Loop!

Buntes

Ein rollender Stein: Sir Mick

Name: Sir Michael Philip Jagger. Beruf: Womanizer (selbst die Queen erlag seinem Charme, so dass sie ihn zum Ritter schlug). Lebensziel: Legende. Sonnenzeichen: Löwe (vier Planeten in Konjunktion am IC, darunter Merkur-Pluto). Aufsteigendes Zeichen: Zwilling. Besonderes Kennzeichen: Ziemlich klein (knapp über 1,70). Aber Jupiter steht nun mal auf Sonne und sorgt trotzdem für jede Menge Aufmerksamkeit. Er ist der Urvater der Metro-Sexualität. Nein, das bedeutet nicht, dass man es gern in der U-Bahn tut. Es heisst nur, dass dem Manne seine Anima ziemlich nah ist und er von daher nicht den Machismo pflegt, sondern eine moderne Form von "Maskulines Rollenbild ist mir egal!". Ich bin nur ich. Löwe-Dogma eben. 

Wenn man sich das Chart des Stones-Frontmannes daraufhin etwas genauer anschaut, kann man allerdings schon ins Grübeln kommen. Wie kann es sein, dass ein doch recht konservativ angelegter Stiermond mit Stiermars mit allen wichtigeren Damen dieser Zeit Umgang hatte? Sofern sie nur hübsch genug waren. Und das von enthemmt bis bizarr? Dass selbst David Bowie sich ihm nicht verweigerte (stets zu dritt, mit begleitender Anstands-Dame) und nur Angelina Jolie ihm den Riegel buchstäblich vorschob und sich nicht erweichen ließ?

Nun, hier liegt wohl - wie bei so vielem - die Lösung im Detail. Bei Mick, dem Mannhaften, kommen beide fraglichen, obigen Bourgeoisie-Faktoren ins 12. Haus zu... liegen muss man wohl, der Wahrheit zuliebe, sagen. Dort sorgen sie für eine mystifizierende, beinah spirituelle Umsetzung der eigentlich eher kernig groben Anlage-Gestalt. Die mit Boheme auf den allerersten Blick noch nicht so viel zu tun hatte, wie er/sie es später dann hemmungslos auslebte. Fühlen und Sich-Fortsetzen (so kann man es vielleicht lyrisch nennen) wie im Naturkoma. Mond und Mars auf dem 12. Feld der Ehre. Weiter und weiter, grenzenlos.

Darauf einen kleinen Traum, der sich der weiblichen Seite der Macht wie unter Betäubung aufdrängte, sobald Mr. Jagger sich irgendwo sehen ließ. Diese Positionen stecken ja auch an und erwecken das Neptunische im anderen. Stiermars an sich ist den fleischlichen Genüssen keineswegs abhold, sehr physisch im Bedürfnis (siehe Loop! Artikel MARS IM MANNE) und - sofern etwas nur nah genug ist - auch gern mal unersättlich. Mond im selben Zeichen soll zuweilen durchaus ein wenig unsozial machen. Da Stier nur wahrnimmt, was sich auch wirklich physisch in Reichweite befindet und danach schnell wieder vergißt, was nicht mehr stofflich vorhanden scheint. Diese Eigenart könnte auch die schnellen Etagenwechsel von Frau zu Frau erklären. Immerhin sieben Kinder und zwei Enkel haben die Ladies seines Herzens inzwischen mit ihm gezeugt und geboren.

Dem Venuszeichen, das im Quadratkonflikt mit der Attitüde des löwehaften Sonnenkönigs und seinen Planeten-Kumulationen rund um den tiefsten Ursprungspunkt des Charts steht, hat Jagger wohl auch seine stimmlichen Ausbrüche und Modellierungen zu verdanken. Mars rules. Neunzig Grad von Jupiter-Pluto entfernt, die einen düsteren Glaubens-Schatten auf Sonne und Konsorten werfen. Da kann der Löwe schon mal ins Brüllen geraten. Als häretische Bug-Figur der zornigen, jungen Wilden, aufbegehrender Generationen und all ihres Frusts. Den er dann ins Empire schrie. Und noch viel weiter darüber hinaus. Manchmal braucht die Welt eben Ausdruck einer Sonne aus drei, unterwegs ins Irgendwo des Vitalen.

Im Grunde aber, bei all dem Glanz, bleibt der Mick auch der sensible Wasser-Haus-Hase, dessen Treu und Glauben und Ideenbedürfnis des Aszendenten Herr Merkur nach 4 (My Home Is My Castle!) zieht. Zur Familie. Zum Ursprung allen Seins. Wo ihn dann die Bewerberinnen um eine Portion Rockstar-Gunst besuchen kommen. In Scharen. Das ist bei Jupiter als Herr 7, ebenfalls auf dem IC, so üblich. Frau macht ihre Aufwartung. Die Dame des Hauses duldet das. Hauptsache der vielfache Löwe-Glanz, der jedes Leben ein bisschen leuchtender, ein bisschen kreativer macht, färbt weiter ab.


Und so hat Sir Mick seit dem ersten Auftritt 1962 im Marquee Club in London immer genug Abwechslung gehabt, um nebenher sein nur halb verwildertes Leben als Familienvater und Kaminmensch weiter zu führen. Neptun steht in 5 und ohne weitere persönliche Avancen gerade sicher genug, dass ihm der experimentsüchtige Drogen-Konsum nicht mehr antat, als eine Menge Falten. Einer mit "echtem", harten Sonne-Neptun wäre so vermutlich weitaus tiefer abgestiegen als bis in nur einige quantitativ, aber nicht qualitativ heftige Räusche hier und dort (vom Kiffen oder Alkohol). Wie gut, wenn man nicht die stählernen Aspekte hat, die einen schon für den einen oder anderen Ausrutscher mit Fettleber oder Hängebleiben auf der Trip-Psychose bestrafen.

Insofern ist Sir Mick, wie es sich für einen wahren Sohn Jupiters gehört, auch ein Glückspilz, der - mit einem komplett leeren Begegnungs-Quadranten gesegnet - sich oft genug um sich kümmern konnte. Soviel Zeit musste sein. Und einfach vom fixen Standort aus abwarten durfte, ob denn nun auch die Kindlein (das staunende Publikum, das Volk, die Claqueure aus 7 - wahlweise einsetzbar) tatsächlich zu ihm kamen und ihm huldigten. Soviel sei verraten: Ja. Die Welt, jedenfalls die jüngere, lag ihm stets allzu gern zu Füßen. Auch, weil er mit der Begabung des Peter-Pan-Syndroms (Zwillinge-AC-Mann - zumal mit 4. Haus-Beimengung - erschafft den Selbst-Mythos des ewigen Knaben) eben so knirschig, so unschuldig, so wundersam dauerjung daherkam, dass ihm keine böse sein konnte oder wollte, wenn er denn wieder mal nicht richtig gewußt hatte, was er da eigentlich tat. Herr 10 in 12: Hier stehe ich und kann nicht anders. Wieso? Weiß auch nicht.

Sein Verantwortungsgefühl, und das mag einen weiteren Teil seiner Anziehungskraft ausmachen, lag aber dennoch mit Saturn in 1 fast körperlich greifbar in der Luft, wenn dann doch passierte, was eben passieren kann. Sprich, falls er also ganz unbewusst und ungewollt (Neptun in 5) wieder mal einen weiteren Nachwuchs gezeugt hatte oder eine neue Frau erobert. Beide unehelichen Kinder tragen legalisiert seinen Nachnamen. Soviel Ordnung muss für Jungfrau-Venus doch drin sein. Und Papa spielen, nein, verkörpern, das geht ihm über alles. Selbst Jerry Hall, seine Langzeitliebe, ein langbeiniges, weichherziges Krebs-Wesen mit Merkur-Venus-Zwillinge-Praxis-Tauglichkeit und willenstarkem Widder-Mond, verzieh ihm immer wieder, und machte vier schöne Kinder mit noch mehr schönen Namen mit ihm: 

Elizabeth Scarlett Jagger (* 2. März 1984), James Leroy Augustin Jagger (* 28. August 1985), Georgia May Ayeesha Jagger (* 12. Januar 1992) und Gabriel Luke Beauregard Jagger (* 9. Dezember 1997). Fisch, Jungfrau, Steinbock, Schütze also - zusammen mit Skorpion-Tochter Karis, der Ältesten des Kinder-Clans, Waage Jade Sheena Jezebel von Bianca Jagger und Stier Lucas Maucice Morad, dem Nachzügler von einem Model, hat Sir Mick den Zodiak etwas mehr als halberwegs gefüllt bekommen und in Sachen Produktivität selbst Boris Becker noch um einiges geschlagen. Für Besenkammer-Skandale war der Sir eben zu anständig. Jupiter-Pluto prägt. Auch den Hunger nach Fülle, wenn's um Familiäres geht. Auf Merkur macht das Ganze denn auch eine gewisse Besessenheit von der Selbst-Potenzierung aus. Fanatisch auf dem Weg zum Individuum. Und Uranus aus 12, schon in Konjunktion zum Aszendenten, sorgt außerdem dafür, dass der Ritter der Fruchtbarkeit bei allem eigentlich nie so richtig weiß, wie ihm bei dem ganzen Rebellentum denn nun geschieht. Geschweige denn, warum.

Plötzlich waren sie alle da. Und er Superstar. Alles doch etwas anders, als Superlöwe Mick sich das, damals, in der Grafschaft Kent, im Südosten Englands so autonom und ungebunden vorgestellt hatte. Venus in 5 Jungfrau und ihr am AC klebendes Quadrat in Bezug zu Saturn haben's gerichtet. Eine Ablehnungs-Angst geschaffen, die so heftig gewesen sein muss, dass sich dieser eher kleine, sehnige, schmächtige und saturnisch hagere Mensch in die Kompensationen stürzte. Die ihm all das Feuer rund um seinen Sonnen-Haushalt in Hülle und Fülle anbot. Prosit! Und möge es auch nützen, möchte man da sagen. Hat es ja dann tatsächlich auch. Aus Mick wurde Mythos. Und aus diesem Gewirr rund um Trieb und Getriebensein eines Selbst-Verliebten ist eine ganze Welt entstanden. Etwas anders. Etwas sexueller, musikalischer. Etwas zäher, etwas ausdrucksstärker als zu Zeiten, als es diesen Sir Mick und seine Männer des rollenden Wahnwitzes nicht gab.

Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank, Rolling Stones! Nicht nur wegen eurer Sorge um erhöhte Bevölkerungs-Dichte, sondern auch wegen der vielen Stunden, die ihr gerockt habt. Bis für uns, die wir zuhause saßen und auf das Leben warteten, ein bisschen flirrender Zauberstaub vom Glanze der aufgeregt aufregenden Leuchtfeuer-Sonne, Sir Mick am Mikro, abfiel... 

Bild (bearbeitet): Mick_Jagger_2_Berlinale_2008, Siebbi derivative work: Miss-Sophie via Wikimedia Commons

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Mittwoch, 17. Juli 2019

Suche

Transite

Mittwoch, 17. Juli;
23:53 Uhr
Mond Qua Uranus
Donnerstag, 18. Juli;
00:53 Uhr
Mond Spt Jupiter
Donnerstag, 18. Juli;
02:45 Uhr
Venus Kon Node
Donnerstag, 18. Juli;
04:14 Uhr
Mond Non Neptun
Donnerstag, 18. Juli;
07:49 Uhr
Mond Opp Mars
Donnerstag, 18. Juli;
16:38 Uhr
Mond # Mars
Donnerstag, 18. Juli;
16:54 Uhr
Venus Qtl Uranus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen