Loop!

News

Michelle, die Zukunft und die SPD

Da ist er wieder, der Widder: Man startet gern durch, selbst wenn "man" Frau ist. Weiß auch Franz Müntefering, einer der letzten großen, alten Männer der SPD, der gerade seinen Saturn-Transit im Quadrat zur Steinbock-Sonne hinter sich hat. Schon wird die Partei familiär wieder von unten aufgerollt. Von Michelle Müntefering, Widder-Sonne, erst 32 Jahre (nein, das ist nicht die Tochter, die heisst ja Mirjam, 43, Schriftstellerin) und in Herne, Ruhrgebiet, geboren. Sie hat gerade die Direktkandidatur in einem Wahlkreis dort ergattert, der als bombensicher für den Einzug in den Bundestag gilt. Generationswechsel nennt man das dann wohl. 

Mit Jupiter, im Sextil auf ihre Widder-Sonne wandernd, Neptun Transit-Quadrat zur redseligen Zwillinge-Venus und einer Opposition zu Radix-Jupiter ist sie aktuell ein Hort der Träume von allem, was größer ist als Realität. Eine genaue Sonne-Pluto-Opposition im Geburts-Horoskop bringt jede Menge Wille und Durchsetzungs-Kräfte. Wie gut, dass Franz, der etwas ältere Ehemann, die eigenen Ambitionen bereits gründlich befriedete und ihr den Druck ihres Charts nicht in Projektion auf seine Karriere abnehmen muss. Der Weg wäre - von ihm aus - also frei für Frau Widder (er hat ebenfalls Mond, Mars, Jupiter und Saturn dort), die erst vor drei Jahren Frau Müntefering wurde. 40 Jahre Altersunterschied, aber hier lieben sich zwei Polit-Talente. Manche Ehen werden im Himmel geschlossen, andere per Ideologie. Besonders, wenn sie viel Mars, gleich zwei Sonne-Pluto-Oppositionen und seinen Steuermann Saturn an ihrer Sonne aufweisen.

Passt prima. Mythologisch würde es so klingen: Mephisto - nein - Methusalem trifft Melusine (sie hat Fische-Merkur, ist also durchaus auch mal wasserhaft-versponnen), sie kriegen Babies und werden glücklich, bis sie dann Bundeskanzlerin wird. Und seinen legendären Namen zurück in die Regierung trägt. Gut, mit den Babies hat es noch nicht geklappt, Müntefering, männlich, hatte aber schon einige. Und ob sie, mit Wassermann- oder Steinbock-Mond (Geburtszeit unbekannt) denen momentan Vorzug vor der Karriere geben würde, ist sowieso fraglich. Bei Top-Dogs kann Familienplanung warten. 

Höchstwahrscheinlich hat den Franz gerade der Kämpferinnen-Geist dieser Michelle seinerzeit schwerst beeindruckt, als sie bei Sozialdemokratens auftauchte. Jung, mit Löwe-Mars lichtvoll, ambitioniert. Was er als Steinbock von langer Hand vorbereitet, das kickt Widder mal eben im Vorbeigehen zur Seite. Weiter, weiter. Das kannte er, der große Ex-Vorsitzende, Vizekanzler und Arbeitsminister. Von sich selbst, von seiner starken Widder-Betonung, die aber bei ihm immer im Streit mit dem Konservativ-Saturnischen liegt. Damit hat Michelle wenig am Hut. Sie macht einfach. Und ist dabei trotzdem mit Merkur Opposition zum Jungfrau-Saturn keine Regelbrecherin. Sondern immer auf der Suche danach, dass etwas ihr ausuferndes Denken organisiert.

Dennoch heiraten sie mal eben, als er - noch traumatisiert vom Tod seiner zweiten Frau Ankepetra - 2009 unter Neptun im Anlauf auf die Wassermann-Venus steht. Soviel sehnsüchtigem Versprechen kann man sich schwer entziehen. Auch Michelle Schumann hatte damals Neptun Opposition-Mars. Same procedure, von der anderen Seite. Animus und Anima, beide schwer illusionär und seelenvoll belegt. Es war also wirklich Liebe und keine Taktik einer aufstrebenden Nachwuchs-Politikerin. Nur, damit das mal klar ist. Auch wenn es der alten Familie (erste Frau Renate mit zwei Töchtern, die weitaus älter als die neue Gattin sind) - nachvollziehbar - vermutlich doch alles etwas spanisch vorkam. Wie es sich für die lieben Liebenden dann anfühlte, als die Neptun-Transite danach vorbei waren?

Vermutlich etwas eckig. So wirkt es, wenn der fischehafte Weichzeichner auf einmal die Wirklichkeit verlässt. Manche fanden diese Hochzeit ohnehin eigenartig. Zuviel vom alten Klischee: Mann meets Mädchen. Aber keiner sagte so recht etwas - ist ja auch alles Privat-Angelegenheit. Die erst jetzt, mit der Polit-Nachfolge, öffentlicher wird. Im Combin (Fische-Sonne, -Mond und -Merkur) der beiden geht es ohnehin viel um Verträumungen und gegenseitige Wahrheiten, die sich keinem anderen aufschließen. Im Gegensatz zu den Einzel-Charts, die sehr wirklich und hoch-energetisch angelegt sind. Immer nach vorn. Wenn er nicht mehr kann, dann eben sie, wie jetzt.

Also legt Frau Müntefering, die Dritte (er hat Venus-Uranus-Quadrat, den Scheidungs-Aspekt im Radix), den Grundstein für die eigene Polit-Karriere in ihrer Heimatstadt, von wo aus sie vermutlich eine Weile unter Jupiter-Einfluß in die Bundespolitik weitergereicht werden wird. Als eine, die generell eher anschiebt, denn gründlich ideologisch denkt, mag sie den Genossen willkommen sein, falls die den Energie-Faktor Müntefering denn überhaupt so neu und anders begreifen können. Schon jetzt ist klar, dass Michelle Müntefering unter Uranus und Pluto auf Sonne, in einigen Jahren aber auch wird heftig einstecken müssen. Solange sie sich jetzt, unter Neptun Quadrat Venus, aber nicht auf halbseidene Konstruktionen einlässt (was hier immer eine Gefahr ist), sind die Pflöcke für die Zukunft erst mal eingezogen. Der Weg steht - wenigstens in Gedanken.

Der Name spricht dafür, dass man sie in irgendeiner Form doch willkommen heisst. Wenn auch momentan Widerstand von verschiedenen Seiten kommt und von aufgerissenen Gräben die Rede ist (SPIEGEL ARTIKEL). Sollte nicht zufällig ihr Aszendent im Orbis von Uranus-Pluto stehen (was ja nicht ausgeschlossen ist), mag es zwar die momentan beliebten Gerüchte und diffuse Blockaden über ihren Neptun-Transit geben (in Richtung Vetternwirtschaft), aber es wird für Müntefering (weiblich) doch irgendwie nach vorn gehen. Für Franz Müntefering dagegen mag sich das alles noch mehr als nur etwas gewöhnungsbedürftig anfühlen. Er hat den Neptun zulaufend auf das Quadrat zur AC-DC-Achse Zwillinge-Schütze. Und vor allem massiv den Uranus und Pluto auf der Eigen-Dominanz der Widder-Planeten vorn im Zeichen. Was dauert, da bald auch Mond betroffen ist. Selbst seine Ehe wird sich also absehbar stark ändern, zusammen mit seinem Männer-Bild. Unter Saturn-Sonne ist ihm allerdings wahrscheinlich überaus klar geworden, dass er chronologisch zurückbleibt. Wir werden alle alt. Das tut uns allen weh. Eine Lektion, die Saturn nun mal für niemanden auslässt. Für andere geht das Leben manchmal einfach aufregender weiter. 


Bilder (bearbeitet): SPD und Outanxio (Own work) via Wikimedia Commons

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Dienstag, 12. November 2019

Suche

Transite

Dienstag, 12. November;
07:11 Uhr
Mond Sxt Neptun
Dienstag, 12. November;
07:43 Uhr
Mond Tri Saturn
Dienstag, 12. November;
10:51 Uhr
Mond Opp Merkur
Dienstag, 12. November;
11:00 Uhr
Mond Spt Node
Dienstag, 12. November;
14:34 Uhr
Vollmond auf 19?Stier51'
Dienstag, 12. November;
14:34 Uhr
Mond Opp Sonne
Dienstag, 12. November;
16:00 Uhr
Venus // Jupiter

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen