Loop!

Buntes

Demi Poor: Ausgedünnt vom Stress

Ein Skorpion lernt aufzugeben

Sie hat gehadert, gezaudert, gegrübelt und sich schließlich von ihrem Körper aus dem Verkehr ziehen lassen: Demi Moore (twittert immer noch verbissen als Mrs.Kutcher) wird seit der Trennung vom gleichnamigen Ashton immer mehr zu Demi Poor. Sie verfällt regelrecht. Und nun wird das arme Kind zu allem Überfluß auch noch mit der Diagnose Streß-Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert.

Für eine Vollskorpionin (Sonne dazu in 8) mit Fische-Aszendent ist die Entwürdigung kaum zu ertragen, zu der es kommen kann, wenn man sich selbst zum inflationären Objekt des Masseninteresses macht. Das hakt natürlich nicht nur am blitzsauberen Omo-Dash- und Ariel-Profil einer Hollywood-Liebe fest, sondern besonders gern an den Schmuddelecken darunter.

Eine davon: Von einem 16 Jahre jüngeren Gatten, der einem den mangelnden Selbstwert ständig flicken soll (Demis Herrscherin 2 = Venus mit Quadrat Mars) unter großer Anteilnahme des Volkes betrogen zu werden. Denn die Lady ließ nicht locker. Übersah alle Anzeichen, dass Ashton Platz brauchte. Ging sogar als einziges Mädel mit zum Herrenfischen am Geburtstag des Ehemanns. Drängte sich auf. Wieso? Weil für Skorpionbetonte eine der schwierigsten Lektionen des Lebens ist, das Aufgeben zu lernen. Wenigstens manchmal. 

Neben Seal und seiner Frau Heidi (Klum again, formerly known as Samuel) sind Kutchers nun schon das zweite Vorzeigepaar, dem Pluto-Uranus den Garaus mitten ins Paar-Idyll setzt. Zu Wassermannzeiten wird Uranus stark. Trennendes. Und ihr Combin zeigt eine dominante Figur von Sonne Quadrat Uranus Opposition Mond im Orbis des Transites. Peng. War es aus. Folge: Sie geht ins Krankenhaus: Combin-Mond in 12. Er dagegen dreht sich ein in noch größere Selbstdarstellung als damals, mit Demi: Sonne in 3 des Combins. 


Demi Moore hat sich mit Skorpionbissigkeit hochgearbeitet. Als Kind einer Teenie-Mutter musste sie das auch. Wenn Sonne dazu noch in 8 und Konjunktion zu Neptun steht und Fische das aufsteigende Zeichen ist, ergibt sich ein Mix aus Wollen, Nehmen, Macht, Ohnmacht, Verwirrung und äußerster Verletzlichkeit. Immer. Es sei denn, all das würde bearbeitet. Aber Arbeit am Selbst ist in Hollywood entweder schwer. Oder inflationär. Eben auch nur Show. Zuviel Ablenkung.

Ihr Mond in Stier in 2 braucht nun mal unbedingt Bestätigung und physische Sicherheit. Die Skorpionplaneten Stabilität durch Bindung und wieder nur Bindung. Demi Moore will leidenschaftlich leben. Und gibt das Leben ihr Zitronen, quetscht sie die erstmal bis zum letzten Tropfen aus. Sie kann reflexhaft nicht anders, als immer wieder sich und die Existenz abzusichern. Am besten durch Kontrolle. Ich muss, ich will, ich kann es wissen, heisst der Satz dazu. Und haben, ganz am Rande. Wenn nicht, ist das wie sterben.

Und dann kommt Ashton. Vier Planeten im Wassermann, darunter Sonne und Mond mit Zusatzquadrat zu Uranus. Mars im Krebs. Ein Freigeist und Veränderungssüchtiger. Mit empfindlichem Stolz. Sie sehen sich, sie lieben sich und merken erst dann, dass die spannende Spannung zwischen den Zeichen des fixen Kreuzes vor allem auch extreme Anspannung ist. Er kann das ab. Er ist sowieso getrieben von geistigen Bildern. Wassermann eben. Da fängt man an und bricht ab. Ihre aber sind emotional. Für sie fühlt sich Nicht-Kontrolle wie Tod an. Wenn er Kicks und Wechsel gut verträgt, dann das gar nicht. Bestimmt werden. Gläsern sein.

Dass Demi Moore mehr als nur Drogen- und Alkoholexperimente nachgesagt werden, ist bei der Neptunbezüglichkeit schlüssig. Aber wieso kippt sie jetzt um, da sie nichtmal große Transite hat? Das hängt an Mars, der endlos rund um Demi Moores Deszendenten tanzt und gerade auf ihm rückläufig geworden ist. Im Radix besetzt der astrologische Katalysator dazu Spitze 6, neigt also zu entweder zu großer Funktionalität. Oder zu psychosomatischer Schwäche. Am Du-Punkt mundan bringt er jedenfalls eins von beiden ans Licht der Öffentlichkeit.

Übergroße Funktionalität kann man Demi Moore in den vergangenen Wochen nicht mehr unbedingt vorwerfen. Sie twitterte haltlos, las Schlagzeilen über sich, die nicht nur ihre abnehmende Körperform zum Inhalt hatten. Sondern auch ständig über ihren Geisteszustand urteilten. Da wurde sie coram Publico durchgenudelt bis zur letzten Kniefalte. 

Sie wackelte innerlich und äußerlich - sichtlich. Da saß wohl ein Schock zu tief. Dazu bringt dieser Mars auch noch etwas - Autoaggression, wenn man die Wut beim Gegenüber nicht los wird. Nun steuert auch noch Sonne ihren Saturn an. Lässt sie sich schwer fühlen. Und ihn leicht aussehen. Beleuchtet im Wassermann Kutchers immer uranische Volten, Spagate, die akrobatischen Sprünge hinein in den Applaus und durch die Liebeslandschaft. Er hatte Demi während der Ehe seinen Uranus quasi als Dauertransit auf die Sonne gesetzt. Und in ihr ein Gefühl hervorgerufen, dass vielleicht auch sie selbst sprunghaft und tolerant sei. Solche Irrtümer erledigen sich meist schnell, wenn der "Lieferant" des Aspekts das Weite gesucht hat.  

Jetzt, wo dieser Ashton fort ist und anderswo uranische Störtöne erzeugt, zeigt sich, was von Demi Moore + Uranus auf Sonne übrig bleibt: Jemand, der von all dem Durcheinander und den Veränderungen ausgebrannt ist. Ein kleiner Stiermond, der immer nur Ruhe und Bequemlichkeit sucht und kein Zuhause mehr hat. Eine zutiefst verletzte, plutonische Persönlichkeit (das am Rande), die geglaubt hatte, jemand anderen, vermeintlich Gleichen (mit Sonne-Venus wie sie selbst), durch recycelbare Schönheit zu binden. Wenn das nicht mehr läuft, läuft das Leben nicht mehr. Sofern man über die angeschlagene, betonte Stier-Skorpion-Achse so sehr an sich zweifelt.  

Ashton Kutcher dagegen geht die Verarbeitung seiner Ehe anders an. Er hat den Saturn-Transit über Krebsmars immer noch nicht hinter sich, der ihm beigebracht hat, dass er als Mann angreifbar ist. Nur lernt er jetzt, dass es keineswegs seine Beziehung war, durch die er sich so chronisch angenagelt fühlte. Sondern etwas in ihm selbst. Beide haben rückläufige Beziehungsanzeiger. Bei Demi Moore ist es Venus, bei ihm Mars. Beide sind sie - wie in solchen Fällen üblich - auf extreme Bewunderung angewiesen. 

Ihrem Combin zufolge (das in gewisser Weise dem der Klum-Samuels ähnelt), ging es in der Ehe eher aktivistisch zu, statt so sicher, wie Demi Moore es mit ihrem Stier-Mond in 2 als Spannungsempfänger der Skorpionplaneten benötigt hätte. Es war zwar alles sehr gefühlig (Krebs-Sonne in 3) und "passionate" (Widdermond in 12), aber eben wegen Letzerem auch anfällig für Dritte im Spiel. Wenn beide die Beziehung dennoch als Stabilitätsfaktor wollen (Stier-Ac), sie aber mit Herrscherin Venus in 4 im Löwen nur zuhause wirklich physisch verbindlich wird, kann jeder Außenkontakt zur Bedrohung werden. Dann wird unfreiwillig Mond als Herr 4 in 12, das initiative Empfinden des Paares, zum Aggressor, der den Elfenbeinturm der Emotionen zerlegen kann. Ein zweiseitiger Kampf im inneren Gefängnis. 

Demi Moores eigener Stiermond steht übrigens auf dem Beziehungs-Saturn. Sie wollte diese Ehe unbedingt halten. Und die Ehe hält sie umgekehrt. Immer noch sehr fest. Für Kutcher stand Combin-Saturn, der auch die Dauer der Beziehung symbolisiert, dagegen blockierend im Quadrat zu Sonne, Mond und Venus. Es kann jetzt noch einige Versuche geben, sich wieder anzunähern und abzukoppeln, bis Uranus endgültig Mond und Venus des Paars überlaufen hat. Neue Kämpfe. Neue Wunden.

Demi Moore ist daher jetzt für's Heilwerden anzuraten: Weniger ist mehr. Weniger Ashton (Wassermann), weniger Beziehungs- und Figurkonzepte (Venus im Skorpion), weniger verbitterter Wille (Skorpion-Sonne-Merkur). Stattdessen: Mehr therapeutischer Abstieg in die eigenen Existenz-, Kontroll- und Machtkämpfe. Das Problem liefert astrologisch seine Lösung nämlich immer mit. Wer zuviel kontrolliert, hat gleichzeitig ein immenses Transformationskapital auf dem inneren Konto.

Man kann allen Konstellationen anders und besser Rechnung tragen. Zum Beispiel in Demi Moores Fall durch eine kleine Kosten-Nutzen-Rechnung, in deren Anschluß Weichen umgestellt werden. Die Frage dazu lautet: Wie zeigt sich eigentlich im wirklichen Leben die Liebe, die du so heftig spürst? Hat sie dich bereichert oder dir etwas weggenommen? Dient sie dir oder wirklich einem anderen?

Soviel Skorpion bastelt sich gern die Welt nach dem Bilde im eigenen Kopf. Regulative können die Faktoren im Chart sein, die Mensch wirklich auf einer tieferen Ebene satt machen. Zum Beispiel der Mond als Anzeiger für die speziellen Bedürfnisse der eigenen Gefühlslagerung. Mit etwas mehr gutem Essen, mehr Menschen, die wirklich da sein wollen und mehr Stärkung durch Besinnung auf's eigene Talent könnte Demi Moores Stiermond heil werden. Anstatt sich immer nur in der Bindung oder der Suche nach Überverbindlichkeit zu spiegeln. Dann klappt's vielleicht auch wieder mit dem Selbstwert. Und mit den Männern sowieso. (sri - 25.1. - 16:26 h)

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Montag, 26. August 2019

Suche

Transite

Montag, 26. August;
07:22 Uhr
Mond # Pluto
Montag, 26. August;
07:58 Uhr
Mond Sxt Mars
Montag, 26. August;
09:44 Uhr
Mond Sxt Venus
Montag, 26. August;
10:26 Uhr
Mond Sxt Uranus
Montag, 26. August;
11:46 Uhr
Mond // Node
Montag, 26. August;
13:49 Uhr
Mond # Saturn
Montag, 26. August;
17:38 Uhr
Venus Tri Uranus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen