Loop!

News

Gauß sei Dank!

gauss1Dem Herrn Gauß  (Johann Carl Friedrich = Alptraum der Studenten = der mit der Kurve der statistischen Normal-Verteilung) und seinen astronomischen Bahnberechnungen sei Dank, fand man die kleine Ceres, die zwischen anderen Minimalobjekten verloren gegangen war, doch wieder am Himmel. Ich seh's aber nicht wirklich im Horoskop, wieso er sonst so viel Geniales mit der Mathematik anstellte, dass die ihn so liebte. Aber es wurde auch gar keine Geburtszeit für ihn überliefert und wenn die Felder als persönliche Verortung in Raum und Zeit fehlen, wird es schwierig mit der differenzierten Ausdeutung.

Stier ist er jedenfalls gewesen, mit Wassermann-Mond und einem exakten Mars-Pluto-Trigon auf 0° Waage/Wassermann. Somit getrieben von den eigenen Ambivalenzen. Ein Luft-Typus steckte somit dominant in ihm, eine starke Betonung im Denk-Element. Er will Rechnen schon vorm Sprechen gekonnt haben und war extrem früh ein Zahlen-Genie. Zu Lebzeiten nannte man ihn "Fürst der Mathematik" = Princeps Mathematicorum. Deshalb bekommt der schlaue Herr Gauß heute auch von Google den Doodle-Orden, denn da wird er 241 Jahre alt, in deren ersteren er viel getan hat für die Stochastik (= Ratekunst oder Kunst des Vermutens, denn auch die Mathematik hat ja ihre schwarzen Löcher).

Hier die Wahrscheinlichkeits-Theorien, die - wenn wir Astrologen sie uns leisten würden - man uns doch nur wieder als unwissenschaftlich wegmobbte und wir völlig von der Bildfläche verschwunden wären. Aber dieser Stier war eben realistisch. Dem Herrn Gauß ging es deshalb sehr um praktische Umsetzung. Zum Beispiel bei der "Normalverteilung". Was könnte stierischer sein, als die Herde zu beobachten, was für sie so alltäglich, üblich und normal ist und was nicht.

gaussnatal

Seine Sonne-Merkur-Konjunktion im 2. Prinzip sorgte für Ordnung. Stiere können (das als Faustregel) oft ganz gut messen - zählen auch, soweit es Geld und andere Werte betrifft. Denn Stier bleibt sozusagen das instinktiv rechnende Vorgängerzeichen der echten Zähler, Händler und Wechsler in den Zwillingen. Wobei wir mit der Sonnenstands-Astrologie hier nicht wirklich weiterkommen. Gauß hat nun tatsächlich (siehe rechts Radix via Astro-Databank) eine etwas weitere Venus-Uranus Konjunktion im merkantilen Zwillinge-Zeichen. Die wäre gut angelegt für seinen schnellen, flexiblen, blitzartig reagierenden und maßstäblich denkenden Geist, der all das Wiegen und Schätzen und Abgleichen an der Wirklichkeit dann mit Merkur in den Stier zurückträgt, in die Substanz und Materie.

Dazu kommt mit viel gutem Willen ein verschobenes Luft-Trigon aus Mars, Pluto und eben dem Uranus, wenn man die Orben sehr weit nimmt. Ein Kopf-Mensch steckte also ziemlich sicher daher auch astrologisch sichtbar in dem Mathematiker, Astronomen, Geodäten und Physiker Gauß. Ceres, die "Mutter des Lebendigen", einst von der "Himmelspolizey" (gab es wirklich!) so sehr Gesuchte (die etwas zwischen Mars und Jupiter vermutete) und dann wieder Verlorene, die man dank seiner doch noch wiederfand, hatte der Mann übrigens in Konjunktion mit Chiron. Was immer es heißen mag. Forscher wie er werden forschen. 

Bild: Screenshot Google Doodle

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Donnerstag, 21. November 2019

Suche

Transite

Donnerstag, 21. November;
05:50 Uhr
Mond Opp Neptun
Donnerstag, 21. November;
06:58 Uhr
Mond Qtl Sonne
Donnerstag, 21. November;
07:43 Uhr
Mond Tri Saturn
Donnerstag, 21. November;
12:59 Uhr
Mond Spt Merkur
Donnerstag, 21. November;
14:36 Uhr
Mond Qtl Node
Donnerstag, 21. November;
14:41 Uhr
Mond Tri Pluto
Donnerstag, 21. November;
15:09 Uhr
Mond Non Mars

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen