Loop!

News

Halbfinale: Die Stunden der Wahrheit

Deutschland und Spanien vereint im Fußball-Fieber. „Neptun rules“ also. Eingebunden in einen kollektiven Rausch kann man heute und morgen Abend wieder miterleben, wie Zeit und Raum sich bei der Champions League in 90 Minuten zu einem kleinen Ball verdichten, um sich schließlich komplett aufzulösen. Dann, wenn Uranus zuschlägt, das Runde im Eckigen zappelt und des einen Freud zum Leid der Anderen wird.

Auch für astrologische Studien bestens geeignet, wenngleich mit der üblichen Einschränkung: wer gewinnt oder verliert, steht zwar irgendwo auch in den Sternen. Aber lesen und verstehen kann es nur, wer bereit ist, das komplexe Netz aus 22 Spielern, 2 Trainern und einem Schiedsrichter aufzufächern und schließlich wieder zusammenzufügen (gesetzt den Fall von allen Beteiligten liegen auch die genauen Geburtsdaten vor).

Der Aufwand ist für eine solche Prognose immer enorm. Deshalb hier vorab nur einige, kleine Einblicke in die Dynamik des Spiel-Ablaufs. Aber auch die können ja manchmal schon ganz erhellend sein.

FC Bayern München - FC Barcelona

Heute Abend treffen zwei Schwergewichte aufeinander, bayrisches „Mir san Mir“ und königliche Katalanen. Ein vorweg genommenes Endspiel sozusagen, sieht man sich den Weg der beiden Teams ins Halbfinale an. Jupp Heynckes und die Bayern waren kaum zu schlagen, außer von sich selbst. Oder ihrem Präsidenten, denn Uli Hoeneß hätte wohl keinen schlechteren Zeitpunkt für sein Outing als Steuersünder wählen können, als diese Tage vor dem ersten Halbfinale. Er fällt deswegen leider aus der Spielbewertung heraus. Hier ist die Person Hoeneß so unter Druck, dass aus seinen Auslösungen keine Spiel-Entwicklung ablesbar ist. Bleiben als Teamführer noch Manager und Trainer, wobei auch bei diesen eine Unterscheidung zwischen Auslösungen, die nur das Spiel betreffen und solchen, die sich auf die Ereignisse um Uli Hoeneß beziehen, schwierig ist.

 

Der Spielverlauf

Betrachtet man das Anfangs-Chart des Spielbeginns, finden sich gleich zwei Planeten an den Achsen. Saturn auf der Seite der Bayern am AC, Venus bei Barcelona am DC (die Bayern spielen zuhause). Taktik und Disziplin auf der einen Seite also, ergebnis-orientiert und verbissen. Spielkultur und sinnliche Freude auf der anderen Seite, aber ebenfalls im Erdzeichen verankert, also durchaus auch am Ertrag interessiert.

Da Venus gleich zu Anfang des Spiels über den DC rutscht (20:47 h), beginnt das Match entweder zwei Minuten später als geplant, oder es gibt gleich vorn schon einen dicken Aufreger, über den sich Barcelonas Trainer wohl eher freut, als Heynckes.

Um 21:14 h wechselt das MC vom Löwen in die Jungfrau, das Spiel könnte jetzt noch taktischer werden, aber auch etwas beweglicher. Kurz vorher (21:04 h) überläuft das Spiel-MC den Radix-Mars von Tito Vilanova, dem spanischen Trainer. Das ist einer der beiden Haupt-Indikatoren für einen Treffer. Pünktlich zum Ende der ersten Halbzeit steht Neptun dann am IC, sollte Barca zu diesem Zeitpunkt in Führung liegen, könnte jetzt der Ausgleich fallen. Heynckes Sonne steht gleichzeitig am DC.

In der zweiten Halbzeit sind vor allem zwei Zeitpunkte besonders relevant. Um 22:02 h wird Vilanovas Neptun vom Spiel-AC ausgelöst. Um diesen Zeitpunkt herum könnte also ein Tor fallen. Entscheidend sollten aber die Minuten um 22:20 h sein. Beide Trainer haben die fast gleiche Jupiter-Stellung im Radix und beide werden innerhalb kürzester Zeit vom MC überlaufen. Gleichzeitig steht Manuel Neuers Merkur - bildlich gesprochen - am IC und (eine Geburtszeit am frühen Morgen vorausgesetzt) der Jungfrau-Mond des spanischen Keepers am MC.
Da auch der Spiel-AC gegen Ende der Begegnung in den Schützen wechselt (Jupiter rules), könnte das die entscheidende Spiel-Phase des gesamten Matchs werden.

Wenn Zeit oder Lust fehlen, sich wirklich alle Spieler ganz genau anzusehen, bleiben nur die üblichen Verdächtigen, um eventuelle Vollstrecker auszumachen. Zum Beispiel Lionel Messi, der Fußball-König der vergangenen Jahre, ein Ausnahmespieler. Wie schon in anderen Artikeln zum Thema erwähnt, geht ohne prägnante Neptun-Verbindungen in diesem Sport wenig. Messi hat natürlich eine Sonne-Neptun Opposition und - sollte seine Geburtszeit (Quelle: ASTRO-DATABANK) richtig sein, auch noch ein Fische-MC. Er fließt also als Gesamt-Person mit den Strömungen, die sich während eines Spiels ergeben, erahnt Möglichkeiten im Voraus und bewegt sich dementsprechend. 

Zu allem Überfluss für die Bayern hat er ausgerechnet heute den aktuellen Jupiter in Konjunktion mit seiner Radix-Venus stehen. Was in aller Regel darauf hindeutet, dass er ein glückliches Händchen bzw. Füßchen besitzen wird und womöglich derjenige sein kann, der zum oben genannten Zeitpunkt die Qualitäten des Moments am besten nutzt. Aber – da beide Trainer hier ihre Jupiter-Auslösungen haben, können durchaus zwei Tore in kürzester Zeit fallen.

Wie auch immer, wer ins Finale einzieht, entscheidet sich erst beim Rückspiel nächste Woche. Da wäre dann ein wirklich ausführlicher Blick auf die Endspieler auch angesagt.

Titelbild - Christopher Johnson (http://www.flickr.com/people/42774464@N03) via Wikimedia Commons

Mehr zum Thema Fußball + Astrologie:

Fussballzauber und Zeithorizonte

Fussball Europameisterschaft 2012

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Sonntag, 15. September 2019

Suche

Transite

Sonntag, 15. September;
21:01 Uhr
Mond # Venus
Sonntag, 15. September;
22:21 Uhr
Mond // Merkur
Montag, 16. September;
02:23 Uhr
Mond # Merkur
Montag, 16. September;
02:26 Uhr
Mond // Venus
Montag, 16. September;
02:34 Uhr
Merkur # Venus
Montag, 16. September;
04:29 Uhr
Mond Qua Saturn
Montag, 16. September;
06:41 Uhr
Mond Qua Node

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen