Loop!

News

Jan Ullrich: Unter die Räder gekommen

janulrichDas Problem an Helden ist ja, dass sie eine größere Fallhöhe haben als Nicht-Helden. Je mehr Gepluster, umso lauter knallt's. Das gilt besonders für Jupiter-Menschen, 9. Häusler oder Schützen. Das Prinzip bringt viel von allem, ob nun gut oder schlecht. Oft wechseln sich Extreme, Optimal-Fantasien und verwirklichte wie auch steckengebliebene Visionen ab. Schwierig wird's, wo Saturn für das Prinzip Steinbock als Zeichen-Nachfolger überprüft, ob denn die Maßlosigkeit aus 9 in 10 überhaupt einen realistischen Boden hat. Denn Steinbock ist der TÜV im Tierkreis und verhindert Schlimmeres, wenn man zu viele Rosinen im Kopf züchtet. Nehmen wir mal Jan Ullrich: Schütze-Sonne mit Neptun-Konjunktion in Haus 5. Gamer, Abenteurer, Träumer. Auf dem Löwe-Feld einst König der Radfahrer (Langstrecke), dann König der Doper, jetzt König der Schlagzeilen. Da er zunehmend verfiel, wie man hörte, abstürzte, nun auch noch ausgerastet ist, vor, bei und nach wirklich unangenehmen Transiten.

Diesmal auf Mallorca, wo er - uneingeladen - von seinem teuren Grundstück mit Villa auf das teure Grundstück mit Villa seines Mit-Schützen Til Schweiger hinüberkletterte. Bei 2 Jupiter-Figuren stellt sich ja dann die Götterfrage, die Schweiger diesmal für sich entschied, da Ullrich herumpöbelte, randalierte und handgreiflich geworden sein soll. Bis sein Schauspieler-"Freund" ihn von der Polizei abführen ließ. Ja, man sollte weniger der klassischen Maßlosigkeit frönen als Schütze und sich seine Bekannten sorgfältig aussuchen. Beidseits. Aber Ullrich hat auch keinen gutsortierten (sprich, funktionalen) Saturn, da der im Radix im Krebs steht, dazu in 12 versinkt bis herumschwimmt. Wobei er soeben den 2. Überlauf seiner selbst oppositionär empfängt.

Wenig Struktur, auf die man Zugriff bekäme, was bei der Opposition dann eben ein anderer übernehmen muss, um es einem beizubiegen. Und siehe: Es ist Kommissar Tschiller, der anders als Ullrich - flankierend zur Schützen-Sonne - noch 5 Steinbock-Planeten und eine Steinbock-Achse hat und sich immer schon zusammenreißen und maßregeln konnte. Und andere auch. Selbst transiterprobt durchs Uranus-Pluto-Quadrat. Ein Thema also, zwei verteilte Rollen. Ein Sünder, ein Retter. Schweiger gibt den Saturn, Ullrich den enthemmten Jupiter - und sie spiegeln sich. Eine Jupiter-Saturn-Projektion, da sie beide auch noch in weiter Konjunktion stehen haben.

Schweiger, mit Schütze-Sonne in 3, redet durchaus gern und viel über (sein) Heldentum. Und hämmert sich dann saturnisch in öffentliches Dasein ein. Mit Wassermann-Saturn hat er jedoch das Ticket dafür, dass sein großes Steinbock-Team immer etwas nervig-rebellisch wirkt und nicht nur bürgerlich. Unter Saturn-Transiten müssen ja auch andere Jupiter-Leute wirklich lernen, Form, Struktur und Selbst-Organisation eigenverantwortlich durchzuziehen. Wie schwer das fällt, hängt vom jeweiligen Saturn-Stand ab. Bei Ullrich wirkt der allerdings wie in der tiefen See verlorengegangen. Dauerhaft soll er sich trotzdem selbst regeln, wenn ihm sein Leben bedeutsam genug ist. So machen es andere Schützen und ziehen dann eben irgendwann auch kräftig die Reißleine der Selbst-Disziplin. Fand auch Til Tschiller, der nach dem Polizei-Einsatz Zeitungen zu Protokoll gab, er habe das alle quasi aus Mitgefühl (frei übersetzt) und nicht gegen seinen Freund durchgezogen. Diese - ja, Nicht-Schützen würden sagen - Lektionen seien auch dienlich. Wenn man erst einmal so tief sinke wie sein Freund Jan (er hat ihm aber jetzt erst mal die Freundschaft gekündigt), dann müsse man eben irgendwann ganz unten ankommen, um wieder aufzusteigen. Ein Psychologe ist an Tschiller verloren gegangen. Mag aber sein, er hat sogar Recht. Denn der Radsportler verfügt ja über einen Skorpion-Merkur. Der braucht es manchmal hart. Die Frage ist, ob so hart. 

janullrich1Ob man sich wirklich eine derartige öffentliche Überantwortung in polizeiliches Gewahrsam von seinen "Freunden" wünscht, bleibt wenigstens ansatzweise eine Frage. Überhaupt zeigt Ullrichs Radix (rechts via Astro-Databank, Rodden Rating B) ja so schon sein Bündel von Grundkonflikten durch die fallenden Stellungen zwischen Übertreibung und Zusammenbruch an (und auch die Schwierigkeiten der letzten Jahre). Er ist sicher überaus sensibel mit Fische-Mond, dazu in 9. Da wird der Emotionshaushalt noch demonstrativer erweitert zum Gefühls-Radar (mitsamt dem Sonne/Neptun) und verhebt sich immer wieder mal an der Sehnsucht, gemocht zu werden. Als Held und Abenteurer gewollt zu sein.

Zunehmend gab er seit seinem verdoppelndem t-Neptun-Quadrat Sonne-Neptun vor einiger Zeit auch peinliche Interviews, offenbar entgrenzt durch frei flottierende Frustrationen. Das kann man ja nachvollziehen. Er habe ADS, meinte er auch mal, wenn ihn wer auf Alkohol und Drogen ansprach. Kann sein, häufigere Anzeiger für Muster "echter" Dopaminprobleme (dysfunktionales Belohnungs-System) sind im Horoskop schon vorhanden (Sonne-Neptun beherrscht Spitze 2) und man weiß, dass diese Art Störungen durch Sport aufzufangen und veränderbar sind. Aber mit Sport hatte Jan Ullrich es nicht mehr wie früher, seit dem Trauma. Wo man ihn als Bugfigur des Doping herausgriff und demütigte. Der Ausgleich fiel also weg, der Applaus auch, vom Jupiter übrig blieb ein kleiner, gequälter Mensch, beschämt davon, dass er auffiel bei etwas, was alle machen. Die dunkle Seite der Schütze-Macht. Viel Pech kann's auch bringen.

Schützes Schicksal, wenn Jupiter einen nach 7 zieht und da lles gucken, wie der enttarnte Jupiter denn nun guckt. Sonne-Neptun als Beherrschung von 2/9 spukte seither auch anders und verlangte neue Bedürfnis-Befriedigung. Da all die Träume und Anerkennung ja crashten, mit denen Ullrich sein Selbst füttern muss. Nicht leicht. Das Drama unter der Helden-Fassade kam 2006 schon zum Tragen, als Chiron auf seinem Jupiter stand und Neptun im Quadrat zum Merkur. Man wird enttarnt und die Verwundung macht den Helden zum Versehrten. Das kann danach sogar wie ein Bann wirken, der die Persönlichkeit in die Opfer-Linie drückt, wie jeder Neptun-Transit. Man empfindet sich leicht als Spielball. Jan Ullrichs Frau hatte ihn zuletzt auch noch verlassen und seine beiden Kids mitgenommen (ein anderer Ausdruck der frustrierten Sonne-Neptun Konjunktion in 5), Jungs, die er sehr liebt.

tilschweigerUranus-Pluto-Übergänge über seine kardinalen Initiativ-Stellungen bildeten die Unterlage für die inneren Konflikte (u.a. über Saturn, Pluto, Venus und Mars - und sind noch lang nicht zuende). Etwas drehte wohl in Ullrich hohl, er verstand sich selbst nicht mehr. Als Freund Til Schweiger dann neulich ohne ihn feierte (weil Ullrich sich schon vorher unbeliebt gemacht hatte durch Übergrifflichkeiten), war das vermutlich ein Symbol. Man hätte ihn nicht mal gegrüßt. Also machte der Ex-Glanz-Sportler, dessen Jupiter in 7 (da wünscht er sich Resonanz) durch die Eklipse aktiviert wurde, diesmal den Aufstand. Hier bin ich. Mond Herr AC in 9 denkt gar nicht lange nach. Er stülpt sich auch über fremde Welten.

Ein Jammer (oder ein Trost), dass Schweigers Saturn (links Radix, RR C via ADB) im Wassermann in 4/Übergang 5 zum Nussknacker wird, wenn man Haus oder Familie angeht. Da erfolgt die Abgrenzung. Musste er vermutlich mit Neptun in 2 irgendwann üben. Da er aber viel weniger auf Resonanz angewiesen ist (bis auf 3 Faktoren alles unter dem Horizont), versteht Schweiger auch bei Freund Jan keinen Spaß mehr, wenn der ihm die Bude einrennt. Und des Schauspielers Denken ist ja extrem saturnisch. Dem Jungen musste man also streng logisch seine Grenzen zeigen - oder man liefert ihn seiner Maßlosigkeit aus. Fazit Schweiger: Ging nur so. Wobei er natürlich dem Freund die Hand reichen wird, wie er versöhnlich meinte, wenn der in Schweiger-Manier zu denken beginnt. Oder wenigstens ähnlich. Dieser Kommisar ist wirklich ein getarnter Saturn, immer am Verregeln. Das hat ihn womöglich davor gerettet, mit dem 2. Haus-Neptun und Chiron in den Fischen selbst völlig vor die Hunde zu gehen.

Was er nun an Exempel statuiert, kann funktionieren oder auch nicht. Jan Ullrich parliert - aus der Haft entlassen - jedenfalls schon mit der Bild über einen Therapieplatz, den er demnächst zu besetzen gedenkt. Als Astrologen sind wir da noch skeptisch. Selbst wenn - der Pluto-Transit über seinen Mars-Uranus Widder-Waage ist ja noch nicht mal richtig angelaufen. Da braut sich noch viel an Herausforderung und Ohnmachts-Konflikt zusammen. Dann wird er sich wirklich tief mit sich selbst auseinandersetzen müssen. Wenn nicht, kann Sonne-Neptun wieder so bedürftig nach Aufmerksamkeit sein (zur Not eben auch für all die gebrachten Opfer), dass er anders sein verlorenes Heldentum kompensiert. Wie man es tut, wenn man sich stofflich tröstet. Gar nicht gut.

Ullrich würde einen Inhalt brauchen für diese Fülle-Leere-Konstellation, wodurch er seine Vision des Selbst noch mal anders ankern könnte. Sowas brauchen alle Schützen. Aber der Plan ist wohl noch nicht in Sicht, alles zu klein für ein Think-Big-Selbst. Wenn er jetzt klug genug wäre, sich wirklich zu begrenzen und klar Schiff zu machen im Problem-Labyrinth, könnte t-Saturn ihm mit einem Trigon zum Mond helfen, bald stabiler zu werden. Dass der Mann es nicht leicht hat mit sich, steht ja bei allem außer Frage. Oder: Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein. Til Schweiger hat Neptun-Sonne in ein paar Jahren erst noch vor sich, im Transit. Könnte sein, dass dann seine markigen, therapeutischen Sprüche nicht mehr ganz so knackig klingen wie da, wo es um diesen ausgerasteten, ausgelagerten "Freund" als Bürdenträger geht. Gut, dass es bis dahin den Jan Ullrich hinter Schweigers Gartenzaun gibt (er darf sich Tschillers Anwesen jetzt nur noch bis 50 Meter nähern), auf den man die eigenen Jupiter-Probleme solange abladen und der Welt dann dessen Defizite so erkenntnisreich erklären kann :-)

Bild (bearbeitet): Hans Weingartz.Ralf Roletschek at de.wikipedia [CC BY-SA 2.0 de], via Wikimedia Commons 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.

Mittwoch, 22. August 2018

Suche

Transite

Mittwoch, 22. August;
05:47 Uhr
Sonne // Uranus
Mittwoch, 22. August;
23:09 Uhr
Venus Qcx Neptun
Donnerstag, 23. August;
06:08 Uhr
Sonne -> Jungfrau
Donnerstag, 23. August;
14:03 Uhr
Venus HSx Jupiter
Samstag, 25. August;
18:37 Uhr
Sonne Tri Uranus
Sonntag, 26. August;
00:07 Uhr
Sonne Tri Saturn
Sonntag, 26. August;
14:56 Uhr
Vollmond 3 12' Fische

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Kommentare

ich mag diese neue schlecht-schreibung bis heute nicht ... und - obwohl ich mich zur schreibenden zunft zähle - ignoriere ich sie
LG grille
ps - und gerade melden sie, er wäre aufgewacht und atme selbständig. genau als mond heute mittag gerade über das quadrat zu merkur weg war, hat man i...
das elend geht ja als kumulation noch weiter, nur mal schnell die weiteren merkur-trigger, die ich gesehen habe. dass es sich wiederholt und massiv üb...

Translate

dedanlenfritptessv

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen