Loop!

News

Inside Donald: Alles meins!

 "Ich will werden wie der liebe Gott." (Gebrüder Grimm).

Da ist er also, der merkurische Trickster: Weil seine Zeit den allgemeinen Raum nun doch massiv eingeholt hat, hier noch einmal unser April-Portrait von "The Donald" Trump, einem Peter-Pan-Archetyp (nur leider nicht so harmlos).

Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf, findet Jupiter, aber dann nimmt er es ihnen manchmal auch wieder weg. wenn Neptun auch in 2 steht. Donald Trump, mit seinem Jupiter-Chiron und Neptun in Waage dort, ist der Protoyp des Märchens vom Fischer und seiner Frau. Viel haben wollen, auch wegen der Angst und des Wissens, dass und wie schnell sich Stoff wieder auflöst.

Womöglich ist er dazu noch abergläubisch wie viele Krebs-Betonte, die animistisch denken. Denn Trump kennt das Prinzip gut - voll und leer. Das untätige, passive Glückskind war er sowieso nicht, sondern musste dazwischen auch viel arbeiten für das, was Jupiter alles gab und Neptun nicht sofort wieder wegnehmen sollte. Das darf besser nicht passieren, allein aus familiärer Tradition.

Denn Mond im Schützen möchte (für Mutti) der tolle Hecht sein. Und Zwillinge-Sonne in 10, der Bestimmer (= Meine Berufung ist Trump), der zuletzt diebisch lacht und Berganstiege locker steht. Trumps Hobby ist überdies: Trump. Königlich arrogant im Wunschkörper, mit zwei marsischen Willens-Beauftragten im Löwen. Dazu fast religiös der Materie verhaftet, den Stoff anbetend, über Jupiter in 2. Die Gestalt der Götter und Götzen findet sich daneben noch in Haus 9 und des Trumps Gott zeigt sich auch in Mars, seiner Männlichkeit. Ein magischer, flüchtiger und wütend ambitionierter Herr der Menschenkinder. Von diesem Herrn 9 in 12 im Löwen fast auf dem AC (Mein Gott bin ich) geht als inneres Fügungs-Bild dann zuletzt unter der Jovialität auch eine gewisse Drohung aus: Bist du nicht willig, alles Grandiose selbst zu machen, brauch ich vielleicht doch noch Gewalt. Also mach, mach, mach, was du kannst. 

Anfangs war dieser Donald nur die Cola-Flasche unter den optional künftigen Präsidenten der USA (= der Mega-Populist). Gehandelt als Karikatur, aber dann wollte er selbst Gott werden. Ok, sprach das Schicksal, wie du meinst, aber in Wisconsin lassen wir dich jetzt mal verlieren. Warum? Wahrscheinlich, weil Trumps Jupiter zur Zeit schlagbar ist. Gerade scharf unter Pluto-Quadrat. Was hoffen lässt für eine doch nicht ganz so zwanglos rosige Wahlreise. Wie gewonnen, so zerronnen, so läuft es manchmal, in solchen Horoskopen. Venus-Saturn macht zwar öfter ziemlich reich, aber eher an handfesten Werten (siehe: Die Macht des Geldes). Handgeschmiedete, strukturelle Macht im Sinne des Skorpionischen muss zusätzlich anders erworben sein, besonders, wo Pluto als heimlicher Strippenzieher in 12 steht.

Donald Trump ist dennoch der Mann, der unlängst seine Penislänge verteidigte - Löwe-Mars in 12, immer in Gefahr, übersehen zu werden, muss auf jede erdenkliche Art gegen die Unsichtbarkeits-Angst kämpfen. Der konfliktbesetzte Uranus-Anlauf auf besagten Venus-Saturn hält noch noch an. Da kann es dauern, bis so ein Lauf richtig gestoppt ist. Wobei die Konjunktion und das 2. Haus sowohl große Fülle (Jupiter) wie Leere (Neptun) verstofflichen kann, wenn er nicht aufpasst. Da geht also auf jeden Fall noch was. Für Trumps Gegner. Wie er wurde, was er ist, sagt auch viel darüber aus, wie man ihn noch stoppen könnte:

»Mann«, sagte sie, »wenn ich nicht die Sonne und den Mond kann aufgehen lassen und muß das so mit ansehen, wie Sonne und Mond aufgehen – ich kann das nicht aushalten und habe keine ruhige Stunde mehr, daß ich sie nicht selber kann aufgehen lassen.« Da sah sie ihn so recht grausig an, daß ihn ein Schauder überlief. (Brüder Grimm)

Donald John Trump (links, via Astro-Databank, Rodden Rating AA) wird im 2. Sommer nach dem großen Weltkrieg geboren - mitten in New York. Der Junge hat den royalen Löwe-Auftrag (AC), auf den letzten Millimetern, steht also kurz vor Jungfrau und wäre so gern ein anständiger, einfacher Mensch. Aber das wird in diesem Leben nichts mehr. Mit Mars und Pluto in 12, im Zug auf den AC, drückt der Macht-Wunsch der Ahnen stark. Und halb bewusst. Schon der Vater ist König im eigenen Reich - ein Selfmade-Man. Dieser Fred, Waage mit Mars-Uranus-Neptun, heiratet eine Stierfrau und macht mit Mietskasernen aus 30 000 Dollar Erbe Millionen. Er ist der Sohn eines Pfälzer Auswanderers, des Friseurs Friedrich, eines Fischs, der ebenfalls, wie Enkel Donald später, einen Löwe-Mars hatte. Zumindest plaktisch findet sich auch das Konzept, Gottes langer Arm zu sein, der zwingende Mars Pluto, bei allen drei Männern im Radix. Was natürlich immer extremen Druck aufbaut, erfolgreich und wichtig zu werden. Mal ganz zu schweigen von Donalds Mond-Uranus-Opposition, ausgehend von Schütze, wo er Mamis Sieger werden soll. Und wird.

Überhaupt hat er, als 4. von Freds 5 Kids (3 Jungs, 2 Mädchen), bei der Geburt mit der Feuer-Luft-Betonung schon das optionale, imaginäre Krönchen auf. Aber ausfüllen muss er die Rolle des Sohns und Nachfolgers doch letztlich ganz allein. Denn Donald Trumps ältester Bruder Fred Jr., der dem Vater als Mit-Waage wohl zu sehr ähnelt und darum wohl auch schnell aus dem Verband herausfällt (zwei parallele Prinzipien in der Nähe gehen selten gut), disqualifiziert sich mit einer schwierigen Mars-Neptun Konjunktion aus Alkohol-Gründen sehr früh bereits selbst. Die Rettung ist also Donald, der mit den Krebs-Planeten sowieso Anschluss an das familiär konservative Heimat-Gefühl sucht und findet (Krebs oder Mond schaut stets auf den Patriarchen Steinbock-Saturn). Aber dennoch bringt er mit der Zwillinge-Sonne plus Uranus genügend Flexibilität und Aufbruch-Stimmung mit, nicht einfach nur passiver Erfüllungs-Gehilfe der Väter und des Geldes zu sein.. Mit den meisten seiner Planeten (ganzen 7) im transpersonalen 4. Quadranten fühlt er sich vermutlich früh berufen, das Imperium Trump neu kurzzuschließen. Da ruft in etwas Großes: Das Schicksal. In seiner Wahrnehmung ist alles dessen Sog.

Auf den Spuren der Ducks

Donaldismus ist ab da keine Sache von Comics mehr. Der leere 3. Quadrant in Trumps Radix spricht dafür, dass ein Großteil seines Erfolgs auch darauf beruht, sich unter keinen Umständen auf fremde Urteile, Meinungen oder Befindlichkeiten zu verlassen. Wenn es darauf ankommt, hört er einfach gar nichts mehr, außer den Ruf der Bedeutsamkeit. Herrin 1 in 10 will in die Maßstäblichkeit - ist es Sonne, wie hier, leuchtet nichts und niemand, nur man selbst. Donald braucht dementsprechend auch keine Fragen und keine Antworten. Er ist sich selbst genug im Materialisieren. Jupiter in 2 mit dieser Sonne in 10 prägt die Wirklichkeit, ist selbst die Wirklichkeit. Denkt er. Denn beide stehen sie ja in Luft. Soviel Überzeugtheit vermittelt sich dann auch der Umwelt, die ihm die Wüste der Du-Häuser besetzt, wann immer er hinaus tritt vor die Türme, die er so baut und die ebenfalls er sind.

Sonne-Uranus neigt als Mann zum Streben aufwärts, in die Höhe, sprich, durchaus auch mal zur Aufrichtung solcher Maskulinitäts-Symbole (hier als Ausgleich des Mars in 12), zum versuchten Gigantismus. Gut, dass bei Trumps zuhause Geld genug dafür zur Verfügung stand und Donald mit Jupiter trigonal in 2 zu Sonne-Uranus auch selbst und ganz eigen den Antrieb hatte, das Reich der Materie weiter und noch viel weiter auszudehnen. Alles prima also?

Wohl nicht, denn mit Chiron am Jupiter kostet die eigene Göttlichkeit natürlich einiges auf anderen Ebenen und erzeugt immer wieder große Wunden. In welchem Bereich? Waage sagt: In Beziehungen und Freundschaften. Das geht schon früh los: Als Donald kurz vor der Pubertät steht, geht Pluto über seinen AC nach 1 und er entwickelt dann ein so unglaublich schlechtes Benehmen (vermutlich kaiserliche Attitüden), dass man ihn von der Schule nimmt und in eine Militär-Akademie steckt. Dadurch bekommt er sich während Plutos Lauf durch Jungfrau so gut unter Kontrolle, dass er Wirtschaft studiert und nicht mehr nur Unsinn macht oder wie auch immer seine Wichtigkeit (und das 10. Haus) pflegt. Bei Pluto-Jupiter auf Spitze 2 macht er später den Bachelor und kauft und saniert erste Häuser. Danach explodiert die Marke Trump Jahr für Jahr und als zwillingehafter Multitasker macht er eigentlich alles. Vom xten geschriebenen Ratgeber (ja, auch der Journalismus ist natürlich sein) über Hotels bis zum Trump Model.

Wer küsst ihm den Pantoffel?

All das tut er ja nicht für alle. Sondern für sich. Wie eine Ideen- und Wert-Erzeugungs-Maschine mit dem Krebs-Merkur als Sonnen- und 2. Haus-Herr, der in 11 aus dem wahllos rebellischen Erneuern gar nicht mehr herauskommt. Trump ist mit dieser Betonung des uranischen Felds auch: Der Händler, der sich und anderes ständig neu erfindet, einer, der im Business nicht zur Ruhe kommt, außer, man beruhigt seine Gefühle. Ein ewiges Zitat - mit Hang zu Selbst-Bewitzelung, aber kritisch darf das alles nicht sein. Nur unterhaltend. Jupiter, in seiner Angst vor der Leere des Neptun in 2, der ihn vor sich hertreibt, will jedenfalls mehr und mehr, wie die Frau des Fischers im Jupiter-Neptun-Märchen. Die war ja auch irgendwann dann Papst und... 

"...in lauter Gold gekleidet und saß auf einem noch viel höheren Thron und hatte drei große goldene Kronen auf, und rings um sie herum standen viele vom geistlichen Stand, und auf beiden Seiten neben ihr, da standen zwei Reihen Lichter, das größte so dick und so groß wie der allergrößte Turm bis hinunter zum allerkleinsten Küchenlicht, und alle die Kaiser und die Könige, die lagen vor ihr auf den Knien und küßten ihr den Pantoffel." (Gebrüder Grimm)

Trumps Geheimnis ist vielleicht, dass er klug (oder bauernschlau) genug ist, Trump zu karikieren und damit aufzubauen zu etwas Speziellen. Der uranische Anteil in ihm, der sich über wirklich alles hinwegsetzen kann - und dass dann niemand glauben mag, wie stilsicher er jeden, aber auch jeden Stil bricht. Keiner außer ihm selbst hat außerdem inzwischen mehr den Überblick: Wo seine Seilschaften sitzen (12. Haus-Mars und Pluto), in welcher seiner Firmen und Projekte eigentlich welches seiner Gelder steckt und wie viel neues Geld erzeugt. Angeblich ist er zwischen 8 und 10 Milliarden schwer. Aber selbst das schluckt der 12. Haus-Nebel. Seine eigentliche Funktion bei all dem ist es ja, ein möglichst schönes Bild vom Erreichbaren zu schaffen (Venus Herrin 3 und 10), für den Wähler, den er eigentlich mit dem öden 3. Quadranten gar nicht brauchen würde. Das macht ihn immens frei. Und so spiegelt er sich ab als Millionär, der zum Milliardär wird. Wider alle Hindernisse Mauern zu Wurzeln verwandelt, die dann noch mehr Stabilität schaffen. Sowas beruhigt das Volk, das sonst wähnen könnte, dass er gar nicht einer von ihnen ist.

Wie Trump immer vorgibt. Und hervorragend spielt, da er eben wirklich den Krebs und das 2. Haus und den Geruch des Bekannten transportiert. Sicherheiten hat seine schnelle, schwindelige Sonnen-Konstellation zwar bitter nötig, aber nur dahingehend, dass er sich wirklich nicht anpassen muss (Wassermann Spitze 6) und dass die Werte sich rituell und täglich fortentwickeln (Jungfrau Spitze 2) . Die Öffentlichkeit in Form von Uranus (Herr 7) ist in diesem Gefüge elegant auf die Seite dessen zu bringen, der Wünsche angeblich verwirklichen kann. So schillernd sie auch sein mögen. Wenn ein einfacher, grober Kerl wie Trump nach oben geschwemmt wird vom Leben, dann kann Herr Mustermann das vielleicht auch. Soviel zum populistischen Aspekt seines Herrn 1 auf Herrn 7. Die Leute sind bei ihm, wo er sie kanalisiert im Denken.

Dabei ist er als Mensch nur plump, aber völlig unmagisch -  weil er mit Neptun im Quadrat zum Merkur sein vorhandenes feines Gespür nicht willentlich nutzen oder gar darstellen kann. Es kommt über Trump, wo Trump sich über die Welt stülpen will. Und das funktioniert trotzdem. Da sein Selbstwert die Achillesferse im Tycoon-Leben darstellt, konnten seine Frauen den wenigstens zerlegen: Die erste, Ivana, eine zackige Fische-Sonne-Mars-Konjunktion, wurde von einer Mehrfach-Skorpionin Marla Ann für ein paar Jahre abgelöst. Der dann bis heute als Gegenprogramm Melania, eine Mehrfach-Stierin, folgt. Donald Trump hat - prima für den Krebs in ihm - mit ihnen fünf Kinder (Barron, der Jüngste gerade mal 10 Jahre) und sieben Enkel, alle irgendwann für eine Rolle im großen Reich des guten Riechers vorgesehen. Eigentlich kommt man aus seiner Familie, wenn man einmal drin war, auch wegen des umgreifenden Venus-Saturn im 4. Prinzip, nicht wirklich mehr heraus. Und weil das Thema der Bezugnahme durch Chiron beim Jupiter in Waage so angreifbar ist, muss auch immer mehr Geld her, je weniger Wert sich in Super-Selbstwert Trump einstellt, wenn wieder mal eine Partnerschaft knirscht.

Dann, bei den klimpernden Talern, wallen die neptunischen Nebel wieder gnädig in 2 und keiner muss sich über den eigentlichen Hintergrund des ganzen Hortens und Verstreuens und neu Hortens Gedanken machen. Nämlich: Die Verlorenheit eines kleinen Jungen, der immer Erster sein sollte. Denn alles fließt ja nun anders wieder. Werte und Wert. Ob er da nun auch noch Präsident wird oder nicht (nicht ist noch realistisch, obwohl er auch in den Jupiter-Return geht zum Jahresende), bleibt für ihn dann auch schon ganz egal: Mit genug Stoff ist beim Fischer und seiner Frau im Hause Trump alles in allerschönster Ordnung.

Bilder (bearbeitet): Victorvictori (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)] + Michael Vadon [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons via Wikimedia Commons + Pixabay

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Samstag, 23. November 2019

Suche

Transite

Samstag, 23. November;
05:18 Uhr
Mond Qtl Venus
Samstag, 23. November;
07:41 Uhr
Mond Qtl Jupiter
Samstag, 23. November;
07:42 Uhr
Mond Qcx Neptun
Samstag, 23. November;
09:52 Uhr
Mond Qua Saturn
Samstag, 23. November;
16:06 Uhr
Mond Non Sonne
Samstag, 23. November;
16:31 Uhr
Mond Qua Pluto
Sonntag, 24. November;
02:59 Uhr
Mond Sxt Venus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen