Loop!

Das Thema

Halbfinale: Deutschland - Italien

Vorwort: In dieser Wahrscheinlichkeits-Analyse tauchen viele Begriffe auf, die vorab mehr für Verwirrung als für Klarheit sorgen könnten. Wer wissen will, wie wir zu Aussagen über bestimmte Zeitpunkte kommen, und weshalb wir trotzdem nicht mit einer Kristallkugel in die Zukunft schauen können, möge bitte Fussballzauber und Zeithorizonte zuerst lesen.

Zum Spiel heute abend sei generell gesagt: Wir sind nicht objektiv. Und wollen es auch gar nicht sein. Nicht wenn Deutschland gegen Italien spielt. Und wenn wir uns sicher wären, daß Jogi Löw die Italiener völlig unbeschwert nach Hause schickt, würden wir's auch so schreiben. Sind wir aber nicht.

Aber wir sind uns relativ sicher, wann es wichtig wäre (innerhalb des Spiels), besonders konzentriert und zielstrebig zu agieren. Nur: Da Jogi Löw diesen Arikel wohl nicht lesen wird, bleibt der Ausgang offen. Weil Leben eben keine Schickals-Einbahnstrasse ist. Deswegen geht es uns wie allen anderen, am Ende bleibt nur hoffen und beten.

Energetischer Hintergrund

Sonne steht zu Spielbeginn fast auf dem DC. Bei den vergangenen Spielen, die eine ähnliche Signatur hatten, gab es dreimal ein sehr knappes Ergebnis (1-0) und einmal ein Unentschieden (1-1). Die wenigen Trainerauslösungen im Spiel deuten daraufhin, dass sich dieser Trend fortsetzen könnte.
Unterstützt wird diese Einschätzung auch durch den aktuellen Mondlauf. Mond steht zu Spielbeginn auf 28°55´ in der Waage und wechselt erst kurz vor Ende (22:33 h) in das nächste Zeichen Skorpion. Dieser sogenannte „Void-of-Course“ Mond wurde in der klassischen Astrologie als Zeitpunkt betrachtet, an dem die Effekte jeglicher  Aktivität sehr minimiert werden. Auch bei der Euro gab es drei Spiele mit einem ähnlichen Mond-Stand. Zweimal ein 1-0 (darunter Portugal-Deutschland) und einmal ein 1-1 (zwischen Italien – Kroatien).
Das legt den Schluss nahe, dass wir auch in diesem Spiel nur mit einem knappen Ergebnis rechnen können, ein Remis am Ende der 90 regulären Minuten ist ebenso möglich.

 

Mundane Spielphasen

Das Spiel beginnt mit Steinbock-AC und Skorpion MC. Bei allen vorherigen Spielen mit einem Steinbock-AC in den ersten zehn Grad bei Anpfiff gab es ein sehr knappes Ergebnis (kein Remis). Nimmt man hier die vergangenen Spiele der Deutschen als Maßstab, ergibt sich ein Vorteil für Jogi Löw. Er vereint mit seiner Saturn-Mars Konjunktion im Radix beide Anfangs-Herrscher, während diese bei Cesare Prandelli im Quadrat zueinander stehen. Löw sollte also alles daran setzen, bis zum Übergang des MCs in den Schützen (21:58 h) und des AC in den Wassermann (22:08 h), das Spiel für sich zu entscheiden. Ein bis zwei sehr gute Torchancen sollte es für das deutsche Team in dieser Zeitspanne mindestens geben.

Nach dem Wechsel der beiden Hauptachsen in Schütze und Wassermann ergibt sich ein anderes Stimmungs-Bild. Jetzt dürften überraschende, nicht geplante Spielwendungen bestimmend werden und nicht mehr taktische Disziplin und Strategie. Individualisten sind gefragt und das könnte vor allem der italienischen Mannschaft zugutekommen. Auch weil jetzt Prandellis stärkster und engster Transitaspekt zum Tragen kommt. Uranus steht fast bogenminutengenau im Trigon zu seinem Radix-Uranus, das hat ihn, zusammen mit dem Transit von Jupiter auf Radix-Mond (Konjunktion) bis ins Halbfinale getragen.  Beide Achsenherrscher des zweiten Spielabschnitts stehen also in günstigen Transiten zu seinen Radix-Planeten.

Zwischen 21:58 h und 22:17 h ergeben sich vier energetische Zeitknoten, die alle das Potential für spielentscheidende Momente haben. Hier wird sich zeigen, welche der beiden Mannschaften über sich hinaus wachsen und dem Druck standhalten kann. Die endgültige Entscheidung kann sich bis zum Spielende hinziehen (dh keine der beiden Mannschaften liegt aussichtslos hinten), dann wenn der Mond gegen 22:33 h in den Skorpion wechselt. Wachsamkeit bis zur letzten Sekunde ist also verlangt, wenn man das Spiel nicht noch auf der Zielgeraden aus der Hand geben will.

Der Spielverlauf mit den Auslösungen

Erste Halbzeit

Kurz nach Anpfiff kann es zu einer sehr überraschenden Situation vor dem deutschen Tor kommen. Neuer muss aufpassen, Balotelli könnte hier das erste Mal überraschend in Erscheinung treten.

Ereigniscluster 1: 20:50 – 21:00

20:54h – 20:57h Sonne überläuft den Spiel-DC, gleichzeitig geht Pluto über den Spiel-AC.
20:59 h Löws Radix-Venus wird vom Spiel-AC überlaufen
In dieser Phase können schon Tore fallen. Beim Überlauf des Spiel-AC über Löws Venus  fiel das 1-0 gegen Griechenland und Dänemark, aber auch der Ausgleichstreffer der Dänen zum 1-1. Aus deutscher Sicht also ambivalent, Konzentration ist erforderlich, Torchancen entstehen in kurzen Abständen für beide Seiten.

Ereigniscluster 2: 21:15h – 21:25h

21:16h Löws Saturn wird vom Spiel-AC überlaufen
21:22h Löws Mars wird vom Spiel-AC überlaufen

Das ist die vielleicht wichtigste Phase für Deutschland. Fast die Hälfte aller Tore erzielte das deutsche Team bei einem Aszendenten-Stand um Löws Mars herum.  Bei der exakten Saturn-Auslösung fiel im Griechenland-Spiel allerdings auch das Gegentor zum 1-1. Spätestens jetzt muss die deutsche Mannschaft ein Tor erzielen, es ist ihre größte Chance, dem Spiel eine entscheidende Wendung zu geben. Und selbst wenn dies gegen Italien immer schwierig erscheint, auch ein zweites Tor ist gegen 21:22h für das deutsche Team möglich.

Zweite Halbzeit

Ereigniscluster 3: 21:58h – 22:18h

21:58h MC-Wechsel in den Schützen
22:03h Prandellis Mond wird vom Spiel IC überlaufen
22:08h AC-Wechsel in den Wassermann
22:13h Jupiter am Spiel IC
22:17h Merkur am IC, Mondknoten am MC
Die heißeste Phase in der zweiten Hälfte. Den Auftakt könnten durchaus die Italiener machen, insgesamt hat die Mannschaft gegen 22:05 acht Auslösungen über die Spiel-Achsen, bei den Deutschen sind es fünf. Da bei den Italienern jetzt hauptsächlich die Stürmer betroffen sind, kann man wohl von einer Top-Chance für Italien ausgehen.  Allerdings wird Buffons Mars (Italiens Torhüter)  gegen 22:06 auch vom Spiel-DC überlaufen, folglich dürfte er auch im Fokus stehen. Ich möchte gerne glauben, dass auch die Deutschen hier zu einer Chance kommen, objektiv gesehen muss man diesen Zeitpunkt aber der italienischen Mannschaft zuschreiben.

Ereigniscluster 4: 22:30h – 22:40h

22:30h Venus steht am Spiel-IC
Prandellis Saturn wird vom Spiel-MC ausgelöst, sein Uranus vom Spiel-DC
22:33h Zeichenwechsel Mond in den Skorpion
Jetzt sind auch beide Torhüter  nochmal durch Auslösungen betroffen sind (Neuer – Saturn MC, Buffon – Sonne Venus AC, es bleibt die Möglichkeit von Treffern in letzter Minute auf beiden Seiten. Gerade der Mondwechsel kann jetzt noch eine Spielwende bringen.

Fazit: Vieles wird davon abhängen, ob Deutschland seine Chancen in der ersten Halbzeit nutzt. Zwei Tore gegen Italien erscheinen zwar statistisch unwahrscheinlich, wären aber durchaus möglich. Mit diesem Polster könnte man dann die zweite Halbzeit überstehen, selbst wenn noch ein Tor für Italien  fallen sollte. Denn bei Löw gibt es astrologisch gesehen ein ganz dickes Plus. Während Prandelli „nur“ eine Deklinations-Konjunktion zwischen Merkur und Saturn hat (eher schwierig), steht die Spiel-Sonne in einer genauen Kontraparallele zu Löws Mars und Jupiter. Das lässt auf ein kämpferisches und letztendlich erfolgreiches Spiel seiner Mannschaft hoffen.

Prognose: Deutschland gewinnt in einem dramatischen und spannenden Spiel mit einem bis zwei Toren Unterschied. Die Möglichkeit einer Verlängerung besteht.

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Mittwoch, 17. Juli 2019

Suche

Transite

Mittwoch, 17. Juli;
23:53 Uhr
Mond Qua Uranus
Donnerstag, 18. Juli;
00:53 Uhr
Mond Spt Jupiter
Donnerstag, 18. Juli;
02:45 Uhr
Venus Kon Node
Donnerstag, 18. Juli;
04:14 Uhr
Mond Non Neptun
Donnerstag, 18. Juli;
07:49 Uhr
Mond Opp Mars
Donnerstag, 18. Juli;
16:38 Uhr
Mond # Mars
Donnerstag, 18. Juli;
16:54 Uhr
Venus Qtl Uranus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen