Loop!

Wir über uns

Loop! Kalender 2021: Die schönen Sterne

titelLiebe LeserInnen!

Am 20. Dezember vor 9 Jahren haben wir unser kleines Projekt Loop! bei Schütze-Sonne am GZ und einem Stier-Jupiter auf 0° gestartet, um stabile astrologische Information auch Menschen zugänglich zu machen, die wenig Geld haben und nicht nur pop-astrologisch beraten sein wollen. Gerade hat unser virtuelles Baby Transit-Saturn in Konjunktion zu seiner Venus. Da braucht es handfeste Marker im Dasein und Wurzeln für die Werte. Und weil wir kurz vor Heiligabend wirklich in unser 10. Jahr gehen (wer hätte das gedacht?) und inzwischen fast unüberschaubar viele astrologische Artikel kostenlos veröffentlicht haben, gibt es ab heute ein "Weihnachtsgeschenk" bei uns zu kaufen, das wir uns quasi selbst machen. Unseren bunten, gut durchdachten Kalender "All die schönen Sterne!" für 2021 (45 bis 60 Seiten, je nach Version, links das Cover), den wir für euch mit viel Freude zusammengestellt haben. Ihr könnt ihn HIER einfach per Formular bestellen und danach als PDF per persönlichem Link abrufen. Auch noch vor dem Fest - sobald wir eure Daten berechnet haben.

Ein kleines Projekt, das wir jetzt sowohl für Erfahrenere, als auch für Neulinge anbieten (es ist auf beide angelegt - den einen zur tieferen Reflektion, den anderen zum Start astrologischer Beobachtung). Womit ihr nicht nur unsere astrologische Arbeit unterstützt, sondern vor allem auch eure eigenen astrologischen Beobachtungen und Experimente. Gleichzeitig schenkt ihr damit aber auch noch Hilfe für kleine buddhistische Mönche aus Tibet, weil wir einen Teil des Erlöses an ein befreundetes Kloster in Nepal weitergeben.

Sein Radix-Horoskop anzuschauen, ist wie durch ein Kaleidoskop zu sehen. Du entdeckst Muster, die Zeit jeden Tag neu mit deinen Anlagen mischt und zu fein verwobenen Geschichten eines Lebens verbindet. In der Mitte, unter all den schönen Sternen, auf dem festen Boden dieses kleinen, schwach leuchtenden, blauen Planeten, stehst du. Über dir hörst du die Melodie des Kosmos. Manchmal klingt sie wie das Meer. Die Stimmen der Planeten, die nie aufhören sich zu bewegen." (aus: Loop! Kalender "Schöne Sterne 2021")

oktober

Wir haben nun wochenlang mit viel Liebe an den kleinen Reflektions-Texten für jeden Monat, Berechnungen und Collagen gearbeitet, damit ihr eine ganz persönliche Reise in euer neues, astrologische Jahr antreten könnt. Dieser Kalender gibt keine Prognose vor, sondern soll euch als Grundlage dienen, um täglich oder wöchentlich selbst euren Blick für die praktischen Auswirkungen von Aspekten zu schärfen und dabei helfen, nicht wichtige Transitphasen aus allen möglichen Quellen zusammen basteln zu müssen (die man dann gern wieder aus dem Blick verliert). 

Natürlich beinhaltet unser Kalender neben den großen Mundan-Aspekten eure eigenen Konstellationen 2021, die wir euch speziell in Form eines persönlichen Kalendariums ausrechnen. Damit eignen sich die schönen Sterne auch für Freunde und Verwandte, denen ihr den Kalender vielleicht schenken wollt. Entweder noch zu Weihnachten, zum neuen Jahr oder auch zum Geburtstag 2021. Er kommt als PDF und ihr könnt ihn selbst ausdrucken, um dann praktisch damit zu arbeiten - oder ihn auf dem Screen immer parat zu haben. Ganz wie ihr euch das wünscht.

Weil wir immer noch nur zwei Menschen bei Loop! sind, müssen wir dieses Angebot bis zum 31. Januar erst mal auf 100 Besteller begrenzen. Weil wir die Überläufe persönlich berechnen und jeweils neu zusammenstellen müssen, schaffen wir mehr bis dahin nicht. Solltet ihr den Kalender bis Weihnachten brauchen, vermerkt das bitte auf der Bestellung, andernfalls kommt er bis spätestens Ende Dezember - garantiert.

Was ihr genau in der Basis-Version des Schöne-Sterne-Kalenders findet, hier schon mal im Überblick als einen Vorgeschmack:

  • Eure Radix-Horoskop-Zeichnung.
  • Jeweils ein Monatsbild mit Mondphasen und den wichtigsten großen Aspekten, das heißt, eine von 12 Themen-Collagen für die einzelnen Tierkreisphasen, die wir bereits als Bild einer Grundstimmung, bezogen auf Klima und Inhalte des jeweiligen Sonnenstandes (Tierkreiszeichen), optisch gestaltet haben.
  • Dazu kommt eine Reise durch 2021 - ein weiterführendes, kleines Astro-Seminar in Texten, das alle 12 Phasen inhaltlich noch mal so beleuchtet, dass ihr damit später - beim Gebrauch des Kalenders - auch speziell auf euch bezogen arbeiten könnt.
  • Eine Liste aller wichtigen Mundan-Aspekte der großen Planeten, inklusive der Rückläufigkeits-Phasen und neuen Zeichen-Eintritte aller Planeten (außer Mond), damit ihr schon zu Beginn jeden Monats auf mögliche neuralgische Punkte vorbereitet seid, die alle betreffen, und sie in eure Planungen einbeziehen und mit euren Transit-Phasen abgleicht.

Das Herzstück ist natürlich euer persönlicher Transitkalender 2021.

Euer Transit-Kalender

fische

Er bezieht sich auf alle gebräuchlichen Planeten mit allen großen Aspekten + Quinkunx (außer dem Mond als Transit-Faktor). Dieses Kalendarium enthält auch die jeweiligen Felder-Wechsel der Faktoren in Bezug zu eurem Radix, dazu die Übergänge tagesgenau und in der Phasen-Wirkung. Und außerdem Hinweise darauf, ob das jeweilige Transit-Thema schon in eurem Radix enthalten ist (und welches Zeichen es betrifft). Was dem Aspekt damit ja eine gewisse Dominanz gibt und einer der wichtigeren Punkte für eure besondere Aufmerksamkeit sein sollte. Neben den großen Transiten der Langsamläufer, die ihr durch einen Blick in die Monatstexte und ihre Vernetzung auch noch einmal besser einschätzen könnt - denn die Sonne aktiviert immer wieder ein darunter liegendes Grundthema und - wenn ihr in Bezug zum Zeichen Transite habt - deren Wirkung.

In einer 2. Variante, der "Extended Version" des Kalenders, bekommt ihr gegen einen Aufpreis zusätzlich zu den obigen Punkten noch euer Solar-Horoskopbild für 2021 an eurem Wohnort berechnet - damit ihr einen noch detaillierteren Blick auf die Themen eures persönlichen Jahres habt. Außerdem enthält diese Version dann die Grafik eurer Sonnenbogen-Direktion (berechnet als Mittel auf euren Geburtstag). Das Solar gilt ja immer von Geburtstag zu Geburtstag und weist in der neuen Gesamttendenz und durch Aspekte zum Geburtshoroskop auf Trendwenden und eine veränderte Art des Erlebens sowie auf andere Themen als sonst hin, die zu bearbeiten sind. Beim Sonnenbogen-Horoskop dagegen könnt ihr besonders darauf achten, ob die Achsen das Zeichen wechseln oder neue Aspekte zu euren Geburtsplaneten sich bilden.

Es hat dann einen Wirkzeitraum von etwa einem Jahr. Man liest es wie eine dominante Unterströmung, die jeweils ein halbes Jahr vor und ein halbes Jahr nach dem genauen Aspekt oder Wechsel gilt. Dazu erhaltet ihr in der erweiterten Kalender-Variante auch noch eine Transite-Grafik zur besseren Übersichtlichkeit und zusätzlich Chiron und Lilith als Transit- und Radix-Faktoren. Wir haben den Kalender bewusst auf die Möglichkeit ausgelegt, ihn als eine PDF direkt nach Erstellung zu verschicken (wird per persönlichem Link aus der Dropbox einfach ohne Anmeldung abgerufen) - und darauf, dass ihr ihn, wenn ihr wollt, selbst ausdrucken und abheften zu können, um ihn ganz nach euren Wünschen für euch neu zu ordnen. 

Die Mundan-Aspekte monatlich

tabelleIm Schöne-Sterne-Kalender findet ihr alles, was ihr für eure Beobachtung der Zeitqualität braucht - in verschiedenen Unterbereichen. Er wird damit auch zu einem Jahres-Begleiter für Transit-Arbeit oder Experimente, mit dem ihr arbeiten, leben und träumen könnt. Wo komme ich her? Wo gehe ich jetzt hin? Wenn ihr wissen wollt, wie der Monat im Ganzen wird, schaut in die Liste der Mundan-Aspekte (rechts ein Beispiel für Oktober (Waage). Wie ihr seht, sind darin auch Planeten-Wechsel in Folge-Zeichen enthalten - hier z.B. der Sonne.

Die mundan angezeigten Energien in neuer Kombination erleben ja alle - sie kann man wie Überschriften für bestimmte Phasen generell sehen. Noch spannender wird es dann, wenn es um euch persönlich geht. Wie ihr speziell Die Wechsel der Energien und Zeitströmungen dann empfindet, entdeckt ihr in eurer persönlichen Transit-Berechnung.

Am besten wäre es, wenn du täglich oder wöchentlich deine lebendige, praktische Erfahrung begleitest und sie abgleichst mit den angezeigten Aspekten. So bekommst du ein besseres Gefühl dafür, dass Transite keine theoretischen Ideenwelten beschreiben, sondern Vorgänge in dir und um dich herum. Das kannst du selbst immer wieder überprüfen."

(aus: Loop! Kalender "Schöne Sterne 2021")

merkel

Wenn ihr also speziell einen guten Termin für bestimmte Vorhaben sucht, seht euch dazu eure eigene, große Transit-Liste an (ein Beispiel links, mit den ersten Transiten der Kanzlerin im Januar 21. Die Transit-Tabelle zeigt euch komprimiert für den Zeitraum der 12 Monate 2021 im Detail all eure wichtigen Überläufe mit Blick auf euer Radix - in Konjunktionen, Oppositionen, Quadraten, Trigonen, Sextilen und Quinkunxen. Diejenigen unter euch, die sich schon länger mit Astrologie beschäftigen, kennen die Bedeutung. 

Für Neulinge: Die roten Aspekte weisen die eher schwierigen Phasen und Tage aus (ob sie länger oder kürzer wirken, erkennt ihr am Wirkzeitraum). Die blauen bilden von sich aus eher konstruktive Einflüsse ab, bei denen man nicht viel für eine Integration unternehmen muss. Quinkunxe in hellem Grün deuten auf ambivalente Strömungen und Ergebnisse hin - und die schwarzen Konjunktionen auf eine starke Vermischung von Energien, die man als aus sich heraus als positiv oder negativ gelagert erleben wird und seine Einfluss-Möglichkeit in die eine oder andere Richtung erkennen und bewusst und gezielt einsetzen kann.

Dazu werdet ihr immer auch auf die Häuser hingewiesen, die von den verschiedenen Planeten bei euch jeweils neu aktiviert werden (und ab wann). Dazu findet ihr vorn die besagte, ungefähre Gültigkeit des Aspekts und dahinter dann den exakten Überlauf. Das sind die wichtigsten Tage. Auch die Wiederholungs-Aspekte zu eurem Geburts-Horoskop haben wir gelistet, damit ihr ein bekanntes Thema, das sich nun noch mal anders auslöst, sofort besser einordnen könnt in eurem Lebensverlauf und darauf achtet, ob sich hier beispielweise ein in der Anlage problematischeres Quadrat zwischen zwei Faktoren in ein angenehmeres Trigon verwandelt. Oder auch umgekehrt, denn beides ist ja möglich.

Die Texte zur Reflektion

texte

Das heißt, insgesamt werdet ihr mit Hilfe des Kalenders nächstes Jahr den irdischen Ausdruck der Sterne am Himmel von hier unten aus noch mal etwas müheloser beobachten können, ohne lange in Programmen zu suchen. Darum bieten wir euch auch nicht nur den großen Überblick zu den wichtigen Konstellationen an, sondern haben bewusst unsere "Schönen Sterne" noch mal auch inhaltlich wie eine chronologische Reise durch den Zodiak aufbereitet, von Januar bis Dezember (siehe Ausschnitt rechts für Stier). Diese Texte könnt ihr wie einen roten Faden zur tieferen Betrachtung des Tierkreises und eurer Position darin lesen. Als Anfänger und Fortgeschrittene (für Letzere kann es wie eine Meditation und Vertiefung bekannter Themen wirken!). Wenn ihr die jeweils neuen Fragen und Querverweise anschaut, die wir euch - aufeinander aufbauend - im Muster der zyklischen Beleuchtung durch Sonne anbieten, wird das theoretische Konstrukt des Zodiak lebendig.

Es verwandelt sich dann in eins der spürbar feinsten und klarsten Systeme, in dem sich gelebtes Leben erfahren lässt - mit einer Struktur, die weit mehr als platte Oberflächlichkeit bietet. Sondern letztlich immer weiter und weiter in die Verbindung mit dem Leben an sich führt, das in sich ständig wiederholenden Rhythmen abläuft. 

aries

Wenn ihr euch wirklich die Fragen zu den Themen in eurem Geburtsbild selbst noch einmal neu stellt, bekommt ihr dadurch ein umfassenderes Gefühl für eure eigenen Reaktionen, die sich ja auch - ausgelöst durch die Herrscher-Planeten - zyklisch wiederholen. Wobei euch die Antworten thematisch für die Zeit des Sonnendurchlaufs durch ein Zeichen als ständige Reflektion und Auslotung eurer besonderen Themen begleitet und sie weiter vernetzt mit anderen beteiligten Radix-Stellungen. Alle nötigen Anleitungen findet ihr im Text-Teil.

Bleibt uns nur noch, euch genauso viel Freude, Spaß und Erkenntnis zu wünschen bei der Arbeit mit dem Schöne-Sterne-Kalender, wie wir sie bei der Zusammenstellung hatten. Unter dem Artikel findet ihr ein Bestellformular für beide Varianten. Vielleicht kennt ihr ja noch jemanden, der sich jetzt oder im nächsten Jahr (zum Beispiel zu einem Geburtstag, dann am besten mit der Solar-Horoskop Variante) über "All die schönen Sterne!" freut. Wir jedenfalls freuen uns richtig, wenn wir dadurch, dass wir euch jetzt dieses Angebot machen (das hoffentlich gut genutzt wird), in 2021 endlich wieder etwas mehr Raum dafür bekommen, mehr und regelmäßiger kostenlos für Loop! zu schreiben. Jeder von euch, der einen Kalender kauft, trägt dazu bei. Und dafür sagen wir jetzt schon Danke von Herzen!

Bilder (bearbeitet): © Loop! ( mit Ursprungs-Bildern von Pixabay und www.publicdomainpictures.net)

Hier können Sie ihren Loop! Kalender für 2021 mit sämtlichen, wichtigen Transiten direkt bestellen. Sie können zwischen zwei Versionen wählen, die Sie im Feld "Kalender-Auswahl" mit Klick auf den kleinen Pfeil rechts angezeigt bekommen. Bitte füllen Sie auch alle anderen Bereiche komplett aus. Wir senden Ihnen dann eine Bestätigung.

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein
Hier können sie zwischen zwei Varianten wählen
Bitte Ihren Wohnort angeben wenn Sie sich für die Zusatzversion mit Solar entschieden haben

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Dienstag, 27. Juli 2021

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 9 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen