Loop!

News

Des Kaisers neue Kleider

austriaDie Staatsmacht ist angeschlagen, das Timing exakt, die in sich erstarrte Lebenskraft wird angegriffen: Der aktuelle Skorpion-Vollmond setzte mit Sonne und Mond auf 5 Bogenminuten genau zwei Quadrate auf Österreichs Saturn im Löwen in 5 als Herr 10 (links das von Nick Campion empfohlene Horoskop der Republik Österreich von 1918). Mars steht gegenüber von Mars und nähert sich Landes-Pluto. Fast ebenso genau aber läuft außerdem die Konjunktion des transitierenden Saturn über das Länder-MC im Steinbock akut aus - 22 Bogenminuten - wenn die Campion-Zeit stimmt (bei einer Verschiebung von 5 Minuten nach vorn, wie jetzt für's Radix diskutiert) steht Saturn immer noch innerhalb eines Grades genau am MC).

Eine Disziplinierung und Bestimmung per Verregelung findet bei dieser starken Stellung des Herrschers 10 im Überlauf der Himmelsmitte und seiner Schwächung im Radix über die Lichter immerhin statt. Lilith sitzt zur Zeit eng auf dem Fischemond des Landes in 11 (es war eine Frau, die "Oligarchen-Nichte", über die HC Strache mit dem lancierten Skandal-Video zu Fall kam, was letztlich die Koalition brach - und die Regierung). Uranus, im Radix in Opposition zum verletzbaren Saturn, der ein System immer anfällig macht, steht damit ebenso unter Druck des Vollmonds. Wenn der eine fällt, bricht der andere mit. In 11 versucht er aber erst mal die Komplett-Erneuerung. Neuwahlen und einen neuen Vorstellungs-Kosmos. Dass damit Österreichs Betroffenheit von Saturn-Pluto um das MC noch lange nicht vorbei ist, zeigt der momentane Rücklauf der beiden, dem ein erneuter Überlauf beider Faktoren ja folgen wird. Da wird Land erkämpft, ohne dass Land in Sicht wäre.

stracheHC Strache (rechts Mittags-Radix, keine Geburtszeit bekannt), der seinen maßgeblichen Anteil am Debakel zu einer menschlich-politischen Erzählung von Opfern, Tätern und Verstrickungen zu verdichten versucht, steht beim Vollmond unter dessen Venus-Uranus-Konjunktion über seiner Venus-Saturn-Konjunktion ebendort. Eine Abwehrhaltung wird aufgebrochen. Er hält sich nicht im Amt, wo eine ganze Regierung wegbricht. Seine alerte Zwillinge-Sonne befindet sich schon im Orbis des Neptun-Quadrats, das ihn lange verfolgen wird. Mit der Forderung nach Wahrheit oder nicht. Was sein Merkur/Mars-Neptun (über Zeichengrenze Skorpion/Schütze hinweg) wieder als Anschub begreifen kann, die nächste fantasievolle Märtyrer-Story auszuspinnen.

Uranus/Jupiter/Pluto-Stellium in Jungfrau ist zu lange mit Rettungen in letzter Minute gesegnet und gewöhnt sich daran. Diesmal nur steht Mars noch im Quadrat. Dieser Vollmond, der Österreich so hart beutelt, dass sich jeder bei jedem zu entschuldigen oder zu rechtfertigen versucht, wird oberflächlich ein Austreiber.

vollmond5 19

Mars am DC für Wien (links) erregt allein im Vollmond-Radix das Volk und schafft als Herr 3 eine Menge, über das man reden und feinden kann. Dazu trifft er den Landesmars oppositionär. Ob der Vorgang nun alte Strukturen wirklich löst, ist astrologisch keine Frage. Nein. Herrscher MC des Vollmonds, Pluto, spricht zwar ein Machtwort in 1, Venus-Uranus, der alte Aspekt des Falls der Systeme am IC hebelt eine Substanz aus 2, 4 und 9 einfach aus. Aber Saturn als Herr 1 in 1 (mit Pluto) verteidigt und stört seine Strukturen. Das laufende Sextil von Neptun ist außerdem nicht etwa ein Versprechen, durch einen Traum von Wahrheit die Zustände zu retten, sondern gut gemeint, aber wahrscheinlich reine Kosmetik. 

Die im Sonnenbogen dirigierte Sonne selbst der österreichischen Republik steht jetzt auf Fische-Mond. Neptun macht aus 4 im Radix ein Quadrat zur AC-DC-Achse im Stier-Skorpion. Und das Problem dieses wieder zunehmenden Saturn-Neptun-Sextils bis 18.6. verschärft die Nebel:

Saturn ist ja bereits hoch erfolgreich unterwandert von quasi religiös agierenden Schaustellern - überall. Die liebgewordene Vorstellung, dass ein starker, gewohnheitsmäßig destruktiv agierender Saturn von einem poetenhaften Neptun als Robin Hood (den man so leicht versüßlicht) korrigiert werden könnte in die Wahrheit hinein, ist ein bisschen wie zu McDonalds beten. Wo Saturn als Anzeiger der Gesetzes- und Regierungs-Strukturen nicht sauber in den Prozess hineingeht (weil er sich, wie nicht nur in Österreich, seiner Dauer-Ambivalenzen zu Uranus nicht bewusst ist oder sein will), rührt auch Neptun nur Matschepampe an. Und wo Matschepampe regiert, kommt Schlamm heraus, da es sich hier, beim von Pluto beeinflussten Saturn, ja durchaus um unterirdisch weiter wirkende, traumatisch fixierte Strukturen handelt. Die hebelt man nicht in einem Rutsch einfach aus.

Den Kaiser einmal als nackt zu erkennen, bedeutet ja nicht, dass man in den Jahren danach begreift, dass auch seine neuen Kleider gar keine sind. Neptun mit Fische eingeschlossen in 2 im Vollmond-Horoskop und Fische in 12 (mit Neptun nach 4, dem Arm ins Nationale) machen's mit ihren Entgrenzungen möglich. 

Datenquelle Länderhoroskop: Campion, "The Book of World Horoscopes" (Second Edition), S. 83 via DominantStar

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Freitag, 23. August 2019

Suche

Transite

Freitag, 23. August;
12:01 Uhr
Sonne Kon Jungfrau
Freitag, 23. August;
16:09 Uhr
Mond Qtl Neptun
Freitag, 23. August;
16:33 Uhr
Mond Kon Zwilling
Freitag, 23. August;
16:40 Uhr
Mond // Merkur
Freitag, 23. August;
16:55 Uhr
Mond Qua Sonne
Freitag, 23. August;
17:55 Uhr
Abn. Halbmond auf 0?Zwilling11'
Freitag, 23. August;
22:16 Uhr
Mond Qua Venus

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen