Loop!

News

Von Bumerangs im Trump-Land

manigaultnewmanWenn das Imperium auskeilt, das Trump heißt, wird das oft zum Bumerang. Die Geister, die er rief... Omarosa Manigault Newman hat leider (für Trump) ihren Pluto fast exakt auf ihrem Waage-AC stehen (16 Bogenminuten aus Haus 12), Wassermann-Sonne/Jupiter und außerdem diesen manchmal in der Umsetzung eher brutalen Stier-Mars in 8. Kein Freiticket für den Präsidenten, um mit Trump'schen Wortblasen durchzukommen (Merkur-Neptun-Quadrat, das ihm ja eigen ist). Die Geschichte: Newman wird vom Ex-Casting-Mädchen seiner Show "The Apprentice" (der Lehrling) zum "Black Joker", der schwarzen Vorzeigefrau seines Stabs. Als was auch immer (weiß sie selbst nicht genau). Er sägt sie plötzlich ab (oder lässt das androhen, worauf sie geht). Sie antwortet all dem mit einem Buch, das auch geheimes Material enthält: Er sei "ein Rassist, Frauenfeind und Lügner". Er nennt sie dann auf seiner Verlautbarungs-Plattform Twitter "Hund" - und viel mehr.

Das muss man zwar abkönnen mit Pluto am AC und dem Muster "Austeilen/Einstecken" in der Anlage. Es wird wohl auch nicht das erste Mal sein. Ein Politikum bleibt es trotzdem. Eine afroamerikanische Lady als "Hund" zu bezeichnen, mögen die einen als Anzeichen von Gleichberechtigung missverstehen. Stillos bleibt es doppelt - nicht nur ihr, sondern jedem anderen gegenüber genauso. Da spricht der Kolonialherren-Schütze aus ihm (Mond). Sie liefern sich darauf einen Medienkrieg. Das Beste astrologisch (neben individuellen Transiten): Beider Composit zeigt eine Widder-Sonne auf 19°, die gerade im Quadrat-Konflikt der Pluto auslöst. Wer ist hier Kontrolletti-Gott? lautet da die Frage zwischen zwei Menschen. Dazu kommt ein gemeinsamer Fische-DC (Lug-Trug oder höchste Wahrheit?), der zur Zeit vom Neptun himself auch sehr, sehr lebendig gemacht wird. Ergebnis: Ein Schauspiel mit Tiefstschlägen wie bei Plebs und Pöbel (synastrisch haben sie einen Merkur-Pluto).

Newman, die einst 'irgendwas mit Medien' studierte und auch schon mal für Al Gore unterwegs war, hat gerade Lilith Septil Neptun und Pluto auf Lilith (im Quadrat zu Widder-Chiron), als sie sich rächt. Das ist ja der Lilith-Klassiker, die wie eine höhere (oder niedrigere) Pluto-Oktave wirken kann. Die Ausgrenzung, Gang in die Wüste und rachsüchtige Rückkehr. Sie stylt sich zur Dolorosa, er sich zum missbrauchten König. Dazu kommen bei ihr im Transit t-Pluto-Mars-Trigon, t-Saturn kreuzt AC/DC (sie ist noch blockiert), t-Uranus Spitze 8 und t-Jupiter im Quadrat zum Sonne/Jupiter. Was die Radikalität möglicherweise noch steigert, die sie sowieso hat. Trumps Schütze-Typus (vor allem dieser selbstverliebte Mond, der - angeblich geknechtet - dann einfach alles raushaut) eignet sich da gut als Rollenspieler und schlägt wieder zurück. Unter Saturn Quadrat Waage-Neptun (Herr 5 Quadrat Herr 8, da fürchtet er den öffentlichen Konkurs) und im Frust über die freche Ex-Sonnenanbeterin (er hat gerade Sonne Quadrat MC/IC gehabt) legt er los. Wobei er ansonsten weniger belastet ist zur Zeit. Was wir hier als Toben sehen, ist einfach er. Grundanlage: Sonnen-König, AC Löwe und dessen Herrscherin in 10. Beklatsche mich oder ich verregele dich.

omanigaultnewmanOmarosa Manigault Newman (Radix rechts via Astro-Databank, Rodden Rating AA) ist astrologisch ein anderes Kaliber als so einige "Girls", die er schon zu seinen Handlangerinnen machte. Mit ihren Pluto- und Mars-Konstellationen (So-Ma-Qua) sollte man sich jedoch besser nicht anlegen, auch wenn man Präsident ist. Die Frau verzeiht weder schnell noch leicht, sondern geht hart in die Durchsetzung, wenn man sie abserviert. Pluto so nah am AC mit Stiermars in 8 sind Garanten für heftige Übergriffe, falls jemand mit solchen Stellungen sich illoyal behandelt oder öffentlich vorgeführt fühlt (Waage-AC, da muss das Bild stimmen - und mit Pluto auch das Konzept).

Sicher ist, Frau Newman weiß, was sie tut und mit Wassermann Sonne/Jupiter in 5 wird sie - wie Trump - geradezu Magma-Blasen werfen, wenn man ihr den nötigen Beifall verweigert. Löwe-Mond in 10 ist auch kein Warmduscher und mit der Venus, als AC-Herrin in 4 Jungfrau rückläufig, lebt sie die wahre Omarosa sowieso nur privat. Kurz, sie hat Neptun in 3 und alles, was sie auswirft, unterliegt damit auch der Maskierung. Was bedeutet, dass sich Newman möglicherweise selbst im Ausdruck und Funktion nicht immer an die Wahrheit hält. Von Medien wird sie nun schon "der böse Lehrling" genannt. Er dagegen hat erste rechtliche Schritte unternommen, da sie schließlich Schweigevereinbarungen gebrochen haben soll. Wieso braucht man sowas eigentlich, wenn man sich nichts zuschulden kommen lässt, als Präsident?

trumpnewmancomp

Das Composit (links) zwischen beiden zeigt aber eh eine schwierige Anlage mit der jetzt transitär so belasteten Widder-Kombination von Sonne, Venus und Merkur in 8. Sonne Herrscherin 12 macht dort dann eben irgendwann Heimlichkeiten zum Konzept (oder zur Kriegs-Munition). Neptun, Herr 7, steht für sie als Jüngere, Merkur, Herr 1, ist er als Älterer. Beide in einer Opposition, lassen sich also sowieso wie die Kampfhähne nicht aus den Augen. Wobei sie sich in 2 auf seiner Hälfte des Horoskops absichert und er sie in 8 Stier zur Not auch real in den Boden stampft. Was alles man insgesamt so oder so sehen kann. Man ahnt eine persönliche Geschichte.

Trump, wieder mal ein wahrer Ehrenmann, nennt sie "bösartig, bekloppt, Abschaum" (sein 8. Feld-Herr Neptun auf ihrem Pluto/AC - da wird es schlammig). Und: Man hätte ihre Sachen ja noch hinnehmen können, solange sie zumindest nett über ihn redete. Ach so, ja, klar! Aber das? Nein, nicht mit Löwe-AC! Da ist er wie ein quengeliges, gemeines Kind und führt sich auch so auf. Sie will drum ihrerseits nun alles auf den Tisch nachlegen, was sie über ihn so aufgenommen, erinnert, herausgefunden hat. Das behagt seinen Versandungs-Ängsten in 2 (Neptun, Chiron und Jupiter) natürlich nicht. Es macht ihm richtig Angst (Neptun in 2 narkotisiert aber Überlebens-Ängste). Was agitierte Luftzeichen auch mal an geistiger Perfidie leisten können, zeigt sich in dieser Verbalschlacht doch recht deutlich.

Zu Trumps "Entschuldigung" (nur astrologisch!) muss man allerdings auch mal ehrlich eins anmerken: Ein Löwe-AC macht allein ja noch keinen Narzissten. Wie man Mensch Trump sehr oft locker populär-diagnostisch nennt. Löwe steht einfach in der Mitte des Rades, der muss das nicht erst konstellieren. Dieser AC hier ist astrologisch nicht wirklich ein Narziss, obwohl er stark spürbar narzisstische Züge mitbringt (AC Löwe PLUS Herr 5 und Herr 8 in 2). Für eine regelrechte Pathologie, die sich in eine Persönlichkeit einfrisst, müsste er aber noch mehr persönliche Dominanz im 1. Quadranten und/oder ein stärkeres 5. Haus haben. Zuviel der Ehre also. Er ist schlicht. Einer, der es auf eine tumbe Weise geschafft hat in der Welt, als massiv egozentrischer Durchsetzer, auch, weil er seine 2. Feld-Neurose umdreht. Die reicht von Inflationsangst bis zu Paranoia, dass jeder, der einen nicht als Gott verehrt (Jupiter), einem ans Leder will. Ob das nun besser ist als massiverer Narzissmus, der ja auch aus einer Vernichtungs-Thematik kommt, ist fraglich.

Wobei er eben stets mit genau dem die Panik des Verlusts mit Neptun und Chiron in 2 kompensiert. Größe vorschieben. Und ansonsten eher der naive "natürliche" Bestimmer, Königs-Darsteller und Gefallsüchtiger bleibt, als den man ihn leider kennenlernen musste. Wie man weiß, werden die mit den enthemmten Schwächen aber oft besonders gefährlich, wenn Angestellte, Freunde oder Geliebte zu Feinden mutieren. Löwe-Mars aus 12 am AC wandelt sich in solchen Phasen und wird zum Ausdruck seines gelebten Skorpion-Schattens (der Löwe ja immer als Spiegel hinterherrennt). Trump nimmt das an sich selbst gar nicht wahr. Diese Schatten-Problematik kommt aber genauso effektiv brutal des Weges wie Mrs. Manigault Newmanns offener Pluto/AC. Aber da hat es sich dann auch schon wieder mit der Vergleichbarkeit. Frau Newmann ging erst mal zu Big Brother (Pluto am AC = der Container). Trump ist immer noch Präsident. Fortsetzung folgt (vermutlich).

Mehr ähnliche Fälle aus der Trump-Saga bei Loop:

Bld (bearbeitet): Gage Skidmore [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)] Wikimedia Commons

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.

Samstag, 17. November 2018

Suche

Transite

Samstag, 17. November;
12:24 Uhr
Venus # Uranus
Samstag, 17. November;
17:35 Uhr
Sonne HSx Venus
Dienstag, 20. November;
02:30 Uhr
Mars Qua Jupiter
Dienstag, 20. November;
09:02 Uhr
Sonne Sep Pluto
Mittwoch, 21. November;
20:51 Uhr
Sonne Qcx Uranus
Donnerstag, 22. November;
05:49 Uhr
Sonne // Jupiter
Donnerstag, 22. November;
10:01 Uhr
Sonne -> Schuetze

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Kommentare

Hallo zusammen,

anläßlich der erneuten Schlagzeilen ergänzend zum guten Artikel ein paar Anmerkungen. Jetzt wurde folgende Rede von ihm öffentlich,...
Aufklärende Worte in heutigen Zeiten ...herzlichen Dank an Sri!

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen