Loop!

News

Boston: Jungs mit Sprengstoffgürteln

Er ist ein hübscher Junge, der traurig aussieht, unter seinem arroganten Blick für die Netzwerk-Freunde. Wer bislang noch Zweifel hatte, dass Sonne-Mars astrologisch Anzeiger für die Boston-Anschläge (Loop! ARTIKEL) und viele weitere Ereignisse in den letzten Tagen war, wird durch Djohar Tsarnaevs Radix eines Besseren belehrt. Der erst 19jährige hat einen Sonnenstand am letzten Ende des Krebses  (keine Geburtszeit), zur Zeit im exakten Quadrat zu der riskanten, mundanen Widder-Konjunktion. Und er ist der letzte lebende Haupt-Verdächtige für das Attentat beim Marathon. Seit Stunden wird der Junge, ein Medizin-Student, der seit 2002 - Saturn-Mars-und Uranus-Saturn-Transit - in den Staaten lebte und aus Kirgisien stammt, vom FBI gejagt, nachdem sein sieben Jahre älterer Bruder Tamerlan nach einem Supermarkt-Raub in Watertown erschossen wurde. Vorher hatten sie einen Polizisten getötet, einen anderen als Geisel genommen. Bei Sonne und Mars kurz vorm Übergang in den Stier, die wahrscheinlich spätestens Veränderung bringen, dauert die dramatische Verfolgung an.

Beide sollen sie sehr intelligent sein, Stipendiaten, beide haben sie Faktoren in den kritischen Graden des laufenden Uranus-Pluto-Quadrats. Aber etwas an der "neuen Welt" war wohl unerträglich. Der ältere Bruder hat den Neptun im Steinbock, der Jüngere Jupiter in der Waage in Quadrat zu Amerikas Jupiter, den dirigierten Mars auf 6 Waage und SB-Jupiter-Neptun im Wassermann (vorübergehende politische Haltung) genau unter Einfluss des laufenden Saturn. Sein Horoskop weist eine stark belastende Merkur-Opposition zu Uranus und Neptun auf. Ein Denken, das scharf im Schlaglicht des Quadrats vom aktuellen Merkur steht, ist von Krebs nach Steinbock seit der Kindheit voller unbewusster Reflexe und mit der nervösen Komponente anfällig für Kurzschlüsse. Dieser Aspekt steht zudem zwischen Sonne und dem Merkur-Pluto in Amerikas (Radix ASTRODATABANK). Sie bringen einander nichts Gutes. Eine der typischen Vernetzungen, wie sie zwischen Ereignis und Beteiligten immer wieder vorkommen. Djohar Tsarnaev ist immer noch auf der Flucht, über die ganze Stadt wurde inzwischen eine Ausgangs-Sperre verhängt. Auch Mars sitzt nun in den letzten Minuten des letzten Grades Widder mit seiner manchmal so gewalttätigen, auf Vorwärtsstreben gerichteten Brachial-Kraft. Ein Klassiker, dass sich am Ende der Durchläufe von Zeichen oder Häusern noch einmal deren ganze Aussage massiv ausdrückt. Davon kann man bei der Konjunktion mit Sonne und ihren weltweiten Phänomenen wirklich reden.

Während in Deutschland vergiftete Brötchen kursierten, der Berliner Bürgermeister Wowereit Buttersäure und heute Bundespräsident Gauck (Sonne-Mars momentan nah DC) eine Briefbombe erhält, verdichten sich in den USA die Ereignisse. Das Gift des "Wunderbaumes" wurde an Barack Obama und Senatoren verschickt (Loop! ARTIKEL) und das Desaster der explodierenden Düngemittel-Fabrik schafft weitere Traumata. Möglicherweise "wirkt" die Konjunktion der beiden Feuer-Planeten diesmal deshalb so stark, weil eben das anhängende Uranus-Pluto-Quadrat in Abhängigkeit zum Zeichen als Grundlage einen sehr brüchigen Boden bereitet. Das spiegelt sich immer wieder in den Geburtsbildern von Menschen, die in die Ereignisse verwickelt sind.

Die Brüder, die nicht nur die Nation, sondern auch die ganze Welt in Angst versetzten, hatten offenbar Sprengstoff-Gürtel angelegt, während sie vor den Ermittlern flohen. Niemand weiß, was der Jüngere, Djohar (in anderen Schreibweisen Dschochar), weiter vorhat. Sicher ist, dass selbst bei sehr später Geburtszeit der Transit von Sonne und Mars für ihn spätestens morgen vorbei ist, wenn der Wechsel ansteht. Auch jetzt, bei erneuter Auslösung, kann es ein böses Erwachen geben - oder das Gegenteil. Denn danach entweicht manchmal alle Spannung, die mit Sicherheit daran beteiligt war, ihn zu brutalen Aktionen aufzupushen, mit einem Mal. Das kann heißen, dass sie ihn spätestens bei neuem Trigger der Konstellation festnehmen, aber auch Selbstmord oder eine letzte tödliche Auseinandersetzung mit der Polizei bedeuten. Schlußendlich scheint dabei am gefährlichsten, dass der junge Russe nicht noch weitere Menschen mitnimmt - ein Risiko, das bei derart "treibenden" Energien wie denen, die Mars und Sonne in einem der beiden Zeichen belegen, leider nie ausschließbar ist.

Wenn Geburtsdaten (Ort ist Kirgisien, ebenfalls ohne genaue Angabe) stimmen, ist es tatsächlich wieder ein Krebs, wie sie durch den Lücken-Schluss der abgelaufenen kardinalen Klimax neuerdings so oft zu Opfern oder Tätern wurden. Diese weiche, flüssige Empfindungs-Energie kann den Druck von Uranus und Pluto (ähnlich wie die Waagen mit ihrer geistigen Imprägnierbarkeit) momentan nur schwer aushalten und kanalisiert sie daher häufig im Reflex. Bei Tsarnaev ist zudem Jupiter durch Pluto stark betroffen gewesen, der Glaubens-Container. Beide Brüder sollen Islamisten gewesen sein, was sich auf Djohars Seite in einem sozialen Netzwerk (russisches Äquivalent zu Facebook) auch andeutet. Bei Pluto-Jupiter, dem in den letzten Monaten immer wieder Uranus folgte, entsteht manchmal ein geradezu unheimlicher Zwang, seine Vorstellungen durchzusetzen. Vor allem, wenn man so jung ist. Von Bruder Tamerlan liegt nur das Geburtsjahr, 1987, bisher vor, was mit Sicherheit einen vorderen Neptun im Steinbock (wie für alle der Generation zieht hier ein Hang zu Auflösung von Strukturen) im Auge von Pluto belegt.

Im Jahr des langen, ewig vor und rückläufigen Jungfrau-Mars 2012 muss der jüngere Bruder mit seinem Mars (und vermutlich auch Mond) im betroffenen Zeichen des Alltags agitiert und beinflusst worden sein. Wahrscheinlich war er extrem verletzbar, auch wegen Saturn im Quadrat zu Geburts-Sonne und Merkur. Psychologisch hat er wohl verschiedene Widerstände einfach nicht mehr verkraftet und wurde eventuell vom Bruder (Krebs-Faktoren stehen auch für die Kraft der Herkunfts-Familie) dominiert. Es liegt nah, dass ein Neptun-Mond als Transit im Hintergrund läuft, Konkurrenz-Probleme. Aber das ändert rein gar nichts. Menschen, darunter ein noch sehr kleiner Junge (ebenfalls ein Symbol für Krebs), sind bei den Anschlägen in Boston gestorben und schwer verletzt worden. Beide Brüder schienen, so die ersten Informationen, kaum integriert in den American Way Of Life und sein Klima von gleichzeitig Bedrohung und Wohlstand als Lockstoff (Schütze-AC und Herr 2 Saturn in 10 des US-Natal), das sie aber trotzdem stark beeinflusste. Persönliche Priorität: Karriere und Geld, schreibt der 19jährige auf seinem Netzwerk. 

Wenn Sonne in den Stier wechselt, geht es um Selbst-Schutz und Erhaltung der Werte, von beiden Seiten. Neuralgische Punkte entstehen, wenn die Achsen im Löwen stehen oder noch einmal Mars-Sonne auslösen. Wenn Mond morgen auch das Quadrat zu Djohar Tsarnaevs Sonne erreicht, ist es wahrscheinlich, dass es zu einer letzten Krise kommt. Falls nicht schon vorher die wechselnden Planeten selbst das Ende einer nervenzehrenden Verfolgungsjagd markieren. Der Druck steigt immens momentan in dem mutmaßlichen Bombenleger. Einem noch sehr jungen Jungen, bei dem offenbar alles schiefgelaufen ist, was im Leben überhaupt schieflaufen kann. Sein Vater, der all das offenbar nicht begreift, nennt ihn bis heute "einen Engel".  

 

 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Samstag, 21. September 2019

Suche

Transite

Samstag, 21. September;
05:07 Uhr
Mond Non Uranus
Samstag, 21. September;
06:53 Uhr
Mond Opp Jupiter
Samstag, 21. September;
07:01 Uhr
Mond Qua Neptun
Samstag, 21. September;
13:32 Uhr
Jupiter // Saturn
Samstag, 21. September;
13:47 Uhr
Mond Qcx Pluto
Samstag, 21. September;
16:04 Uhr
Mond Qua Mars
Samstag, 21. September;
18:43 Uhr
Jupiter Qua Neptun

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen