Loop!

Buntes

Frust bei fehlerfreier Familie Fröhlich

 

Heidi Klum, Seal und der flotte Uranus

Es gibt Paare, die bedienen alle Klischees der Wüstenrot-Werbung. Perfekte Kinder, perfekte Liebe, perfekte Zukunft. Heidi Nationale und ihr schwarzer Riese Seal waren so eins. Vom ersten Tag an. Schöne meets Beast. Om. Ergebnis: Viele Babies. Familie Fröhlich für immer. Bis das Prinzip Veränderung kommt. Genannt Uranus. Plötzlich reden alle von Scheidung. Wir nicht. Wir gucken uns erstmal an, was bei Klums zuhause los ist:

Seal Samuel hat einen ganz ungewöhnlichen Sonnenstand. Null Grad Fische. Wenn man das Mittagschart in Ermangelung der Geburtszeit hernimmt. Es passt jedenfalls zu seinem Image. Ein leidenschaftliches Sensibelchen, weil auch Jupiter im Neptunzeichen steht und Pluto gegenüber. Kleines Problem: Neptun selbst wandert seit Wochen gemächlich auf diese Position zu. Und ist dabei, Seals Sonnenposition zu entern. Das verwirrt, mindestens. Es macht paranoid, höchstens. Dazwischen ist eine Menge ungreifbarer Raum für sämtliche extremen Empfindungen von Auflösung jedes Standorts. Sollbruchstelle 1 der Ehe Samuel-Klum.

Heidi Klum ist Superzwilling. Fünf Planeten, samt Sonne und Mond. Schwätzt gern, wenn der Tag lang ist. Aber ackert genauso gern genauso viel. Saturn steht mitten im Planetenverbund. Dann das Faible für das Männliche im Fisch (Mars), der ihr die Träume täglich neu liefern muss. Plus unverbundener Pluto, der mutterseelenallein vorn in der Waage steht. Ein autonomer Komplex, der voller Konzepte steckt. Dort, an diesem Punkt des "Ich-weiß-was-richtig-und-schön-ist" bekommt sie just eine harte Portion Uranus ab. Wechsel. Wechsel. Sollbruchstelle 2 der Ehe Samuel-Klum.

Soweit, so erträglich. Uranus auf Pluto kann man durch noch mehr plötzliche Aktionen leben, wenn man Model ist und Angebote hat. Neptun auf Sonne auch. Durch Musik, noch mehr Musik und andere Kunst. Wieso nun angeblich Scheidung? Weil im Combin der beiden Uranus auf Widdervenus zusteuert. Unaufhaltsam. Und Mars quälend einen Mond-Pluto umkreist. Sollbruchstelle 3 der Ehe Samuel-Klum.



Selbst wenn Seal noch auf den letzten Bogensekunden des Wassermanns geboren sein sollte, spricht das für große Veränderungen. Die 29er-Grade stehen überall unter dem Fische-Signum. Und Neptun befindet sich ebenda. Seal mag ansonsten taffe, bestimmende Frauen (Venus Steinbock), die ihn organisieren. Das bedient Frau Seal mit Venus-Merkur-Saturn. Heidi mag weiche, mysteriöse Männer (Mars in den Fischen). Das bedient Herr Heidi, der ihr den Jupiter auf den Antrieb und das Männerbild setzt. Im Combin-Horoskop, das für verbindliche Partnerschaften am besten funktioniert, weil es stark auf Transite anspricht, macht das eine Aktions-Ehe:

Sonne, Saturn, Merkur und Venus im Widder. Dieselbe Konstellation wie in Klums Geburtschart. Nur im Sextil. Sie hat die Hosen an. Im Quadrat zu seiner Venus wird das manchmal der Funke Antrieb zuviel. Immer unterwegs. Immer machen. Wenn nun Venus von Uranus getriggert wird (klassischer Scheidungsaspekt), brauchen entweder beide wieder etwas Luft zum alleinigen Atmen. Die sogenannten eigenen Reviere. Oder es geht schief. Weil sich dann das immanent Marsische gegen das Paar wenden kann. In Form von Autoaggression. Gegen die Beziehung. Kampf um alles. Oder eben nichts.

Mit Seals Pluto im Quadrat zu Heidis Sonne wird sowieso viel gekämpft. Er will auch ein Gefühl von Macht. Schließlich ist er nicht nur sensibler Fisch mit manchmal etwas ziellosem Kurs durch das Aquarium der Welt. Sondern auch ein Mann, der selbst glänzen muss. Löwe-Mars. Ihr Neptun im Quadrat zu seiner Sonne bringt ihn aber immer wieder durcheinander. Dass hinter all dem Leidenschaft steckt, zeigt Mond-Pluto im Combin in der Jungfrau. Aber Leidenschaft schafft eben nicht nur Intensität, sondern auch Leiden. Vor allem, wenn Jungfrau-Mars den Aspekt monatelang angreift.

Unter Neptun auf Sonne ist Seal entweder alles egal. Oder eben gar nichts mehr. Als Fisch kann man sonst das ganze Leben recht gut relativieren. Hauptsache, es steckt Wahrheit in dem, was es bringt. Er will nun von ihr wissen, ob sie unter der sachlich-neutralen Zwillingshaube in ihrem Ideensupermarkt namens Leben eigentlich noch die alte Zartheit versteckt. Die sie und ihn über die Fischeanteile verbindet. Statt nur eine frohgemute Reklamefigur mit Hang zu Germanys Next Supermutti zu sein. Mit Jupiter-Trigon zur Sonne verkauft sich die Dame des Hauses ja immer eine Nummer schlichter, aufgeräumter oder kurz: toller als andere.

Gibt es Liebe? Gibt es Wahrheit? Gibt es sie und ihn immer noch? Wenn nicht, basta. The End, schreibt Seal kryptisch in einer Twitter-Meldung. Vermutlich ist auch einer von beiden schwer eifersüchtig. Pluto umrundet den Beziehungsmerkur. Und läuft auf seine Venus zu. Da kann einem schon mal unterlaufen, sich nach Beziehungsfrust durch kurze Ausflüge woandershin etwas wichtiger zu machen. Als man scheinbar für den anderen noch ist. Solche Versuche sind eigentlich sinnlos. Denn eigentlich lieben sie sich wirklich. Wenn auch mit einer Menge wildem Trouble-Potenzial.

Mag sein, dass Seal sich im Neptuneinfluß auch in Konkurrenz mit bislang verheimlichten Tatsachen sieht. Das ist unter solchen Transiten nicht untypisch. Er will jedenfalls absolut gewinnen. Oder am besten gleich verschwunden sein. Dazwischen passt nicht viel an Möglichkeit. Dass er dabei richtig leidet, ist unter soviel Fische-Effekten geradezu planbar. 

Fräulein Klum dagegen schweigt. So viel Luft mag es gar nicht, wenn Privatsachen negativ in der Öffentlichkeit aufpoppen. Man findet Dinge easy. Oder lieber gar nicht. Es sei denn, man erfände das Ganze selbst als prima neue Titel-Idee. Der Haken liegt hier auch an ihrem Chiron: Als überautonom, aktivistisch, platt oder unberechenbar herumgereicht zu werden, ist für Uranus-Chiron-Opposition eine Art psychisches Todesurteil. Qual. Aber in der Hinsicht hat der Gatte auch etwas an wunden Punkten  zu bieten: Pluto-Chiron, eine Spannung, die Heidi ihm durch die Sonne verschärft. Seine größter Schmerz liegt in Macht-Konstellationen, denen er sich lebenslang ausgesetzt sah. Was in seiner Ehe danach riecht, muss weg.

Die Prognose ist schwierig. Vorausgesetzt, dass es sich bei den Scheidungsgerüchten nicht um einen PR-Gag für Seals neue Platte handelt, die unglaublich passend zu den Schlagzeilen jetzt herauskommt. Auch so eine Idee ist Neptun-Sonne zuzutrauen. Wenn aber alles echt sein sollte, müssen die Uranus-Pluto-Transite über die Widderplaneten im Combin überstanden werden. Als Schutzengel kann Jupiter fungieren, der in einer Weile über Ehepaar Fröhlichs Mars und dann Mond-Pluto (Trigon) läuft. Ist also noch nicht alles zuende.

Manchmal ist Uranus' trennenden Einflüssen schon genug geopfert, wenn das Wort Scheidung überhaupt einmal im Raum gestanden hat. Paar-Therapeuts Rat wäre: Gebt euch trotzdem etwas Luft, Kinder. Selbst, wenn's nur eine Ente wäre, braucht ihr mehr Abstand. Als ihr vielleicht denkt. Dann klappt's auch wieder mit der Spannung. Einer Aufregung, die diese Beziehung nun mal gerade jetzt dringend nötig hat, wenn sie nicht wirklich scheitern soll.

Foto (bearbeitet): Jengod at en.wikipedia, GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), via Wikimedia Commons  

 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Samstag, 20. Juli 2019

Suche

Transite

Samstag, 20. Juli;
23:39 Uhr
Mond Qcx Mars
Sonntag, 21. Juli;
01:58 Uhr
Mond Spt Pluto
Sonntag, 21. Juli;
05:39 Uhr
Mond Spt Uranus
Sonntag, 21. Juli;
06:05 Uhr
Mond Qua Jupiter
Sonntag, 21. Juli;
08:27 Uhr
Mond Sxt Saturn
Sonntag, 21. Juli;
10:31 Uhr
Venus Opp Pluto
Sonntag, 21. Juli;
10:54 Uhr
Mond Tri Node

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen