. Sie gab einmal mehr das Stück "Plutonische Schmeißfliege unter Adrenalin". Gut, sie ist erst 23 Jahre, hat einen Löwemond, der Show liebt, eine Zwillingssonne die überall mitmischen will, doch sie überwältigt immer und immer wieder den weichen und empfindsamen Teil in sich selbst. Sie ist mit Merkur Pluto (hallo Marijke) und Mond Pluto in Dauerspannung eben nicht so charming und locker, wie sie gern wäre. Die Millionär-Catcherin (ihr erster öffentlicher Auftritt) redet nonstop von sich und ist allein dadurch Mutti Marijke verbunden. Als Dauerküsserin "Ich hab dich so lieb, echt", sogar Feinde wie Jan (Kuss Kuss Kuss Kuss zum Abschied) klebt sie an den anderen, auch um sich überall einzuschleimen, wie einige BB-Kollegen bereits verärgert vermuteten. Von den Zuschauern zur Challenge-Dauerplayerin gevotet, war sie in der ersten Woche permanent weinend und fluchend außer sich. In der zweiten Woche dann Dank der "Frauenschule" von Manuel (Wie sieht Du aus, was sagst Du nur wieder Schlechtes?) etwas geläutert. Doch gestern im Wartemodus kam wieder Fuck you yeah!!!-Stimmung auf, und als klar war, dass Jenny siegen würde, glitt sie nahtlos in den Klebemodus.

Sie bedrängte die Siegerin peinlichst mit engster Kopf-auf-Schulter-Kuschelnähe ("Ich gönn Dir das so aus tiefem Herzen"), dass Jenny fast aus dem Bild rutschte. Klar wurde: Prolli wird weiter als Watschenfrau und Darling gleichermassen herhalten. Widder Venus kriegt immer noch einen auf den Deckel, Fische Mars bildet je ein 1 1/2 Quadrat zu Mond und Pluto und kann eigentlich nichts richtig machen. Denken hilft, doch das vergißt Natalja-Krawallja dank Neptun immer wieder.

Schlussendlich war Jenny für einen Moment allein, alle anderen hatten das "Haus" verlassen. Auch die Siegerin ist mit Venus Pluto und Mars Pluto gesegnet. Pluto hatte also seinen großen Lauf im Haus, das ja bereits eine plutonische Hölle an sich war. Der Container in Gold. Stiersonne Jenny scheint sich in der Gruppe nach und nach wohl gefühlt zu haben, ihr Widdermond dürfte eher durch all die anderen ausgedrückt worden sein, sie war kein einziges Mal in Brass, während gesendet wurde.

Kontrolliert und doch zunehmend lebendig, sah sie gestern richtig schön aus und hatte wieder Leben im Gesicht. Die saturnale Strenge auf Lilith im Trigon zu Venus Mars haben sie zur souveränen und angenehmen Bewohnerin gemacht, die offenbar keinen Streitbedarf hatte. Neptun ebenfalls im Trigon auf Venus und Mars, machte das Erleben softer und nicht so krass, wie wir Zuschauer eventuell vieles gesehen haben.

Es ist ernst zu nehmen, wenn sich Jenny Elvers am Ende der Staffel lebendig fühlt und mit etwas verhaltener Stimme ihrem Sohn "Das hab ich für Dich gemacht, Paul!" zuruft. Der wird froh sein, seine Mama so frisch und lachend zu sehen, denn am Anfang war sie sehr abwartend und im Rückzug, Saturns andere Seite. Wenn sie in diesem Käfig voller Narren Spaß gehabt hat und in all dem Krawall souverän bleiben konnte, dann ist sie jetzt definitiv für das richtige, echte Leben gerüstet, das sie sich eventuell früher schöntrinken musste. Dafür ein paradoxes Danke an Sat1 und über den Rest der Staffel den Mantel des Schweigens.

Bild: Stuart Mentiply (Own work) [GFDL 1.2 (http://www.gnu.org/licenses/old-licenses/fdl-1.2.html)], via Wikimedia Commons

Mehr von Eva-Christiane Wetterer auf ihrer WEBSEITE und bei Loop! 

 

 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Freitag, 18. Oktober 2019

Suche

Transite

Samstag, 19. Oktober;
04:13 Uhr
Mond Tri Sonne
Samstag, 19. Oktober;
06:06 Uhr
Mond Spt Uranus
Samstag, 19. Oktober;
11:50 Uhr
Mond # Pluto
Samstag, 19. Oktober;
12:42 Uhr
Mond Kon Krebs
Samstag, 19. Oktober;
13:35 Uhr
Mond # Saturn
Samstag, 19. Oktober;
21:46 Uhr
Mond Sxt Uranus
Sonntag, 20. Oktober;
00:20 Uhr
Merkur Sxt Pluto

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen