Loop!

News

Mutigster Mann?

selahattindemirtas

Kurzportrait: Selahattin Demirtas (10.4.1973, Palu, links Mittags-Stände) ist mit seinem national wirksamen Krebs-Mond Chef der pro-kurdischen HDP (Partei des Volkes) und hat im Radix eine Widder-Sonne-Venus-Konjunktion mit enger Opposition zu Uranus und Mars-Jupiter im Wassermann - also eine auffällige, initiative Feuer-Luft-Betonung. Diese Lagerung spiegelt auch ohne Geburtszeit-Angabe, sprich Achsen-Kreuz, schon einen Phänotyp in der Welt. Demirtas wurde als "mutigster Mann der Türkei" bezeichnet, da er sich Erdogan entgegenstellte. Wegen "Führung einer Terror-Organisation, Volksverhetzung und Terrorpropaganda" verklagte man ihn auf eine Strafe von 142 Jahren Haft (!).

Er befindet sich zur näheren Untersuchung im Hochsicherheitsgefängnis. Als er am 4. November letzten Jahres bei Nacht und Nebel verhaftet wurde, da seine Oppositions-Partei immer mehr Zulauf bekam, stand er mitten im Transit-Übergang von Uranus auf seiner Mut-Konstellation Sonne-Venus-Chiron-Uranus Widder-Waage - plus Mars-Stand ein klassisches Rebellensignum.

RecepErdoganDemirtas Radix ist damit auch von Chirons Verwundungen überschattet. Es "beißt" sich stark mit dem Radix von Erdogan (rechts, via Astro-Databank, Rodden Rating C, aber gut geprüft an Transiten), in dessen Pluto-Übergang des AC mit Uranus am DC die Stärkung der Kurden als Mit-Ursache für Erdogans Härten fiel. Die Widder-Waage-Opposition von Demirtas schert wiederum in Erdogans AC-DC Steinbock-Krebs mit Uranus. Damit wird er Hochrisikofaktor und Dorn im Auge des Staatspräsidenten. Möglicherweise auch, weil er neben viel Feuer-Luft auch eine hochsensible Fische-Krebs-Lagerung hat per Merkur und Mond und Menschen über Empfindung mitzieht. Was Erdogan als Konkurrenz zu seinem nicht konstruktiv zugelassenen, gut getarnten Fische-Team empfinden könnte (wird vom eigenen Schütze-Mars-Mond bekämpft, die Demirats Neptun in einer Konjunktion "löscht").

Erdogan setzt dem Oppositionär Saturn-MC Skorpion ins Quadrat zum Wassermann Mars-Jupiter (der "Rebellenheld") und stellt ihn buchstäblich still - Saturn hemmt Bewegung generell - als Mars' Blockadezeichen-Herr (Steinbock-Widder). Erdogans emotionalisierbare Kardinal-Konflikte mit Demirtas Krebsmond tun ein Übriges. Astrologisch eine scharfe Feindschaft (Demirtas spielt die Außenrolle des delegierten Uranus an Erdogans DC), wie sie sich auch im Leben zeigt. Dass Erdogans Eingang zur "Causa Finalis", das MC mit seiner Rollenvorschreibung als Ergebnis, ganz durch des Gegners Mars "bedroht" ist, lässt die Extremforderungen für die Verurteilung astrologisch verstehbar werden. Er will etwas/jemanden ausmerzen und rüttelt in der Uranus-Rolle umgekehrt - analog zu Demirtas Transit - dessen gesamtes Sein (Sonne) in den Grundfesten durch.

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Freitag, 18. Oktober 2019

Suche

Transite

Freitag, 18. Oktober;
02:25 Uhr
Mond Qcx Venus
Freitag, 18. Oktober;
06:28 Uhr
Mond # Merkur
Freitag, 18. Oktober;
08:11 Uhr
Mond Qcx Saturn
Freitag, 18. Oktober;
08:54 Uhr
Mond Non Uranus
Freitag, 18. Oktober;
11:24 Uhr
Mond Qua Neptun
Freitag, 18. Oktober;
14:40 Uhr
Merkur Non Mars
Freitag, 18. Oktober;
17:01 Uhr
Mond Qcx Merkur

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen