Loop!

News

Die ewig Gestrigen

haverbeckWie sieht eigentlich das Radix dieser Holocaust-Leugnerin aus, fragte gestern eine Leserin nach. Brutal illusionsanfällig wird so ein Horoskop sein, würde man annehmen. Aber wie genau? Das fragten wir uns dann auch. Von Ursula Haverbeck, als "Nazi-Oma" (fast 90) leider verniedlicht, da sie stahlhart bis ins höchste Alter die grausamen Morde an Millionen Juden beschönigte bis leugnete und jetzt verhaftet wurde, gibt es leider keine Geburtszeit. Was man weiß: Sie gilt "schon immer" als rechtsextrem, ist als Skorpion-Sonne offenbar auch erlebbar eine Frau mit Besetzungen und Besessenheiten, hat dazu einen Mars-Pluto (Konjunktion) im Heimat- und National-Zeichen Krebs und Venus-Saturn-Konjunktion im Schützen. Diese Ablehnungs-Furcht-Konstellation macht es als Kompensation da leichter, sich selbst als Recht und Gesetz zu sehen. Was in Jupiters Zeichen noch mal ideell überhöht ist und dann zu großer Härte führen kann. Haverbeck wurde immer wieder der Volksverhetzung und der Verunglimpfung beschuldigt, entzog sich aber bis gestern auch immer wieder der Bestrafung. Von der reinen Anlage her kann man sich bereits vorstellen, dass eine solche Gesamt-Kombination wie ihre schlafwandlerisch auf Reflexe aufspringt.

aktuell

Sie hält sie alle für gerechtfertigt, denn die Maßstäbe der Venus-Konstellation sind ja im Schützen halbgöttlich. Was insgesamt dazu einlädt, dass ein Mensch in seinen Fühl-Impulsen völlig aus dem Ruder geraten könnte. Wenn der Zeitrahmen stimmt. Dass Mars-Pluto eine große Rolle dabei spielt, zeigt auch die Tatsache des so gut passenden, akut triggernden t-Pluto Transits jetzt aus der Opposition im Steinbock. Endlich kommt das Gesetz und greift nach ihr. Das hebelt den eigenen Saturn, die Resilienz aus, wenn es außen auftritt.

Wie wir auch nicht müde werden zu betonen, ist so ein Krebs-Mars wie der ihre im Fall nun mitnichten etwa ein harmloser, prima Hobby-Koch oder gemütlicher Heimgärtner. Im Gegenteil. Auch wenn sie angeblich dringend Gartenarbeit tun musste, als man sie verhaften wollte. Jedenfalls: Fall-Planeten zeigen besonders häufig generell erst mal reflexhaft den Zugang zu allen negativen Ausdrucksformen an, die ihnen so zugeschrieben werden, auch in der spontanen Umsetzung. Mars im Krebs muss also oft erst konstruktiv handeln lernen, sonst kommt er schnell in Ärger und dann von Aggression und großer Wut "aus der Empfindung heraus" kaum los.

haverbeckursula

Hier bei Haverbeck (als ihr Beruf wird übrigens Autorin angegeben) leider auch noch potenziert durch Pluto, was möderischen Ärger aus Heimat-Bezügen heraus begründen kann. Das dürfte ein Movens der Frau sein, die lange nach dem Krieg einen ehemaligen Nazi-Reichsleiter heiratete. Ein HInweis aus den Ursprung ihrer unsäglichen Lebenszugänge. Angst davor. Kolonialisiert zu werden, für die 3 Zeichen bekannt sind: Stier, Krebs und Schütze. Sie hat in zweien starke Besetzungen und Stier-Herrscherin-Venus dazu im Schützen stehen. Wegen ihrer etwas rechthaberischen (zuständig dafür die Saturn-Komponente) Venus-Konjunktion dort bezieht sich ihre Weltanschauung aus ihrer Sicht wohl weise philosophisch, aus der anderer vielmehr stark exzentrisch und völlig übertrieben gern auf "Fremde" und Fremdes.

Hier hätte sie mit einer solchen Komponente genauso gut zur Mediatorin werden können, wurde aber faktisch eine Feindin der Wahrheit. Es kann sein, dass ihr Mond zudem im Säuberungs-Zeichen Jungfrau liegt - er hat in jedem Fall eine Uranus-Opposition. Die Teflon-Oberfläche der Unberührbaren und Ungerührten, wo man sich nicht freiwillig einlässt. Für die Wirklichkeitsferne schauen wir natürlich auch auf den Neptun - finden hier allerdings keine Besonderheiten der Aspekte. Aber ebenfalls das sich leicht negativ äußernde Exil, was wiederum destruktive Ausfaserungen der Vernebelung begünstigt. Und damit zum Teil die Lügen einer ganzen Generation, die mit Neptun als Verneinung der Realitäten vor dem Krieg geboren wurde.

Daneben hat Haverbeck aber persönlicher noch ein weites Quadrat zu Lilith und ein enges zu den Knoten. Das weist auf große Probleme mit der Akzeptanz der Wirklichkeit hin. Ich würde auch annehmen, dass der Neptun-Stand in den Felder oder an den Achsen prominent sein dürfte. In diesem Jahr wird sie (auch Kandidatin für die Neonazi-Partei "Die Rechte") 90 und ihren Geburtstag nun endlich im Rahmen ihrer 2jährigen Gefängnisstrafe hinter Gittern verbringen. Sie hat Uranus-Merkur hinter sich und Saturn-Mond läuft eventuell noch. Es steht aber kaum zu hoffen, dass sie ihre Ansichten über den Holocaust ändert. Ihr Waage-Merkur auf dem AC einiger Nazi Größen (wie Hitler) und dem Greenwich AC von Uranus erstem Übertritt in den Stier 1934 zeigt: Sie bleibt eine ewig Gestrige, anfällig und begabt für Propaganda, wie das verschiedene durchlässige, stichelige Merkur-Stellungen in Waage manchmal sind. Nur dass die meisten von ihnen ihre Begabung dort eher intelligent für Schönheit und Balance-Hunger einsetzen und weniger für Arbeit am Feindbild, wie das eben auch passieren kann.

Bild (bearbeitet): Webseite Haverbeck, Screenshot


Montag, 28. Mai 2018

Suche

Transite

Dienstag, 29. Mai;
00:29 Uhr
Sonne # Pluto
Dienstag, 29. Mai;
07:04 Uhr
Merkur Qui Neptun
Dienstag, 29. Mai;
08:36 Uhr
Sonne Qcx Saturn
Dienstag, 29. Mai;
17:19 Uhr
Vollmond 8 10' Schuetze
Mittwoch, 30. Mai;
01:48 Uhr
Merkur -> Zwilling
Mittwoch, 30. Mai;
03:47 Uhr
Sonne # Mars
Mittwoch, 30. Mai;
07:54 Uhr
Venus Qui Uranus

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Kommentare

Danke schön, lieber Mytho, das ist aber aufmerksam! Herzlich zurück,
sri
hab auch überlegt, ob das "glücksschweinchen" im sextil den mars-überlauf noch mal gemäßigt hat. bei lilith bin ich mir immer nicht so ganz sicher. di...

Translate

dedanlenfritptessv

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen