Loop!

News

Markus Lanz: Sternengeflüster

LanzNeuTitelWer Astrologie in all ihrer Vielfalt wirklich verstehen will, braucht immer wieder lebendige Beispiele, um eigene Einsichten und Erfahrungen zu vertiefen. Im wirklichen Leben bieten sich dazu nicht allzu oft Gelegenheiten für objektive Beobachtungen, denn entweder sind wir selbst auch direkt in das Geschehen eingebunden, und/oder wir haben meist keinen Zugang zu den Grunddaten der Beteiligten.

Wie gut, dass es heutzutage so viele Talkshows gibt, von denen einige zumindest „fast live“ übertragen werden. Denn dort kann man sich in aller Ruhe ansehen, wie Menschen, die im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stehen, mit ihren Anlagen und Auslösungen umgehen. Deswegen werden wir jetzt in regelmäßigen Abständen im Voraus auf bestimmte Sendungen hinweisen und die entsprechenden Daten der „Talker“ zur Verfügung stellen, soweit wir sie in Erfahrung bringen konnten.

ErsteSendungLANZHoroskopDen Anfang machen wir mit „MARKUS LANZ“, jemand dessen Aktivitäten wir auch in früheren Jahren immer wieder gerne begleitet haben, bisweilen auch sehr kritisch. In diesen Artikeln haben wir uns auch schon reichlich mit Markus Lanz selbst befasst, zum Nachlesen gibt’s im Anhang eine Auflistung.

Die erste Sendung wurde am 3. Juni 2008 um 22:45 Uhr ausgestrahlt und schon der Blick auf dieses Chart lässt den Verdacht aufkommen, hier hätte ein Astrologe beratend mitgewirkt. Zum einen steht der Aszendent der Sendung in enger Konjunktion mit dem Galaktischen Zentrum, was fast immer ein Indiz für große Breitenwirkung ist (natürlich auch und fast noch mehr in Verbindung mit dem MC). Aber an diesem Tag war auch Zwillings-Neumond, Sonne und Mond also inniglich vereint im Zeichen der Vielredner und –denker.

WolfgangKubickiRadix

Dazu gesellten sich noch Venus und mit etwas Abstand auch Merkur selbst, der zudem noch im Trigon zu Mondknoten und Neptun steht. Alleine das darf man schon als günstige Voraussetzungen für den Start einer Talkshow ansehen.

Heute Abend wird es quasi eine Neuauflage der Jamaika-Sondierungs-Gespräche geben, denn eingeladen sind sowohl Claudia Roth von den Grünen, sowie Wolfgang Kubicki von der FDP.

Der Wandel eines einstmals sehr sympathischen Politikers zu einem nebulösen Pseudo-Populisten ist übrigens bei Kubicki nachvollziehbar. Denn wie auch sonst sehr häufig bei dieser „neu-alten“ Politiker-Gattung, hat Neptun wieder seine unendlich vielen Nebelfinger im Spiel, ausgedrückt durch die aktuelle Konjunktion des Fische-Herrn mit Kubickis Sonne.

ClaudiaRothRadix

Im Moment steht Mars auch nur noch ein Grad entfernt von einer Konjunktion mit seinem Radix-Neptun, es dürfte also heute abend doppelt interessant werden.

Denn Claudia Roth hat heute ebenfalls eine heftige Auslösung – Uranus steht fast exakt in Konjunktion mit ihrer Radix-Venus und im Quadrat zu ihrem Jupiter. Derselbe Uranus, der gerade auf Markus Lanz Aszendenten und seiner Venus-Saturn Konjunktion hin und her pendelt.

Dazu gesellt sich dann noch der Welt-Journalist Robin Alexander, der in diesem Jahr ein interessantes Buch über die Flüchtlingskrise veröffentlicht hat (Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik - Report aus dem Innern der Macht). Da er seinen Fische-Mars fast exakt auf der Sonne von Markus Lanz stehen hat, darf man annehmen dass er die Jamaika-Nachwehen noch kräftig verstärken wird.

RobinAlexanderRadix

Das gilt dann auch für die 93-jährige Jüdin Hanni Levy, die über ihre Flucht vor den Nazis und ihr Leben im Allgemeinen erzählen wird. Denn sie hat am selben Tag wie Ihr Gastgeber Markus Lanz Geburtstag (nur paar Jahre früher…).

Von Joachim Meyerhoff, dem letzten Studiogast  gibt es im Netz leider nur das Geburtsjahr (1967), er ist Schauspieler und Buchautor (Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war und Die Zweisamkeit der Einzelgänger).

Fast möchte man „wetten, dass…“ Meyerhoff ebenfalls eine Stier-Sonne hat, weil dann die Balance der Zeichen wieder hergestellt wäre.

HanniLevyRadixDenn mit Hanni Levy, Markus Lanz und Wolfgang Kubicki unterhalten sich heute Abend drei Fische mit den beiden Stieren Claudia Roth und Robin Alexander, das alleine lohnt zumindest schon mal einen Blick auf die generelle Atmosphäre.

Die heutige Sendung startet um 23:15 Uhr am 23. November 2017 im ZDF, wurde aber bereits am Nachmittag aufgezeichnet. Ab nächste Woche werden wir bei interessanten Lanz-Sendungen die Teilnehmer dann jeweils in Kurzform vorstellen, am nächsten Tag gibt es hier dann auch das entsprechende Video bzw. zumindest einen Link für all diejenigen, die sich für die astrologischen Beobachtungen mehr Zeit nehmen wollen.

Titelbild: By Kurt Kulac (Own work) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Mehr zum Thema Lanz:
Markus Lanz: Gespräche über Gott
Markus Lanz kannz. Wetten dass?
Lanzmann-Effekt: Kaiser ohne Kleider
Neulich bei Lanz: Zank mit Sass
Markus Lanz: Plutonische Publicity

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Freitag, 15. Dezember 2017

Suche

Login

Translate

dedanlenfritptessv