Loop!

Das Thema

Rocco Stark: Der verlorene Sohn

Rocco Stark: Sonne-MC-RadixRocco Stark ist ein deutscher Schauspieler. Und der Sohn von Uwe Ochsenknecht. Seine bisher einzige Hauptrolle spielte er in dem Film „Feuchte Frösche“. Dort hiess er Nico, war sexsüchtig und  ein Schaumschläger. Damit ist eigentlich schon alles gesagt.

Ein wunderbares Bild für eine Zwillings-Sonne mit Saturn-Opposition. Information knapp und scheinspassig. Den hysterischen Lacher gibt’s dann aber doch durch Mond-Mars im Steinbock.

Wenn Rocco z.B. am Lagerfeuer erzählt, dass sein Vater (besagter Herr Ochsenknecht) lieber tausende von Euro für ein Gutachten bezahlt (das beweisen soll, dass Rocco kein Talent zum Schauspieler hat), als ihm für wesentlich weniger Geld eine entsprechende Ausbildung zu finanzieren.

Steht zu befürchten, dass das Vater-Thema zumindest so lange im Dschungelcamp erhalten bleibt, bis Rocco rausgewählt wird. Es ist vielleicht der einzige Grund warum er überhaupt teilnimmt. Späte Rache eines Erstgeborenen.

Weiterlesen ...

Ramona Leiß: Mutti räumt auf

Ramona Leiß ist ein Multitalent. Und mit einer Sonne-Merkur-Venus Konjunktion im Stier gesegnet. Das Ganze noch im weiten Trigon zu Jupiter in der Jungfrau. Dementsprechend ist ihr Output enorm, sei es als Künstlerin oder als Mensch in Alltagssituationen. Der künstlerische Teil beschäftigt sich viel mit praktischen Dingen, vor allem über ihre Kinderbücher versucht sie, die Welt ein bisschen funktionaler zu gestalten. „So geht’s“, „Versuchs doch mal“, „Mach mit“ lauten die Titel und wenn sich ihre Mit-Camper vorab etwas besser informiert hätten, würden sie sich jetzt nicht so wundern, wenn Ramona genau mit diesen Slogans versucht Ordnung ins Dschungel-Chaos zu bringen.

Dummerweise hört man im Live-Ton noch deutlicher, dass hinter all dem ein ziemlich dominanter Anspruch steckt. Mond-Pluto Konjunktion im Löwen lässt grüßen.
Ihre nette und adrette Art kann also mal flott ins Gouvernantige umschlagen, wenn die Kinder nicht mitspielen wollen. Und es steht zu befürchten, dass sie früher oder später verlangt, aus ihren beiden Liederbüchern („die schönsten Volks- bzw. Küchenlieder“) vorzusingen. Während der Rest als Applaus-Statisten fungieren darf.

Weiterlesen ...

Micaela Schäfer: Topless nach oben

Zwei Seelen wohnen ach in Micaela´s Brust. Und ja, egal wie man’s anfängt, bei ihr klingt es sofort anzüglich. Dabei zeigt ein Blick ins Radix genau das.

Zum einen die ausgeprägte Skorpion-Betonung mit Sonne-Saturn und Merkur [Anmerkung der Lektorin: Was ist denn an Skorpion + Saturn anzüglich? Hm. Hab auch das Bild mal kleiner gemacht - wir sind doch nicht der Playboy!], zum anderen der Mond in Jungfrau, zusammen mit Venus und Mars. Gibt sich also wie ein sexbesessener Vamp, ist aber in Wirklichkeit eine anthroposophische Eurythmielehrerin, die gerne mal auch ihren eigenen Namen tanzt [A.d.L.: Haha, der war gut!]. Und das Erotik-Image kühl und nüchtern benutzt, um letztendlich genau dahin zu kommen, wo sie schon immer hin wollte. Geordnete Verhältnisse. Mann, Kind, Hund, Haus [A.d.L.: Wir erinnern uns in dem Zusammenhang auch gern an das backofen-und spülmaschinen-verliebte Playmate Gitta Saxx aus der letzten Staffel!]

Eigentlich wollte Micaela Schäfer über's Dschungelcamp ihren Symbolstatus als Sex-Tusse [A.d.L.: Als was??? Ich wundere mich nur noch!] erhöhen. Und sie tut auch alles, was man aus der Sicht von Jungfrau-Mond und Sonne-Saturn dafür tun muss. Immer schön nackte Brüste zeigen, knappe Höschen, ein bisschen mit älteren Männern kuscheln und dann noch eindeutige Bekenntnisse wie „Ich mag dreckigen Sex!“ abgeben. Pech für sie, dass gerade Saturn auf ihrem Radix-Pluto steht. Und das ganze Vorhaben ins Gegenteil kehren könnte.

 

Weiterlesen ...

Jazzy: Löwin im Schafspelz

„Ein schwarzes Schaf ohne Herde“ – so hat sich Marlene Victoria Tackenberg schon früher bezeichnet. Und ein bisschen beschreibt das auch ihre Rolle im Camp. Als stolze Löwin ist sie mehr damit beschäftigt, den Rest ihre Herde wieder loszuwerden, als sich gruppenkompatibel zu integrieren.

Zudem verhindert der aktuelle Transit von Saturn in Konjunktion mit ihrem Radix-Uranus die nötige Spontanität und Flexibilität, um mit den hordendynamischen Prozessen Schritt halten zu können.

Ist ja auch nicht ihr Ding. Schließlich kommt man nicht als Löwe auf die Welt, um dann mit den Schafen zu heulen. Und wer seine größten Erfolge mit Hits wie „Ich find dich Scheisse“ und „Verpiss dich“ einfahren konnte, wird jetzt nicht plötzlich zum Weichei und nur noch mit Kuscheldecke durch die Wildnis streifen. Nein, Jazzy ist eigentlich nur zur Dauer-Teamchefin geeignet, was im Programm aber so nicht vorgesehen ist. Und von ihren, ebenfalls profilierungssüchtigen Mitbewohnern früher oder später mit größtem Unwillen beantwortet werden wird.

Weiterlesen ...

Martin Kesici: Stehpinkler mit Herz

Wenn man so will, ist Martin der erfolgreichste Casting-Kandidat im Dschungel. Immerhin ein erster Platz bei Star Search, also klarer Sieg vor Kim (4. bei DSDS) und Daniel (7. bei DSDS).
Im Ranking der auffälligsten Stier-Sonne im Camp hat er bisher aber klar gegen Ramona Leiß verloren. Sein bisher unscheinbarer Auftritt mag aber auch seinem Fische-Mond geschuldet sein, ähnlich wie Ailton (der zweite Fische-Mond im Camp) scheint er unter den subtilen Spannungsschwingungen still zu leiden. Ihren einzigen großen Auftritt hatten beide zusammen dann auch beim nächtlichen Stehpinkeln mitten im Lager. Kleine Jungs auf großer Fahrt.

Aber während Ailton allerseits auch als niedliches Dschungelopossum akzeptiert wird, hat Martin noch kein eindeutiges Image bedient. Er wirkt seltsam sprachlos, in seinem Fall schon fast ein astrologischer Klassiker. Merkur (Kommunikation) Opposition Uranus (die Gruppe, die Gemeinschaft). Geht irgendwie erst mal gar nicht zusammen, zu viel Input für den Widder-Merkur.

Weiterlesen ...

Kim Debowski: Urlaub vom Fast Food

Kim Gloss macht Urlaub. Nach eigener Aussage wollte sie nur deshalb ins Dschungelcamp, um ein paar Pfund abzuspecken. Die verdankt sie wohl ihrem gerade auslaufenden Jupiter-Transit im Trigon zur Radix-Sonne. Da macht man gerne mal Dinge aus Übermut und Tollerei. Und manches was sich unter Jupiters Einfluss großartig anfühlt, stellt sich später als viel Wind um nichts heraus.

Während es bei anderen Teilnehmern vielleicht die Ost-Immobilien bzw. das Nicht-Vorhandensein jeglichen Wohnraums war, das sie in den Outback trieb, waren es bei Kim wohl die schlechten Berater. Dabei ist alles Jungfraumäßig vorbereitet.

Die Webseite glänzt bunt, die neue Single ist am Start und die Löschung ihres Eintrags bei Wikipedia wegen „Irrelevanz der Person“ konnte nochmal abgebogen werden. Es kann also doch nur eine Richtung geben, wenn man wie sie auch noch eine Venus-Jupiter Konjunktion hat.

Weiterlesen ...

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Suche

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen