Loop!

Buntes

Im Lande der blankliegenden Nerven

 Cora & Ralf Schumacher: 

Ein hartes Sonne-Merkur-Mars-Pluto-Quadrat im Combin ist nicht gerade das Ticket für eine lange, friedliche Ehe. Erst recht nicht, wenn es - wie bei den Junior-Schumachers - kardinal (Widder-Krebs-Waage) steht und Jahre durch Pluto-Uranus aktiviert wurde. Kein Spaß, so viel sei verraten. Da sich diese hoch entzündliche Figur dazu als Krönung noch auf beide Sonnen zurückspiegelt, liegen im Hause des kleinen Schumacher-Bruders Ralf offenbar seit geraumer Zeit schon alle verfügbaren Nerven blank. Was jeder der Ehe-Partner (13 Jahre sind sie jetzt verheiratet) an Transiten hat, erleben sie zusammen gern schon oder noch mal - zeitversetzt - vor oder nach. Das macht die massive Verkettung synastrisch - wie auch alles, wobei Pluto im Spiel ist. Cora, ein Steinbock, wie der große Bruder Michael, und Ralf, der Krebs, haben dazu nicht nur beide Fische-Monde, was ein Garant für gegenseitige Hyper-Empfindlichkeit sein kann. Sondern auch noch die Venus in Gegenzeichen (Löwe-Wassermann), jetzt unter Saturn.

Woher da plötzlich Friede einkehren sollte, weiß man nicht. Auch nicht als wohlmeinender Astrologe. Offenbar gehen neuerdings bei Cora Schumacher die Ärzte ein und aus - bzw. sie rotiert durch Kliniken, wegen all dieses Leids. Mit aktuell Uranus Opposition Pluto (was den Kern des verwobenen Partnerschafts-Übels neu antickt) erfährt sie offenbar einen Kollaps oder Nervenzusammenbruch nach dem anderen. Ralf steht ziemlich genau (kurz nach ihr) nun auch unter Saturn über Löwe-Venus und muss sich mit einem Total-Einbruch des leuchtenden Images auseinandersetzen. Wie bei vielen, einst "großen Lieben" üblich, wird das beidseitige Ende auch hier öffentlich zelebriert (HANDELSBLATT). Unter anderem mit Dramen um verschwundene Pistolen, elfjähriges Fremdgehen und geoutete SMS' von Ralf (in denen aussagekräftige Worte wie "meine Alte", "geht mir voll auf den Sack" und "muss sie mal mit auf die Jagd nehmen") vorkommen sollen. Weiß jedenfalls die Yellow Press von Closer bis Bild. Die Astrologie sagt: Das kann sogar so stimmen, aber Stillosigkeit ist kein Schicksal, selbst nicht, wenn man Sonne-Mars-Pluto zusammen hat. Es ginge also durchaus auch anders, mit etwas Bemühen.

Denn immerhin gibt es ja auch noch ein Kind, das mitbekommt, wie Mom und Dad sich vor allen Leuten zum Affen machen, wie man es in seinem Alter (er ist 13) ausdrücken könnte. David hat Erdmond und zwei persönliche Waage-Planeten, jetzt unter Uranus-Pluto. Da ahnt man, wie er die "Intensität" der elterlichen Verquickung erlebt. Nicht sonderlich freudig, das sei auch verraten. Vielleicht hängt das neue Medien-Drama um die Scheidung, Hausverbote und Kindswohl ja auch im Kern damit zusammen, dass Ralf und Cora (rechts außen er, innen sie) immer schon als die etwas dunklere, oberflächlichere Blaupause von Michael und Corinna gehandelt wurden.

Der große Bruder hatte es "geschafft", tolle Ehe, tolle Karriere, bescheiden geblieben, bis der Unfall kam. Alles saturnisch, voller Bodenhaftung. Die Stelle des Stetigen gut besetzt in der Family. Ralf, der Heißsporn schien kurzlebig dagegen, kein solcher Mythos, mit dem Widder-Mars auf den allerletzten Bogen-Minuten und schwankender Krebs-Sonne (auf dem Mond seines Bruders, also heimlich tief verbunden, auch wenn sie immer verspannt zusammen schienen). Dann traf er Cora, die dann ebenfalls schnell als "Boxenluder" medial verbrannt wurde, im Gegensatz zu der verwurzelten Corinna. Schicksal derer, die in der Öffentlichkeit stehen - über den Ruf hat man keine Macht. Auch wenn man, wie Cora-Caroline Schumacher, geborene Brinkmann, eigentlich doch selbst eine gestandene Saturnikerin ist.

Mit Sonne und Merkur sogar - was aber niemand so recht wahrnimmt. Weil Venus (Wassermann) und Mars (Schütze am GZ) für das Publikum als Luft-Feuer-Tänzer besser ausschlachtbar sind und schönere Schlagzeilen liefern. Natürlich, Ralf Schumachers Frau hat daran selbst ordentlich gestrickt - denn sie baute sich selbst auf dem Boden von Wassermann-Schütze (oder dem, was man so dafür hält, denn Boden im physischen Sinn existiert hier ja nicht) als Gegenfigur zu Corinna auf - schicker, schöner, aufregender. So recht klappte es aber dann ebenfalls nicht mit der Publicity, immer blieb etwas Halbseidenes hängen, was wieder ausschlachtbar war.

Als die Junior-Schumachers aus dem publikums-wirksamen Ehe-Konzept von Sonne-Pluto (die Intensiveren im Vierer-Bunde der Brüder-Ehen!) im Combin herausrutschten, all das Spannende darin umswitchte und sie sich öffentlich richtig fetzten, passierte das, während Pluto-Uranus immer wieder ihre Sonnen und die Schnittpunkt-Sonne kreuzte. Da wurden denn auch allzu bald Ladungen von schmutziger Wäsche gewaschen. Er hat gesagt, sie hat gesagt. Und gemacht und getan und verfehlt. Nicht nur eine Frucht der äußerst ungünstigen synastrischen Verflechtungen, sondern auch des besagten Combins (links mit Mittags-Ständen, da von beiden keine sicheren Geburts-Zeiten vorliegen).

In der unendlich schwierigen kardinalen Streit-Figur Sonne-Mars-Pluto (und ihren Projektionen) findet sich ein Potenzial für noch mehr Drama. Bodenlos in Gut und Böse - wie immer man es gerade berief. Wobei Pluto in Waage besonders gern öffentliche Bilder ab- und anfüttert. Ja, vielleicht war es nicht allzu schlau, seinerzeit bei Mars-Jupiter-Opposition in Quadraten zur Lilith (die auch noch im Paket mit Sonne-Mars-Pluto sitzt) zu heiraten, damals, im Oktober 2001. Die mundane Sonne war just über den Combin-Pluto gelaufen und zündete das Quadrat doppelt und dreifach. Wen wundert's, dass später alles in Scherben endet? Nein, selbst solche Aspekte sind keine Garantien für eine gescheiterte Ehe. Bloß, wenn man sie schon mal hat, sollte man wissen, auf was man sich einlässt. Erfahrungsgemäß ziehen sich manchmal gerade Schwierigkeiten im Kleid von Faszinationen magisch an, bis man sich bindet und das "Schicksal" sicher sein kann, dass er und sie dann auch wirklich gegenseitig mit dem konfrontiert werden, was noch aussteht. In der individuellen Entwicklung.

Bei Cora zum Beispiel das hoch problematische, nicht sofort erkennbare, weil von den Graden her in sich versetzte Yang-Quadrat von Wassermann-Venus umlaufend zu Jupiter, Saturn bis Uranus im Skorpion, das eine sehr komplizierte Frau zwischen Fessel und Befreiung schildert. Bei Ralf ein Sonne-Pluto-Quadrat und ein Mars-Saturn-Uranus, ausgehend vom Krebs. Also ein nicht minder komplizierter Mann, der sich - wie sie - an seiner Rolle ab- und aufreibt. Vielleicht wäre bei solchen "Aufgaben" eine kleine Portion Bewusstsein und Arbeit am Gemeinsamen doch von Vorteil. Wenig konstruktiv wird stattdessen die Suche nach der möglichst geringen sozialen Halbwertzeit von Beziehungen, die nicht mehr "kommod", sprich unter Überläufen doch nie easy handelbar sind. So oder so war schon anfangs bei "Coralf" absehbar, dass aus einem romantisch isolierten Mond-Venus in den Fischen im Combin nicht etwa überraschend die stabile Beziehung wird, die eine Erd-Frau wie Cora S. letztlich (wider alle anders lautenden Klischees mit Blick auf ihre Person) als Unterlage für das Venus-Mars-Spiel so braucht. Sondern dann höchstens Flucht, Vertröstung, Entziehung oder Illusion nach beiden Seiten.  

Wenn sie sich nicht selbst im anderen erkennen, heisst das. Und das taten sie offenbar nicht. Das Delegations-Spiel im Show-Business, zu dem besonders Cora tendierte, tat ein Übriges. Bei den Fische-Monden, die sie beide haben (es sei denn, Ralf wäre ab 23 Uhr geboren), fühlt sich die Nähe oft anfangs ja sogar besonders hingegeben, vielversprechend, großartig an. Dabei sind Dreiecks-Geschichten später gerade hier gar nicht so selten (es wiederholt sich dadurch manchmal eine Geschlechts-Konkurrenz aus der Familie, der man noch nicht entkommen ist, sprich, die man noch nicht gehoben hat). Insofern taucht das Täter-Opfer-Retter-Spiel neptunisch bei der Trennung auch immer mal wieder auf. Aber letztlich bleibt völlig undurchschaubar, wer die schwarzen und wer die weißen Kärtchen hat. In Wahrheit gibt es bei solchen neptunischen Unterströmungen nicht wirklich DEN oder DIE Schuldige (wie selten überhaupt im Leben, aber gesucht werden sie in den Fischen einfach gern). Für jede Verfehlung des einen hat der eine eine andere des anderen parat. Zielen, Werfen, Treffen. Insofern möchte man diesen Schumachers zurufen: Seid gnädig miteinander! Und verschont die Öffentlichkeit mit weiteren Insider-Infos.

Transite gehen vorbei, die Verletzungen, die man sich unter Pluto-Uranus zufügt, überdauern dagegen manchmal ein halbes Leben - wenn sie auch noch mittels der Medien chronistisch festgeschrieben werden. Vor allem, wenn der eine Teil des Paars ein Steinbock ist (Cora) und der andere plaktisch Sonne-Saturn hat, weshalb sich bei beiden die Ergebnisse dieses Überkochens nun viel später zeigen werden. Dann wenn Ralfs Krebs-Saturn beispielsweise auch noch von Uranus und Pluto überlaufen wird. Und Coras Merkur genauso, der ihm seine Widder-Jupiter-Chiron-Mars-Konflikte mit Saturn und Uranus zubindet aus dem Steinbock. Wenn man dann, Jahre danach, feststellt, dass der Kreidekreis der Zerrissenheit nie nur in der lästigen Partnerin oder dem ungeliebten Gatten war, sondern in einem selbst wohnt. Und man sein Radix nicht einfach los wurde, indem man eine Beziehung einfach aus dem Leben kickte und vergaß. Fortsetzung folgt immer, so oder so.

Bilder (bearbeitet): ger1axg (own source) [Public domain] + "Mike" Michael L. Baird [CC-BY-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], both via Wikimedia Commons + British Library.

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Montag, 26. August 2019

Suche

Transite

Montag, 26. August;
07:22 Uhr
Mond # Pluto
Montag, 26. August;
07:58 Uhr
Mond Sxt Mars
Montag, 26. August;
09:44 Uhr
Mond Sxt Venus
Montag, 26. August;
10:26 Uhr
Mond Sxt Uranus
Montag, 26. August;
11:46 Uhr
Mond // Node
Montag, 26. August;
13:49 Uhr
Mond # Saturn
Montag, 26. August;
17:38 Uhr
Venus Tri Uranus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen