Loop!

Buntes

Horror hat einen Namen = Me/Ur

tarantulaEtwas Grusel zum Wochenende? Oder: Falls sich jemand immer schon gefragt haben sollte, was für Konstellationen wohl Horror astrologisch spiegeln - eine haben wir gerade gefunden! Samt dem dazugehörigen "Horror-Skop". Am 10. Oktober kontrolliert ein braver Polizist einen Autofahrer in Fulshear, Texas. Alles hübsch schnittig soweit, wie es sich für die Waagezeit gehört. Außer, es läge gerade Merkur/Uranus-Opposition und eine Mond/Venus-Konjunktion im Skorpion vor und die stünde auch noch im Quadrat zum Wassermann-Mars.

Plus Pluto am AC in 1. Da kann man dann offenbar richtig gespenstische Überraschungen erleben, die Halloween blass aussehen lassen. Als der nette Polizist nämlich nach der Kontrolle die Clips des Tages durchschaut, entdeckt er plötzlich, was sich da unbemerkt in seinem Rücken abgespielt hat. Eine riesige Spinne (etwa so groß wie ein Jack Russell Terrier) hat sich ihm unvermittelt von hinten genähert, vielleicht,weil sie die Polizei so liebt und ja überhaupt auch selbst aus Skorpion-Kreisen stammt. Sie sah besser, weil echter aus als die Hauptdarstellerin in "Tarantula" (siehe Bild oben, mit Klick kommt ihr zum Video). Er konnte es nicht glauben, aber nach dem ersten Schreck kam die Auflösung: 

Offenbar hatte sich das schöne, achtbeinige Wesen so strategisch günstig auf der Windschutzscheibe des wartenden Polizeifahrzeugs platziert, dass die immer mitlaufende Überwachungs-Kamera eine Dimensions-Verschiebung aufnahm. Die Spinne war vorn, aber wirkte wie hinten. Astrologische Schulstunde also in Sachen Bewusstseins-Täuschung.

spinne

Und hier das beeindruckende Horoskop dazu: Merkur-Uranus ist der Übeltäter. Ausgelöst exakt von MC-IC (die Achse liegt über der Opposition). Der Bruch in der Wahrnehmung als Ergebnis. Im Skorpion mit beträchtlichem Verstörungs-Faktor. Dass wir die Zeit so genau kennen, liegt daran, dass die Fulshear Polizei natürlich immer mit Daten, Zahlen, Fakten filmt, falls mal irgendetwas Schwerwiegendes passiert. Skorpion-MC löst (gerade ins Zeichen gelaufen, da kommt immer das Thema hoch) alle Scorpio-Planeten hier kurzfristig aus. Sonne in 9 zeigt die "Anschauungs-Frage" (Schütze ist auch die Weltanschauung).

In Waage geht es ganz sicher auch um Bilder. Hier könnte man tatsächlich einen Film vermuten. Pluto in 1 ist aber der gewaltige, fiese Bann. Mars ebenfalls in 1 = Verletzungsgefahr von Jetzt auf Gleich, allerdings gemildert bis aufgehoben von Mond/Venus. Saturn in 12 lässt die Realität versinken und man tippt schon darauf, dass es um eine Illusion geht. Gleiches gilt für Neptun als Herr 3 in 2, der die Darstellung als "Traum" bestätigt, aber ins Haus der Stofflichkeit hebt. Scheinbar, denn wir bleiben ja im Fische-Anteil dieses 2. Felds. Auch Uranus als dessen Herrscher am IC zeigt als Ursache: Das einzig Echte ist hier das Schockerlebnis. Ein Merkur-Uranus eben, von 4 nach 10 getragen oder umgekehrt. 

Chiron Spitze 3 - hier geht es buchstäblich um Schmerz auf dem "Weg" und ein Problem der Vermittlung. Saturn in 12 und Neptun in 2 Enddispositoren - jede Realität ist nur ein Traum, den Jupiter als Herr 12 in die Wirklichkeit von Skorpion in 10 = die emotionale Bestimmung oder Bedeutung holt. Seelisch, fixierend, manipulativ, denn: 8. Anlage-Phase, nicht nette 7. Das ist eine tolle Lektion in Astrologie. Danke, Polizei, für diesmal. Endlich mal wieder etwas Lehrreiches aus Trumps Amerika! Das Video gibt es ganz auf der Fulshear Police Seite von Facebook, für's direkte Erlebnis, wie man sich doch täuschen kann.

Bild (Screenshot): Polizei Fulshear/Texas via Facebook. 

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.

Dienstag, 20. November 2018

Suche

Transite

Dienstag, 20. November;
09:02 Uhr
Sonne Sep Pluto
Mittwoch, 21. November;
20:51 Uhr
Sonne Qcx Uranus
Donnerstag, 22. November;
05:49 Uhr
Sonne // Jupiter
Donnerstag, 22. November;
10:01 Uhr
Sonne -> Schuetze
Donnerstag, 22. November;
14:12 Uhr
Merkur HQu Venus
Donnerstag, 22. November;
17:46 Uhr
Merkur // Saturn
Freitag, 23. November;
02:39 Uhr
Mars HQu Pluto

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Kommentare

Hallo zusammen,

anläßlich der erneuten Schlagzeilen ergänzend zum guten Artikel ein paar Anmerkungen. Jetzt wurde folgende Rede von ihm öffentlich,...
Aufklärende Worte in heutigen Zeiten ...herzlichen Dank an Sri!

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen