Loop!

News

Papstblitz: Zeichen und Wunder

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Jetzt machen schon Comik-Zeichnerinnen mit Sonne-Neptun-Trigon den Job der Astrologen. Und Fotografen mit Sonne-Neptun-Konjunktion halten des Himmels Meinung zum Papst-Rücktritt fest (FAZ-ARTIKEL). Was ist passiert: Am frühen Abend nach der Kündigungs-Ankündigung von Benedikt XVI. schlägt ein Blitz mitten in den Petersdom ein. Ein Fotograf namens Filippo Monteforte, Sonne-Neptun vorn im Schützen, hält das fest. Er hat zur Zeit einen Knall-Transit von Pluto auf Jupiter. Und natürlich Neptun Quadrat zu Sonne-Neptun. Den Kanal nach ganz weit oben.

Der andere Fotograf, der ebenfalls den Blitz festhält, heisst Alessandro Di Meo. Er ist Steinbock, steht momentan unter Pluto auf Sonne und hat Jupiter exakt auf dem MC des Blitzes und dem aktuellen Drachenschwanz. Der große Glücksfall. Und dann gibt es da noch Katharina Greve (momentan Uranus Quadrat Jupiter). Hamburger Zeichnerin , offenbar mit hellsichtigen Fähigkeiten, die in einem Kalender vom Espresso Verlag für den 10. Februar dieses Jahres einen Papst-Comic zeichnet. Da sitzt der oberste Katholik, einen erfolgreichen Lottoschein in der Hand und ruft: "Heiliger Strohsack! Morgen kündige ich!" Beide haben sie Verbindungen zum Papst-Horoskop: Monteforte den päpstlichen Saturn auf Sonne und Neptun, Greve Neptun ebenda und mit Benedikt eine Mond-Pluto und Uranus-Mond Konjunktion.

Solche Zufälle kommen tatsächlich wie ein Blitzschlag. Allein die Tatsache, dass das Chart des Ereignisses eine MC-IC-Achse hat, die exakt auf der Mondknoten-Achse in Rom liegt, weht einen merkwürdig an. Aber wenn beide beteiligten "Zeugen" dann auch noch Sonne-Neptun in Verbindung haben, wird es ganz eigenartig.

Das Combin des Fotografen Filippo mit dem Blitz zeigt eine genaue Opposition von Mars mit Neptun-Uranus. Ein sehr schönes Bild für das Erlebnis, das er da mit der Kamera "zufällig" festhält. Nun muss sich seine Agentur bemühen zu beweisen, dass nichts an dem Foto manipuliert wurde. Aber für den Blitzschlag gibt es natürlich weitere Zeugen. Alessandro Di Meo dagegen hat ein genaues Mars-Pluto-Quadrat mit dem Blitzschlag im Combin, sozusagen donnert es aus heiterem Himmel. Beide werden, durch Jupiter-Beteiligung, plötzlich namentlich bekannt.

Und es wird noch spannender: Erstellt man das Combin des Papstes mit dem Blitz, der um 17.56 h einschlug, dann ergibt sich folgendes Bild: Mond am Krebs-Aszendenten. Dazu eine Mars-Saturn-Konjunktion im Stier in genauer Opposition zu Jupiter im Skorpion. Venus steht an Spitze 11, Uranus gegenüber an Spitze 5. Mit der Zeichnerin hat der Papst ein Sonne-Merkur-Neptun-Südknoten-Stellium im Combin, mit dem Fotografen Sonne-Jupiter im Wassermann, Opposition Pluto.

Di Meo hat mit dem Papst Jupiter-Saturn-Opposition im Combin. Wer immer da seine Hand im Spiel gehabt haben mag, der oberste Boss des obersten Hirten oder Gevatter Zufall - klar ist: Astrologie zeigt sehr fein und differenziert, wo die Verbindungen laufen.

Wenn auch diesmal nicht unbedingt, wieso. 

 

 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Donnerstag, 12. Dezember 2019

Suche

Transite

Freitag, 13. Dezember;
00:22 Uhr
Mond Kon Krebs
Freitag, 13. Dezember;
04:32 Uhr
Mond Opp Jupiter
Freitag, 13. Dezember;
05:43 Uhr
Mond Sxt Uranus
Freitag, 13. Dezember;
10:47 Uhr
Mond Qcx Merkur
Freitag, 13. Dezember;
12:54 Uhr
Mars Tri Neptun
Freitag, 13. Dezember;
13:45 Uhr
Mond # Sonne
Freitag, 13. Dezember;
15:14 Uhr
Mond // Node

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen