Loop!

Buntes

Dschungelcamp Tag 2 - Alles auf Neu

(c) RTL / Stefan MenneAls hätten wir es geahnt – das personifizierte Chaos Helmut Berger (Sonne-Uranus Konjunktion) hat seinen Mars-Transit auf gebührende Weise ausgelebt, ab ins Hotel, aus gesundheitlichen Gründen.

Und stellt damit unser gestriges Gruppen-Combine gehörig auf den Kopf. Mit anderen Worten: alles wieder auf Null und neu berechnen.

Als Ersatzmann kommt eine Jungfrau-Sonne ins Camp (nun sind es schon drei), was das Gleichgewicht der Kräfte jetzt empfindlich verlagern wird.

Von den Folgen für die allgemeinen Essgewohnheiten mal ganz abgesehen.

Der Neue

Der Neue heißt Klaus und ist einer der Kläuse von Klaus und Klaus. Oliver Kalkofe durfte ihn dereinst ungestraft Speckbulette nennen und was den Body-Mass Index angeht, spielt  Klaus Baumgart in einer völlig anderen Liga als Fiona Erdmann. Zum Einstieg sangen auch alle Camper brav „An der Nordseeküste“, was nicht weiter verwundern muss: in jungen Jahren war Klaus mal Chefanimateur in einem Ferienclub auf Ibiza. Da tun sich Abgründe auf und die allabendliche Polonaise am Lagerfeuer scheint jetzt unvermeidlich.

Denn Klaus ist nicht einfach nur nett und komisch. Mit Mond-Saturn Konjunktion Anfang Skorpion darf man ihm durchaus eine gewisse Zwanghaftigkeit unterstellen, eventuell verbunden mit starken Vorstellungen, wie denn „die Dinge“ richtig zu sein haben. Nett verpackt unter einer Venus-Neptun Konjunktion in der Waage im Quadrat zu Jupiter-Uranus im Krebs. Eigentlich der einzige Teilnehmer, der damit die berüchtigte Zicken-Konstellation zumindest in Ansätzen aufweisen kann.

Da er vermutlich genau jetzt auch Saturn-Transit über seinen Mond bekommt, sieht das nach allem für ihn aus, nur nicht nach einem netten Urlaub im Dschungel.

Zu allem Überfluss läuft gerade in den nächsten beiden Tagen die Sonne ins Quadrat bzw. in die Opposition zu Venus, Neptun, Jupiter und Uranus, für erste Spannungen dürfte also gesorgt sein.

Das neue Gruppencombin

Der Einzug von Klaus bedeutet für die Gemeinschaft einen energetischen Rückschritt.

Hatte man sich zuvor zumindest als Horde bzw. Herde verstanden, die gemeinsam ums Überleben kämpft, heißt das neue Thema mit einer Widder-Sonne: jeder für sich und Gott gegen alle. Einzelkämpfer an die Front also – was vor allem für Georgina (deren Sonne steht jetzt in Konjunktion mit der Gruppen-Sonne) bedeutet, dass sie noch mehr in den Mittelpunkt rückt. Genauso wie Silva, dessen Mars-Merkur Konjunktion auf der G-Sonne jetzt noch mehr Spielraum bekommt. Entweder als neuer Dschungeltarzan oder als nerviger Dampfplauderer. Oder auch beides.

Auch alle die nah am Wasser gebaut sind und vom bisherigen Krebs-Mond unterstützt wurden, müssen sich jetzt warm anziehen, denn der neue Gruppen-Mond (am Übergang zwischen Schütze und Steinbock) hält Gefühle für einen überflüssigen Luxus. Die Opposition zu Saturn verstärkt das noch und drückt auch auf alle Panikknöpfe im Zusammenhang mit Natur und Umwelt. Merkur Opposition Pluto auf der Achse Widder-Waage schafft ein prima Kommunkationsklima für hinterhältige Attacken und bösartiges Lästern. Lediglich die Jupiter-Venus Konjunktion in den Fischen lässt darauf hoffen, dass man es sich trotz allem zur gemeinsamen Aufgabe machen wird, Mitempfinden und aufrichtige Zugewandtheit zumindest als ideelle Zielvorstellung am Leben zu erhalten.

Dies könnte vor allem der Job von Onkel Dagobert werden, sein Fische-Merkur dürfte immer wieder aktiviert werden und auf eindringliche, stille Art die Richtung dafür vorgeben. Unterstützt vom sprudelnden Weisheitsorakel Joey, der weiter aus den neptunischen Tiefen schöpfen darf und uns mit Aussagen wie: „Ich bin auch nur ein Mensch“, beglücken wird.

(c) RTL Für die ewige Tochter Allegra dürfte das neue Gruppencombin noch mehr Probleme bringen, die Mond-Saturn Opposition im Quadrat zu ihrem Saturn, Merkur im Quadrat zu ihrem Mars und Sonne Sonne Quadrat sprechen alle dieselbe Sprache – das passt irgendwie gar nicht zusammen.

Auch Fiona kommt jetzt kräftig unter Gruppenbeschuß, ihre Saturn-Uranus Konjunktion, die für manche Störungen verantwortlich ist, wird durch die Opposition von Mars-Saturn heftigst aktiviert.

Bei ihr muss man sich das so vorstellen: da ist ein starker Impuls (Mars im Widder), der einen dazu drängt die innere Unruhe, die daraus entsteht zu verbalisieren (Merkur in der Waage in Opposition). Da beide aber im Quadrat zu Neptun im Steinbock stehen, kommt als Ergebnis NICHTS heraus. Jedenfalls nichts Greifbares oder Klärendes. Das wiederum verstärkt die Impulse mitsamt der Unruhe und so dreht sich das quietschende Rad des endlosen Geplappers ewig weiter.

Das kann dann durchaus zwanghaft werden und unter den Transiten von Pluto und Uranus immer bizarrere Züge bekommen. Darüber mag man sich aufregen und lustig machen, aber eigentlich ist das ein Fall für therapeutische Maßnahmen. Ob Dr. Bob das leisten kann, ist fraglich.

Warum ausgerechnet Mutter Katzenberger darauf so genervt reagiert, ist astro-logisch schnell nachvollziehbar. Ihr Steinbock-Mond steht auf der Spitze dieses Quadrats, bekommt sozusagen den gesamten Output von Fiona als emotionale Spiegelung serviert und kann nichts dagegen tun. Sie empfindet das als permanente Grenzüberschreitung, selbst wenn sie nicht direkt angesprochen wird. Gleichzeitig werden ihre mütterlichen Instinkte wach, die bei einem Steinbock-Mond auch sehr streng und hart zum Ausdruck kommen können. „Wäre das meine Tochter, ich hätt' sie schon erschossen“. Wie gut dass das Bootcamp nicht in Amerika stattfindet, die dortige Waffenlobby würde Iris Klein sofort eine Ehrenmitgliedschaft anbieten.
Und dass alles schon am Tag zwei von "Ich bin ein Stern..."

(c) RTL / Stefan MenneWer bisher unsere Begleitung aufmerksam verfolgt hat, wird sich vielleicht auch wundern, warum wir über einen Teilnehmer fast noch nichts geschrieben haben.

Patrick Nuo ist irgendwie verschwunden, taucht nicht mal in den bissigen Kommentaren der Moderatoren auf. Aber keine Angst, es scheint ihm gut zu gehen. Was immer er da im Moment auch treiben mag. Vielleicht gehört er ja zu den wenigen, die sich vor Unterzeichnung des Vertrags schon mal informiert haben, was ihn im Dschungel erwartet. Und sich entsprechend vorbereitet hat.

Vielleicht ist er aber auch nur unglücklich verliebt, zum Beispiel in Claudelle, deren Sonne-Venus Konjunktion auf seinem Wassermann-Mond steht. Da muss man dann erstmal abwarten, bis die Lady oder das Schicksal die Initiative übernimmt, um endlich den eigenen Gefühlen freien Lauf lassen zu können.

So sind wir eben, die Hoffnung stirbt bei uns immer zuletzt und wir glauben nur an das Beste im Menschen.
Auch und gerade während des Dschungelcamps.

Die Geburtsbilder der Teilnehmer gibt es hier Der Kandidatencheck - die Aussenseiter und hier Der Kandidatencheck - die Favoriten

Alle Artikel zu "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" gibts unter der entsprechenden Rubrik: DSCHUNGELCAMP 2013

Bilder - Titelbild: (c) RTL / Stefan Menne; Claudelle und Allegra: (c) RTL; Patrick Nuo: (c) RTL / Stefan Menne (Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de)

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Mittwoch, 17. Juli 2019

Suche

Transite

Mittwoch, 17. Juli;
23:53 Uhr
Mond Qua Uranus
Donnerstag, 18. Juli;
00:53 Uhr
Mond Spt Jupiter
Donnerstag, 18. Juli;
02:45 Uhr
Venus Kon Node
Donnerstag, 18. Juli;
04:14 Uhr
Mond Non Neptun
Donnerstag, 18. Juli;
07:49 Uhr
Mond Opp Mars
Donnerstag, 18. Juli;
16:38 Uhr
Mond # Mars
Donnerstag, 18. Juli;
16:54 Uhr
Venus Qtl Uranus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen