Loop!

Buntes

Eva Rausing - Eine von Vielen

Alle drei Minuten stirbt auf unserem Planeten ein Mensch an den Folgen seines Drogen-Konsums. Meist kommen sie aus sozialen Randschichten oder sind noch zu jung, um die Folgen abzusehen. Aber auch diejenigen, die scheinbar alles haben, was sich andere wünschen, sind davor nicht gefeit. Das jüngste Beispiel ist Eva Rausing, geborene Kemeny. Am Montag dieser Woche fand die englische Polizei ihre Leiche bei einer eher zufälligen Drogen-Razzia. Bis heute sind die Umstände ihres Todes nicht geklärt, ihr Ehemann, der Millionenerbe des Tetra-Pac-Clans, Hans Kristian Rausing sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Wie so oft bei Mitgliedern der reichsten Familien sind Geburtsdaten nur schwer zu bekommen. Aber zumindest bei Eva Rausing sind wir fündig geworden. Schon auf den ersten Blick werden alte astrologische Klischees bedient. Sonne in den Fischen, zusammen mit einer Merkur-Mars-Chiron Konjunktion. Das Ganze im Trigon zu Neptun. Eine solch starke Ausrichtung auf neptunische Inhalte bietet hauptsächlich zwei Lebenswege an. Zum einen finden sich damit oft Menschen, die eine starke Sehnsucht nach auflösenden und grenzüberschreitenden Erfahrungen haben. Verbunden mit einer ausgeprägten Spiritualität und großer Hingabe wird Neptun dann zu einem Wegbegleiter in eine andere, weitere und offenere Welt. Jenseits von Zeit und Raum. Zuvor stehen aber lange Phasen der Prüfung und der Selbstdisziplin, wie man unschwer aus fast allen Biographien von „heiligen“ Männern und Frauen entnehmen kann.

Gewogen und für zu leicht befunden

Bei allen anderen, vor allem bei denen, die sich den damit verbundenen Herausforderungen nicht stellen können oder wollen, bleibt häufig nur die Sehnsucht nach der Grenzüberschreitung und eine große Verunsicherung über das, was wirklich und wahrhaftig ist. Dann geht es nur noch um Flucht und die Einnahme von Drogen ist der einfachste Weg dazu. Das Ende ist immer gleich, statt Transzendierung des Gewöhnlichen kommt der innere und äußere Zerfall, statt Weisheit und universeller Liebe entstehen Narzissmus und Abstumpfung.

 

Bei Eva Rausing ist das „gute“ Trigon zwischen Sonne, Mars, Merkur und Zeichenherrscher, zum eigentlichen Problem geworden. Alles wurde zu leicht, zu einfach, zu selbstverständlich. In eine reiche Familie geboren (der Vater Tom Kemeny war lange Jahre Vorstand von Pepsi-Cola) führte sie das typische Leben eines IT-Girls schon Jahre bevor dieser Begriff entstand. „Ich hatte eine gute Zeit, zu gut. Deswegen habe ich mein Studium früh abgebrochen und erst Jahre später wieder aufgenommen. Die Zeit dazwischen war schwierig.“

Schwierig bedeutet, dass sie schon damals von diversen Drogen abhängig war. Hans Kristian Rausing lernt sie während eines Reha-Aufenthalts kennen. In diesem Fall trifft Topf auf Deckel, denn auch er hatte große Teile seines Lebens damit verbracht, aus seiner Welt zu flüchten. In andere Welten wie Indien, in denen der Genuss von Rauschgift Teil eines spirituellen Weges sein kann. Und so kommt es wie es kommen musste, nach außen die glamourösen Rausings, äußerst engagiert und spendenfreudig, vor allem wenn es um Drogen-Rehabilitations-Projekte geht. Und innen kommt, trotz vier gemeinsamer Kinder, der Zerfall.

Neues Leben, alte Bahnen

Am 08. April 2008 werden beide verhaftet, in ihrem Haus findet sich Heroin, Kokain und Crack im Wert von mehreren tausend Euro. Nach ihrer Freilassung zeigen sich beide reumütig, aber bald schon wissen alle Vertrauten, dass sich nichts geändert hat und nichts ändern wird.


Wie auch – denn Evas eigentliche Probleme werden offensichtlich nie angesprochen. Geschweige denn gelöst. In ihrem Radix findet sich nämlich beides. Die nette Person, die mit allen Menschen schnell in Kontakt tritt, anpassungsfähig und sensibel (Fische-Sonne Trigon Neptun). Und der andere Teil, symbolisiert durch Mars-Merkur in Opposition zu Pluto (und Uranus). Eine kaum zu bremsende Energie, vermutlich angetrieben durch eine ausgeprägte Sexualität, die sich bizarre Wege suchen muss, um zur Erfüllung zu kommen.  Dazu diese Sehnsucht nach Erfahrung, die die eigene Begrenztheit überwindet. Enthemmung kommt schnell und leicht über die Droge, wenn die Wirkung nachlässt, sind  Stimmungs-Schwankungen mit exzentrischen Wut-Ausbrüchen und Hysterie kaum zu verhindern.

Und in ihrem Umfeld, in dem alles schöner Schein ist, in dieser Götterwelt der Reichen und Mächtigen stellt niemand Fragen, solange du dich an gewisse Regeln hältst. Den jüngsten Bildern nach zu urteilen, sind beide dann schlussendlich auch Opfer der neuesten Drogencocktails geworden. Crystal Meth und MDHM, vorwiegend als Ecstasy bekannt.

Mit Pervitin zur Ecstasy?

Verfolgt man die Entstehungsgeschichten beider Modedrogen stellt man verblüfft fest, dass deutsche Forscher und Firmen bei der Entwicklung zur „Serienreife“ eine zentrale Rolle gespielt haben. Meth war schon im 2. Weltkrieg das Wundermittel, um aus müden Bürgern wahre Kampfmaschinen zu machen. Unter dem Namen Pervitin entwickelten die Berliner Temmler Werke eine Kriegsdroge, deren Patentrechte sie heute noch besitzen. Die im Volksmund auch als Panzerschokolade oder Göring-Pillen bekannten Tabletten führten blitzesschnell zu einer Reduzierung von Ängsten und zur Steigerung von Leistungs- und Konzentrationsvermögen. Gerüchten zufolge wird auch in heutigen Kriegen noch gerne davon Gebrauch gemacht.

Der japanische Chemiker Nagai Nagayoshi synthetisierte als Erster 1893 Methamphetamin aus Ephedrin. Geboren als Löwe-Sonne mit Mars-Konjunktion (Sonne-Mars auch bei Eva Rausing) war er quasi geschaffen für die
Vorentwicklung einer Speed-Droge, die den Konsumenten auch das Gefühl von Super-Kräften gibt.

In diesem Zusammenhang ist es auch nicht erstaunlich, dass ausgerechnet in den letzten beiden Jahren diese Droge ihren katastrophalen Siegeszug um die Welt angetreten hat.
Nagayoshi hatte eine Jupiter-Uranus Konjunktion zwischen 3° und 6° Widder. Jetzt bei der Rückkehr von Uranus über diese Grade kommt seine Droge zu besonderem Ruhm.

MDHM wurde 1912 von dem deutschen Chemiker Anton Köllisch synthetisiert. Bei ihm finden wir  eine Fische-Sonne und Fische-Merkur (analog zu Rausings Planetenständen).
Zusammen, als moderner Mix, ergibt sich ein Cocktail, der Menschen so schnell altern lässt wie kaum eine andere Droge. Es kommt innerhalb kürzester Zeit zu einem völligen seelischen und körperlichen Verfall. Auflösung total auf erschreckendste Art und Weise.

Zu viele, zu früh

Sieht man Bilder von Hans und Eva Rausing aus den letzten Wochen, kann man sich leicht vorstellen, welches Leben beide führten. In ihrem großen Haus bewohnten sie nur noch zwei Räume, isolierten sich mehr und mehr, führten das Leben von JunkiesWas nun genau den Tod von Eva Rausing ausgelöst hat, bleibt vorerst ungewiss. Auch welche Rolle ihr Ehemann dabei spielte. Gewiss ist aber, dass vier Kinder ihre Mutter verloren haben.
Und auch – während des Lesens dieses Artikels sind wieder mindestens drei Menschen an den Folgen ihres Drogenkonsums gestorben. Wie Eva Rausing vermutlich viel zu früh.

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Sonntag, 21. Juli 2019

Suche

Transite

Sonntag, 21. Juli;
14:33 Uhr
Sonne Kon Merkur
Sonntag, 21. Juli;
19:17 Uhr
Mond Sxt Pluto
Sonntag, 21. Juli;
20:19 Uhr
Mond Tri Venus
Montag, 22. Juli;
04:09 Uhr
Jupiter // Saturn
Montag, 22. Juli;
04:50 Uhr
Mond Non Uranus
Montag, 22. Juli;
07:07 Uhr
Mond // Neptun
Montag, 22. Juli;
07:26 Uhr
Venus # Saturn

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen