Loop!

News

Pistorius - nur ein Versehen?

Nun kommt er also doch frei. Oscar Pistorius darf das Gefängnis bis zur Gerichtsverhandlung gegen ein Kaution und strenge Auflagen verlassen. Unter T-Sonne Trigon Venus und Sextil Neptun haben er seine Anwälte einen vorläufigen Sieg errungen, bis zum 4. Juni haben sie nun Zeit, sich neue Strategien und Tathergänge auszudenken. Dieser Sieg ist wohl auch zum Teil der aktuellen Sonne-Neptun-Konjunktion geschuldet, nichts wurde wirklich geklärt, zwei Versionen des Tathergangs stehen im Raum, von denen eine falsch sein muss.

Die wichtigste Frage, was denn nun passiert ist in dieser Nacht, als Pistorius Reeva Steenkamp tötete, bleibt offen. Zumindest, ob dies mit Absicht und Vorsatz geschah, oder ob es sich um ein Aufeinandertreffen von unglücklichen und seltsamen Zufällen handelt, wie Pistorius Anwalt es beschreibt. Nun, letztendliche Klarheit darüber kann eine astrologische Fern-Analyse nicht liefern. Aber vielleicht anhand des dynamischen Zeitlaufs aufzeigen, wie sich die Grund-Themen eines solchen Ereignisses innerhalb von wenigen Stunden entwickeln könnten.

 Unbestritten scheint zu sein, dass sich beide, Pistorius und Steenkamp, am späten Nachmittag des 13. Februar in seinem Wohnhaus in Pretoria zwischen 17 und 18 Uhr trafen. Wenn man den Beginn der Ereignisse auf kurz nach 17 Uhr legt, findet sich im Ablauf-Chart Saturn am IC. Derselbe Saturn, der knapp 12 Stunden später am Ereignis-MC steht, als alles schon vorbei ist und erste Nachrichten in den Medien den Tod Reeva Steenkamps melden. Glaubhaft wird dieser Zeit auch durch den Umstand, dass Saturn in enger Konjunktion mit dem Radix-Merkur von Pistorius steht, sein Stellium von Merkur-Pluto-Venus sich also auch als Basis des Ereignisses am IC wiederfindet. Bleibt man in der Deutung simpel, geht es bei solch einem Zusammentreffen für ihn natürlich um skorpionische Beziehungs-Gefühle, die durch Saturn eine Verhärtung erleben. Im Extrem-Fall also vielleicht auch um eine Trennung. Das wird durch den Umstand verstärkt, dass DC zu diesem Zeitpunkt im Steinbock steht, also auch von Saturn beherrscht wird.

Kurze Zeit später wechselt der Ereignis-AC in den Löwen und gegen 17:36 stehen sowohl der Mond von Pistorius wie auch der Mars von Steenkamp am AC. Beide haben somit in der Synastrie eine Mars-Mond Konjunktion, was häufig dazu führt, dass der Mond (Pistorius) von Mars (Steenkamp) energetisch aufgeladen wird. Das mag sich durchaus auch in knisternder sexueller Spannung zeigen, aber eher, wenn der Mars des Mannes auf den Mond der Frau trifft. Auf jeden Fall birgt diese Verbindung auch ein hohes Aggressions-Potential. Hinzu kommt, dass umgekehrt Pistorius Mars in Opposition zu Steenkamps Sonne steht und er selbst ein Quadrat zwischen Sonne und Mars im Radix hat. Das bringt ihm einerseits die Fähigkeit sich „durchzubeißen“ und zu kämpfen, wenn Schwierigkeiten und Herausforderungen wie im sportlichen Bereich auftauchen, der Umgang außerhalb von Wettkampfbedingungen kann aber schnell zum Problem werden.

Setzt einem (aus seiner Sicht) die Freundin dann noch die Sonne in Opposition dazu, sowie den Mars auf den eigenen Mond, dann wird sie schnell als Ursache für das Auftreten von Ärger und Wut ausgemacht, selbst wenn sie praktisch wenig bis nichts dafür tut. Es reicht die bloße Gegenwart. Zu diesem Zeitpunkt also könnte schon der erste Zündfunken entstanden sein, der später zur Entladung geführt hat. Des Dramas nächster Akt dürfte sich gegen 18:45 h aufgetan haben. Jetzt steht mundan die Sonne am DC, während Jupiter am MC leuchtet. Alles wird in diesem Moment also überhöht und scheinwichtig. Und beide Partner sind wieder betroffen, Steenkamps Sonne geht gerade am Ereignis-AC „auf“, Pistorius Sonne wurde vom IV überlaufen, steht also in diesem Drama-Dreieck am tiefsten, während sein Mars zusammen mit der Mundan-Sonne am DC wirkt.

Es sind auch solche Momente, in denen man die Unvereinbarkeit solcher Quadrate zwischen zwei Menschen (in dem Fall Sonne-Sonne) deutlicher spürt als sonst. Es ist kaum noch zu übersehen ist, dass man sich nunmehr in einer permanenten Konkurrenz zu einander befindet und das, was man am Anfang der Begegnung vielleicht noch als attraktiv empfunden hat, jetzt zu einem Dauerstreit-Thema wird. Zum Beispiel die Unabhängigkeit einer Löwe-Sonne (Steenkamp), die sich nur schwer mit dem Bindungswunsch einer Skorpion-Sonne (Pistorius) vereinbaren lässt. Gut möglich also, dass hier der zweite Teil des Dramas eingeläutet wurde. Aber scheinbar wendet sich alles nochmal zum Guten, denn die Zeitphasen danach sind relativ unbelastet und der Fische-DC mag den Eindruck vermitteln, dass man sich durch die aufgekommenen Schwierigkeiten hindurch „träumen“ oder auch mogeln könnte.

Gegen 20:50 Uhr verschwinden dann auch noch Mond und Uranus im Westen von der Bildfläche, alle Planeten bis auf Jupiter sind nun auf der Nachtseite, wirken im Innenbereich weiter. Auch bei Pistorius sind die meisten Planeten „unter Tage“ bis auf den Löwe-Mond, während bei Steenkamp aber die Sonne, zusammen mit Venus-Merkur und Mars aufgegangen ist. Als inneres Ereignisbild. Wenn also in dieser Zeit einer von beiden aktiv (in welcher Form auch immer) war, dann müsste dies Reeva Steenkamp gewesen sein. Nach Angaben von Pistorius sei das Paar gegen 22:00 Uhr eingeschlafen und er erst wieder zum Tatzeitpunkt (kurz vor drei Uhr morgens) aufgewacht. Die astrodynamische Felderwanderung zeigt ein anderes Bild. Gegen 22:36 geht das Stellium von Merkur-Pluto und Venus, zusammen mit dem mundanen Saturn am AC auf, während die anfangs erwähnte Mars-Mond Konjunktion der beide am Ereignis-MC steht. Gut, man könnte auch leidenschaftliche Momente mit diesem Signum erleben, aber Tiefschlaf sieht anders aus.

Um 00:26 spätestens dürften dann auch beide hellwach gewesen sein. Steenkamps Sonne steht jetzt am MC, die Sonne von Pistorius ist mittlerweile auch aufgegangen, sein Mars steht am Ereignis-IC und sein Saturn am Ereignis-AC. Um diesen Zeitpunkt herum würde ich den Beginn des eigentlichen Dramas sehen, vielleicht ein Wiederaufflammen der ursprünglichen Diskussion, womöglich mit der Androhung einer Trennung (Steenkamp). Dazu passt auch, dass nach Medienberichten schon gegen 1 Uhr ein erster Anruf von Nachbarn bei der Polizei eingegangen sein soll, der über Streit im Hause Pistorius berichtet hat. Um 1:42 Uhr wechselt der AC in den Steinbock, die anfänglichen Achsen sind also umgekehrt, die vormalige Ursache kann jetzt zur Wirkung werden. Ein Zeuge berichtet entsprechend, dass zwischen 2:00 und 3:00 unablässig Schreie und Streit aus dem Wohnhaus zu hören waren.

Um 2:31 geht Pluto am Ereignis-AC auf, alle ihm zugedachten Themen werden jetzt lebendig, sowohl die mundanen wie auch die persönlichen Radix-Anlagen und –Auslösungen. Um diesen Zeitpunkt steht auch Steenkamps Mond am Ereignis-AC, je nach Geburtszeit etwas früher oder später. Und um 2:53 Uhr wird Uranus vom Ereignis-IC überlaufen, das mundane Quadrat zwischen ihm und Pluto findet also seinen zeitlichen Abschluss. Zu dieser Zeit könnte Pistorius also die tödlichen Schüsse abgegeben haben, kurz danach ruft er einen Freund und seinen Vater an und bittet sie völlig außer sich, zu zu kommen. Allerdings ruft er weder Polizei noch Krankenwagen, dies geschieht erst später durch Dritte. Die eintreffenden Rettungskräfte können dann aber nur noch den Tod von Reeva Steenkamp feststellen.

Nun gibt es über den Zeitpunkt kurz vor drei Uhr morgens eben zwei Darstellungen. Die Staatsanwaltschaft verdächtigt Pistorius seine Freundin mit Vorsatz getötet zu haben, nicht im Sinne eines lange vorbereiteten Mordes, eher im Sinne eines Mordes aus Affekt. Oscar Pistorius hat nach fast einer Woche sein Schweigen darüber gebrochen und behauptet, er hätte seine Freundin versehentlich für einen Einbrecher gehalten. Und blind durch die Tür geschossen. Folgt man der energetischen Geschichte der Auslösungen, fehlt für Pistorius Version ein wichtiger Faktor, der ein solches Versehen aus Irrtum hervorheben müsste.

Neptun.

Weder durch dessen Stellung in seinem Chart noch durch seine aktuellen Auslösungen lässt sich nachvollziehen, wie es zu solch einem Irrtum kommen konnte. Stattdessen finden sich Uranus, Pluto und Mars-Aspekte in dominanter und treibender Stellung, vor allem betont durch die Mondstellung in dieser Nacht. Dies alles deutet mehr auf eine tatsächliche Aggression hin, auf ein Eifersuchtsdrama und eine Tat im Affekt. Auch die saturnale Ausrichtung dieser Auslösungen gibt dem Ganzen wenig trügerisches, sondern könnte eine andere Geschichte erzählen.

Zum Beispiel, dass Reeva Steenkamp ihm an diesem Abend angekündigt hat, dass sie sich von ihm trennen möchte, warum auch immer. Mag sein, dass ein anderer Mann, wie vermutet wird, dabei eine Rolle spielte, muss aber nicht zwingend. Im Laufe abends glaubt Pistorius unter dem Transit des aktuellen Merkurs über seinen Jupiter, dass dies aber noch zu regeln sei und die Situation beruhigt sich wieder.
Spät nachts eskaliert der Streit aber wieder, es kommt zu lautstarken Auseinandersetzungen und vielleicht auch schon zu ersten Gewalttätigkeiten. Irgendwann schließt sich Steenkamp im Badezimmer ein und Pistorius feuert blindwütig mehrmals durch die Tür. Nein, nicht wirklich um sie absichtsvoll zu töten, aber zumindest um zu demonstrieren, dass er nicht schon wieder der Ohnmächtige sein wird, der sich einem auferlegten Schicksal, verbunden mit einer nicht akzeptablen Zurückweisung, unter ordnen wird. Etwas bricht sich Bahn, unterstützt von dem uranisch-plutonischen Gefüge unserer Zeit und wird zu einer Realität, die selbst er niemals wollte.

Selbstverständlich ist das alles nur abgeleitete Mutmaßung, aber die kommende Gerichtsverhandlung wird vielleicht aufzeigen, welche Geschichte am Ende Bestand hat. Vor den Augen Saturns, denn dieser Transit wird Pistorius noch länger begleiten und am Ende dieser Phase sollte auch Klarheit entstehen.

Darüber was am Valentinstag 2013 wirklich geschehen ist.

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Montag, 14. Oktober 2019

Suche

Transite

Dienstag, 15. Oktober;
01:18 Uhr
Mond # Sonne
Dienstag, 15. Oktober;
04:28 Uhr
Mond Kon Uranus
Dienstag, 15. Oktober;
08:23 Uhr
Mond Qcx Mars
Dienstag, 15. Oktober;
09:45 Uhr
Mond Spt Neptun
Dienstag, 15. Oktober;
10:33 Uhr
Mond Opp Venus
Dienstag, 15. Oktober;
17:26 Uhr
Mond Sxt Node
Dienstag, 15. Oktober;
18:32 Uhr
Venus Qtl Pluto

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen