Loop!

Astro-Labor

Übersetzungen des Ewigen

Peter PanJetzt muss man das Meer auch ab und zu mal in ein Bachbett pressen. Denn es ist dran. Nun laufen sie beide durch Jungfrau, Sonne und Merkur, der heute (kurz vor seinem Aufgang in der Dämmerung) in sein 2. Zeichen gewandert ist. Dort handelt er irdisch. Ein fahrender Händler, geflügelter Bote mit festem Stand, Servicekraft, Arbeiter, Mediator, Warner, Reiniger und Tausch-Talent. Vor allem ein Dolmetscher des Ewigen, das Neptun gegenüber unfassbar sehnsüchtig erzeugt. Mit Merkur ein Peter Pan, der Wunder am Wirklichen vollbringt, wo man weder an Fakten klebt, noch nur Träumen dient. Seelisch entsteht jedenfalls jetzt Umsetzungs-Hunger. Eine Zeit der Anpassung von realisierbaren Prozessen an die Bedingungen dessen, was nun mal ist. Faktensuche. Sträubt man sich, spukt Neptun und schafft Chaos. Dieser Merkur ist ja hier auch ein Seher. Das 6. Prinzip das einzige, was auf Erden den Traum aus 12 und seine Verdrängungen spontan verwirklicht oder erkennt. Greifbarer als sein Zwillings-Bruder.

Der Schuh muss passen, den man sich anzieht, für die Verhältnisse, die Umwelt, der man im 7. Prinzip/Waage, erst als DU begegnen wird und muss. Das will jetzt, in Jungfrau, vorbereitet sein. Nur wenn ich meine Wahrnehmungskanäle putze, stimmt das Weltbild, sorge ich vor, ernte ich, was ich gesät habe. Nicht umsonst hat Merkur Verbindung zu dem, was man an den Füßen trägt, wenn man den Kanal ins Nichts öffnet, weil man es kann (Merkur-Neptun). Man braucht Bodenhaftung oder geht in den Fluten der Illusion unter. Diese Balance ist oft brisant, weil gar nicht so einfach. Was ist heute noch "wahr"?

000bannersystem

Auch die, die nicht an Merkur-Neptun angebunden sind, spüren solche Phasen stark. Merkur in Jungfrau erspürt mit allen Sinnen die Gefahren und Splitter von Verlusten. Seine Antennen ins Unsagbare sind endlos, und darum kann er auch ängstlich werden, panisch machen.

Immer da, wo ein Zusammenhang noch nicht ganz stimmt, den man herstellt. Wo eine Handlung nutzlos ist. Es strömt durch ihn viel ein an feinster Wahrnehmung, was Erdung benötigt, um nicht falsch zugeordnet zu werden. Den Blick dafür, was das "in Wirklichkeit" bedeutet, ohne Overthinking. Dieser Merkur sagt: Mach es einfach. 

Des Menschen Herz ist gleich wie Quecksilber, das jetzt da, bald anderswo ist, heut also, morgen anders gesinnt. (Martin Luther, Merkur-Neptun-Konjunktion).

Merkur-Neptun ist, wie alle Verbindungen der Achs-Herrscher, Talent und Risiko zugleich, da man mit diesen Aspekten einerseits viele fantastische Gaben hat. Aber andererseits auch Gefahr läuft, falsch zu interpretieren, worum es wirklich geht. Über Jungfrau-Merkur läuft so viel unaussprechliche Information ein in unsere direkte Umwelt, dass man manchmal Mühe hat, den nützlichen Handlungs-Impuls auszusortieren, den er will. 

Merkur, das Denken, kommt oft als Ausgleich von Jupiter, der Überhebung. Als Handlungs-Kompass aus dem 6. Prinzip für einen entgrenzten Neptun, die Täuschung aus dem 12. Prinzip. Hybris und Halluzination tragen die Gefahr, sich zu verirren in Jupiters Versprechungen und Neptuns Vexierspiegeln. Wo man subjektive Sicht nicht mit der Realität abgleicht, verausgabt man sich leicht als Mensch. Das schafft dann im Schützen Frustration (nach unhaltbaren Visionen) und in den Fischen die Panik, die stofflichen Trost sucht. Realität, weiß Jungfrau-Merkur, ist selten so erfüllend wie Träume. Hier wirkt er dann auch als Heiler oder Leher (die er auch bezeichnet). Er prüft Optionen am Konkreten ab. Je nachdem, wie man jetzt in Jungfrau in seine praktischen Aufgaben einsteigt, macht man in Schütze und Fische weiter. Prozesse haben hier Folgerichtigkeit. Wie ich die Arbeit beginne an der Wirklichkeit, wird sie enden. Wir haben da wirklich die Wahl, nun für einen guten, tragfähigen Boden zu sorgen. Merkur zieht das Machbare an Jupiter und Neptun erstmals in die Schwerkraft, wo Saturn später realistische Ziele dann erst umsetzen kann.

Merkur ist aber auch der Hahn, der dreimal kräht, wenn man seine Wahrhaftigkeit verrät und in den "negativen" Neptun geht, ins Lügen. Als Herr des 6. Prinzips muss er für sich bescheiden sein, denn er soll das Selbst vergessen (Löwe in Jungfraus Rücken) und: Nutzen, verwerten, durchführen, aussteuern, ernten, dienen, pflegen, um reibungslose Abläufe aufrecht zu erhalten. Oder warnen, helfen, Gefahren voraussehen: Kurz, alles sortieren - in die Schubladen 'Verwerten oder Verwerfen'? Was ist Prozessen dienlich, was  gefährdet sie? Wie in der Geschichte vom Aschenbrödel: Die Guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen.

Das kann natürlich manchmal nervig werden in solchen Zeiten, weil Merkurs gründliche Prozesse Detail-Genauigkeit erfordern und die 6. Phase auch immer Kritik-Fähigkeit hochzieht. Das dient aber einem Zweck: Dem Ausgleich. Merkur arbeitet, wo zuviel neptunisches Chaos wirkt. Blindheit. Er hilft, früh genug zu bemerken, ob die Schlange am Boden im Dunkeln nicht doch ein harmloses Seil ist. Ob man bei Regen besser einen Schirm mitnimmt, wenn man ohnehin eine Lungenentzündung hat. In Jungfrau ist er das Schmieröl für alle Entwicklungen, bei denen es hakt, wo man unangemessen agiert bislang, wo zuviel Subjektivität einem den Blick für die Gegebenheiten verhagelt. Er führt zurückt auf Fakten und alltägliche Challenges.

Dieser Merkur schützt vor zu viel indivduellen Labyrinthen, als Bindeglied zwischen uns und den anderen, die erst in Waage kommen. Er verbindet ja die beiden selbstigen Quadranten mit dem Du-Viertel und den transpersonalen Themen. Darum ist er so wichtig und nützlich. Über ihn lernen wir, wie wir mit unseren Kräften und Ressourcen haushalten, was wir wirklich leisten können, in wieweit die Königs-Power aus dem Löwen wirklich in der Welt sinnstiften angewandt werden kann. Das sieht man in Radix-Bilder an Merkur, Haus 6 und Jungfrau am besten. Bei Jungfrau-Merkur müssen wir das Liegengebliebene bereinigen und dabei achtsam auf die Schmuddelecken in und um uns schauen, wo wir immer wieder vergessen, dass wir nicht allein auf der Welt sind. Dass es im Sein auch um Grund-Funktionen geht, nicht nur um Optionen. Trotzdem rufen Merkur und Neptun sich immer zusammen auf - auch ohne Kontakt im Radix - wenn sie mundan dominieren. Wo viel Genauigkeit und die typischen Merkur-Ängste auftauchen, kann man sicher sein, dass am anderen Ende des Spektrums ein Neptun-Chaos ausgebrochen ist (un umgekehrt). Merkur muss das austarieren, Neptun wird es nicht. Denn er ist nicht von dieser Welt. Darum bringt ihn auch Merkur nun auf seine zarte, arbeitsame Weise auf die Erde. Wir stehen auf heiligem Boden. Wir leisten der Erde dienst, indem wir korrekt und ethisch im Alltag vorgehen und das respektieren, was uns umgibt.

"Merkur. Der einzige, der Worte für das Namenlose findet, das uns unsere Spiritualität schenkt. Für Plato war er der "Glitzernde" und einen "Hühnerdieb" nannte ihn Astrologe Wilhelm Knappich (mit plaktischem Merkur-Neptun und Sonne in 12). Merkur ist ein Planeten-Spiegel, der nervös und schnell wie ein Radar alle Energie aus der Umgebung einsaugt, auseinandernimmt und wieder zusammensetzt, was er an Leben in die Finger bekommt. Ein Bote von Schützes Weiten, Seelen-Begleiter in Fisches Ewigkeit, Trickster und Vermittler, dessen Zauberstab den Schlaf (Neptun) bringt und Dinge in Gold (Zeus-Jupiter als Gold-Regen) verwandelt. Die Fallen der Wirklichkeit, auf die man sich erst einigen muss, bevor man sie erkennt." (Loop! EIN HERZ WIE QUECKSILBER

Merkur in Jungfrau zeigt eine tolle Zeit für alle "Bereinigungen" an, Auslese-Prozesse, deren Wichtigkeit für das Ganze wir uns erst erklären können, wenn wir auch klar sehen, was von all dem Overthinking aus Merkur-Zeichen 1, den Zwillingen, eigentlich wirklich ist und was nur Kopfgeburt. Der Jungfrau-Merkur knüpft hier sehr, sehr eindeutig das eine an das andere an - nicht umsonst steht er wie ein Wetterhahn auf der Turmspitze des fallenden Kreuzes. Löwe, das Selbst, kann nur so, wie es seine Umwelt = Jungfrau zulässt. Bedingungen sind keine gemeinen Angelhaken, mit denen wir geknechtet werden sollen, sondern das "feste" wirkliche Leben, das uns hält. Dasein, dem wir nun mal ausgesetzt sind und mit dessen Chancen und Risiken wir dealen müssen. Man kann nur sein Mögliches tun, auch wenn man sich mantrahaft einredet, dass alles machbar wäre. Alle irdischen Zeichen zeigen dem Menschen seine Grenzen. Heilsam, auch wenn es sich für Schütze- oder Neptun-Betonungen erst klaustrophobisch anfühlen kann. Alles in Phase 6 hat seinen Zweck, immer. Was mit Jungfrau-Merkur passiert, ist darum immer eine Säuberung von altem Ereignis-Müll, auch wenn es ganz anders aussehen mag. Da kann man sich auf ihn verlassen.

merkurjung18Merkur 2018

  • Merkur 00°00´00´´ Jungfrau 06.09.2018 03:38:39 WET/S
    Merkur 00°00´00´´ Waage 22.09.2018 04:39:22 WET/S
    Merkur 00°00´00´´ Skorpion 10.10.2018 01:40:09 WET/S
    Merkur 00°00´00´´ Schütze 31.10.2018 04:38:16 GMT
    Merkur 00°00´00´´ Steinbock 05.01.2019 03:39:48 GMT
  • Merkur rückläufig 17.11. um 1:34 GMT 13°29´30 Schütze bis 6.12.2018

Wenn jetzt im Merkur-Ingress (Radix Greenwich rechts) der Uranus am MC steht, trigonal zum Merkur selbst, belegt das: Diesmal ist das Großreinemachen auf allen Ebenen schneller, nötiger, mit Sonne in 2 aber auch effektiver als sonst. Es trägt Früchte, wenn man diesmal nun genau hinschaut, in welchem Umfeld man eigentlich lebt, was man anders machen will, wo etwas nicht mehr funktional ist, was zu reparieren, verbessern, wirtschaftlicher anzugehen wäre. Mars und Pluto in 6 fordern zum wirklich klaren, schnellen Durchgreifen auf, wenn etwas im Alltag nicht läuft.

Achtung: Durchgreifen bedeutet nicht, fies, manipulativ oder druckvoll offensiv zu werden. Sondern klar, kurz und konstruktiv zu sagen, was zu sagen ist (Urteilen diesmal nach Faktenlage, nicht nach Empfinden = Mond in 12) und dann Gewohnheiten oder Rituale zum Nutzen aller bewusst zu anzupassen, ohne lang zu fackeln. Dass der emotionale Druck dahinter vorhanden ist, beweist natürlich Mond im Krebs mit seinen starken Gefühlsladungen. Aber jetzt geht es eher darum, die Knoten im roten Faden, das Knirschen im Gebälk, den Splitter im Fuß rasch und vollkommen aufzulösen. Bevor aus der allgemeinen Verwirrung darüber, ob in kosmischer Dimension eine Stunde überhaupt "Zeit" genannt werden darf, eine Situation völlig verfahren, das Haus eingestürzt oder das Bein amputiert ist. Merkur warnt vor dem Schaden im Großen, wo man das Kleine immer wieder übersieht und in erfinderische Debattenprozesse aus den Zwillingen geht.

Wenn Neptun das Vergehen und die Ewigkeit ist, ist er der Schützer, der mit seiner vielen Fantasie (darum der Peter Pan) dafür sorgt, dass wir in den Gefahren, Irrwegen, tausend Ebenen des Seins und seinen Spiegelungen wirklich blind zurechtkommen. Dafür muss man die Möglichkeiten auch ohne Lupe schon spontan fühlen können, wenn sie noch gar keine Form haben. Das ist ja Merkurs Lebensversicherung. Merkur in Jungfrau ist Einfacheit und Klarheit - und manchmal sehr anstrengend für die, die auf ihn eingestimmt sind. Denn wenn man die himmlische Sphärenmusik - wie er - mit einem Switch erfasst, ist es nicht immer leicht, ihre Töne auf irdische Klänge herunterzubrechen. Ohne sich dabei in den Netzen Neptuns zu verfangen. Aber, wie Merkur sagen würde: Was muss, das muss. Genau jetzt, genau so sorgsam, genau hier. 

Bilder (bearbeitet): J. M. Barrie (http://www.jmbarrie.co.uk/), Henk-Jan Kooiman (Mercurius) CC-BY-SA-2.0], Public Domain via Wikimedia Commons

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.

Montag, 24. September 2018

Suche

Transite

Dienstag, 25. September;
05:52 Uhr
Vollmond 1 59' Widder
Dienstag, 25. September;
15:19 Uhr
Merkur HQu Jupiter
Mittwoch, 26. September;
01:50 Uhr
Sonne Qua Saturn
Donnerstag, 27. September;
15:47 Uhr
Merkur HSx Venus
Freitag, 28. September;
01:34 Uhr
Sonne Tri Mars
Samstag, 29. September;
17:09 Uhr
Mars // Saturn
Sonntag, 30. September;
05:10 Uhr
Sonne HQu Jupiter

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Translate

dedanlenfritptessv

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen