Loop!

Buntes

r-Merkur: Kein Enfant Terrible...

leo3"Leonore, Abk. von Eleonore: 'Vermutlich gehört der erste Namenbestandteil zum germanischen *alja- ‚fremd, anders‘." (Wikipedia).

Ein Wassermann-Merkur ist ja sowieso schnell, blitzartig schnell, seine Wahrnehmung so natürlich auf "das Andere", Unübliche gerichtet, dass er bei Belastungen Mühe haben kann, die "normale Welt" auch als üblich zu erfassen und zu verarbeiten. Die Stapeldateien laufen quasi auf, weil zu viel einströmt. Obwohl man ein riesiges, aber unkonzentrierbares Reservoir für Dasein hat. Daher schafft dieser Merkur häufig auch bemerkenswert große, auffällig andere, befremdlich kreative Geister. Wenn das Leben sie denn versteht. Denn hier, in 4, wird er dazu so privat orientiert sein, dass er oft nur in der Familie leben darf, wie er wirklich will.

Kommt dazu noch Rückläufigkeit, richtet sich die ganze geistige Energie (und die ist uranisch ja immens unfokussiert, weil unzentriert) nach innen, manchmal auch gegen sich selbst. Wie es praktisch aussieht, wenn in einem System Exzentrik weggeschoben wird und dann einen Rollenträger findet, der genau dieses Unangepasste neu und auftragsgemäß in die Welt bringt, ließ sich bei der Taufe des jüngsten royalen Nachwuchs' in Schweden beobachten:

banner krone

Hauptperson war wieder nicht Täufling Adrienne, sondern wie so oft ihre inzwischen 4jährige große Schwester Leonore. Sie gilt beim öffentlichem Imageputzen der sowieso toleranten, modernen Monarchie im Norden als beloved Enfant Terrible, das aber eigentlich nur einem System rückerstattet, was das System verdrängt hat. Die Schweden sind immer so nett. Nun bekommen sie mit der kleinen Miss Leo Lilian Maria (in deren Namen schon "das Fremde" steckt, siehe oben) alles an närrischem, revoltierenden Zugang geliefert, was sich sonst nicht mal hinter geschlossenen Palast-Türen abspielt. Leonore rebelliert aller Öffentlichkeit - trotz 8facher Wasser-Belegung.

Erst mal ist sie ein Kind. Und Kinder dürfen viel, was der Vernunft unzugänglich bleibt. Uranisch sein, zum Beispiel. Merkur ist ja eigentlich der natürliche Mediator, ein umsichtiger Anpasser, der uns durch Denken noch vor dem Kontakt mit der Welt des Du (Phase 6 Übergang nach 7) in ihre Notwendigkeiten einbindet. Tut er das Gegenteil, hat das meist systemisch seinen Grund. So erledigte die noch sehr junge Duchess von Gotland (ansonsten mit Sonne-Neptun Fische beschenkt, wie mehrere andere ihrer sonst brav konditionierten Cousins/Cousinen) bei der Zeremonie genau das, was ihr Merkur und Uranus sollen, aber Etikette nicht will: Zog die Ballerinas aus, wälzte sich barfuß begeistert auf dem Teppich direkt vorm Altar (mit Blick auf Unterwäsche), würgte den kleinen Bruder, schwang sich falsch herum im Schneidersitz auf den Mini-Thronsessel, haute mit einem Fächer, warf Schuhe und war auch nicht mit Pixi-Büchern, die Steinbock-Oma Silvia (plötzlich unköniglich) aus der Clutch zog, zu beruhigen. Ihr Uranus befindet sich als Herr des IC exakt auf Spitze 6 - niemals, nicht mit mir! Keine Anpassung nur der Herkunft wegen. r-Merkur lässt sich von außen wenig sagen. Andere sind sowieso verwirrend unberechenbar. Und was bekommt man astrologisch mit, wenn man einen solchen Narrenrollen-Spieler im Radix hat wie retro-Merkur? ZB ein Quadrat von Skorpion-Saturn aus 1: Bild für die Mama, den Scorpio-AC, der immer schon alles kontrollieren musste, und nun versucht, mega-angespannt jede öffentliche Situation und das Bild ihrer kleinen Familie zu retten. Während Leonore völlig ausrastet und der Hof gebannt süß-säuerlich zusieht, was nun wohl noch so passiert.

Das Problem (samt seiner Lösung) ist eher nicht der Wassermann, sondern bei Leonores belastetem Merkur wohl Rückläufigkeit und Felder-Position im Team mit dem blockierenden Saturn. Zu allem das Nein. Das Innen überwächst das Außen. Sie wird es in sich lösen. Ein Wassermann-Merkur allein kann bezaubernd exzentrisch sein, stört auch mal, aber zieht seine Ausbrüche nicht konsequent durch wie Leonore. Saturn gibt der Unruhe in ihrem Natal Dauer und prägt das Auffallen ab und zu negativ (Quadrat). Hier, beim Merkur rückläufig, geht eben automatisch viel Kraft in die Wahrnehmung des eigenen Gefühls, der eigenen Sicht. So übersieht man äußere Vorgaben, gibt sprunghaft erst mal jedem kleinsten Impuls nach (bei 12. Haus-Waage-Mars als Herr sind das geistige Flöhe und auch Ärger, die man selbst nicht kommen sieht). Bis man von der formalen Welt (Saturn) wieder und wieder gemaßregelt wird. Dass das nötig und sinnvoll ist, zeigt das kompensierende Quadrat. Sonst hätte die kleine Herzogin keines. Wozu genau also? Vermutlich nur, damit diese rebellische Wahrnehmung, die fast immer erst Nein vorm Ja reflexhaft "merkt", lebensfähig bleibt/wird. Anpassung ist ja im Horoskop keine Idee von Spießbürgern, sondern man braucht sie schlicht in manchen Zusammenhängen, um realistisch Umwelt und Ich gegeneinander auszusteuern. Das können wenige Kinder und Leonore vermutlich noch weniger als andere. Ihr Haus 6 Widder, das Uranus dominiert, sagt (als erneute Kompensation der saturnischen Kompensation des Merkur): Und wo ihr mich willig machen wollt, brauche ich  eben Gewalt (sprich: verneine euch doppelt - Mars beherrscht ja diesen Uranus, der Merkur beherrscht).  

"Umbrüche, die das unterste nach oben kehren, könnten ihre familiäre Bestimmung durchschütteln und ihr vielleicht eine ganz eigene Bühne bereiten, die sie sonst aus einer Scheu, die ihrem Fische-Wesen eigen ist, niemals betreten hätte." (Eva-Christiane Wetterer bei Loop! über Leonore, kurz nach ihrer Geburt)

leonoreEs funktioniert wie eine Dauerschleife des Verhaltens: An Leonores Horoskop kann man viel über die feinsten Verzahnungen eines Geburtsbildes lernen und wie die sich dann dominant auswirken oder eben nicht (links, Rodden Rating AA). Sie wirkt schon wie eine kleine Fee, aber weniger neptunisch als uranisch. Ihre einzigen planetaren Luftstellungen, die darum wichtiger zu werden scheinen, sind eben jener ständig revoltierende r-Merkur im Wassermann und der als Aufgabe nicht einfache, verdrängte 12. Haus Mars in Waage. Er steht auch für das Wutverbot in Familien, das man als eins der bisher letzten "Ketten-Glieder" hervorholen muss und anders leben. Es ist aber ein Mars, der allerdings nur darf, wie Herrscherin Venus vorgibt.

Leonores Aggression (die wird sie irgendwann entwickeln wie jeder Mensch) und Antrieb sind also spontan, und in all der Nettigkeit und Nicht-Rebellion der Schweden zwar u.U. toleriert, aber nicht wirklich erwünscht und bei Venus mit Pluto in 3 Steinbock nur im Rahmen der Regeln erlaubt. Und genau so sah die Feier-Gesellschaft nach ihren Auftritten dann auch aus. Erstmals wirklich etwas bitter. Merkur aber spielt nun mal in ihrer Leonores Kindheit und Familie (Haus 4) den Exzentriker, der genau da, wo alles kontrolliert passieren soll, ausbricht. Als Fisch bleibt sie dabei stimmlich leise. Spricht aber mit ihren unruhigen Bewegungen, wo Cousine Estelle (auch Sonne-Neptun Fische) schon elegant tanzt. Dieses Kind ist völlig anders und zwar offenbar länger als die anderen so resistent gegen jede Beeinflussung, dass sie jetzt schon eine Art Außenseiter-Rolle hat. Die aber jede Familie braucht, in der ein anderer Anteil zu stark wird. Leonore schert sich nicht um das Protokoll. Und dann schnappt wie ein Fangeisen das Quadrat aus 1 von Saturn wieder zu.

Alle geben sich Mühe, ihre sich ständig steigernden Eskapaden amüsant zu finden. Alle lächeln, inzwischen manchmal schon etwas zynisch, während nur Papa Chris (Amerikaner und Mehrfach-Krebs) seine feministische Tochter stur und großmütig bewundert. Bis Mama Madeleine, die als Kind mit Wassermann-Mond auch sehr unangepasst war, aber sich mit dem Saturn in 10, irgendwann diszipliniert wurde, streng lächelnd scharfe Worte zischt und eine Minute wieder Ruh ist. Dann fängt r-Merkur Wassermann in 4 neu an. Es ist wie ein Mantra. Die ganze Welt eine Familie, keine Verbote. Schuhe aus. Wälzen. Den Bruder würgen. Sich ins Kleid schneuzen. Mir doch egal. Das kann in einem solchen System erfrischend sein. Das wirkt manchmal hilflos. Es strömen die vielen Eindrücke ein und Wassermann-Merkur zerstreut sie hier und da, bis alles bricht und eine Lösung auftaucht. Mars. Bewegung (Trigon). Sicher ist, dass man mit so einer 8fachen Wasser-Betonung wie ihrer und einer astrologischen Spiegelung der Mutter (beide Waage-Mars, beide Skorpion aufsteigend, Madeleine Uranus vorn, Leonore Saturn) Impuls-Kontrolle nicht von klein auf kann. Das ist ja auch nicht nötig - aber eben auffallend für ein Kind, das in solchen Kreisen sonst noch regelrecht "erzogen" wird. Saturn in 1. Will aber nicht, sagt r-Merkur. Ich mach das, was mich drückt. Mond in 1 tut ein Übriges. Es zählen die Gefühle.

leo2

Anzunehmen, dass Leonore durch ihren Saturn (Formen, Strenge, Selbst-Disziplin) irgendwann mit ihrer Wildheit so umgehen lernt, dass sie kreativ daraus etwas macht. Einen Strom funkelnder Ideen. Für sich, nicht für andere. Aber auch Uranus ist ja hier "Ausreißer", da aspektiert von einem zwingenden Pluto-Quadrat. Keine Rituale, bitte, hier, ausgerechnet auf Spitze 6. Ich durchbreche sie alle! Ein Sextil zum IC weist wieder auf ihre systemische Aufgabe hin. Sie drückt für alle aus, wo alle eigentlich auch endlich mal raus wollen aus der Festnagelung, königliche Familie zu sein. Für Daddy Chris sowieso, der mit Sonne-Saturn Krebs immer den Auftrag nicht nur der Mütter erfüllen musste, wichtig zu werden. Bei den Schweden ist das Uranische anders massiv, projiziert bis etwas verbogen: Kronprinzessin Victoria hat Wassermann-AC - von dem das "Ich bin anders" oft getragen werden muss Sie ist wirklich "anders" als ihre Vorgänger/Innen und rebellierte damals durch Bulimie und Magersucht, weil sie als Krebs-Sonne mit Krebsmond in ihrer emotionalen Loyalität zur Zukunft als Königin nicht frei sein konnte. Und durfte. Mit Uranus im riesigen 7. Haus schenkt sie jedoch ihre Anlage und vielen Veränderungs-Möglichkeiten tatsächlich anderen (7, dem Volk) oder lebt sie durch die Wahl von Daniel (Wassermann-Jupiter), Prinz aus dem Volk, aus.

Madeleine, die Uranus in 1 hat, als Herrn des Mondes in 2, schützt sich durch Ferne (London) und emotionale Unruhe vor überhöhten saturnischen Ansprüchen - sie geht dann physisch weg. Bruder Carl Philip mit Sonne-Uranus in Stier-Skorpion und 11/5 "spielt" Anderssein - er fährt Rennen, heiratet ein Model, ist als Mittelkind aus der 2. astrologischen Phase (analog zu Madeleines Mond in 2) drum eher ein ziemlich gemäßigter "Spekulant". Sie alle wissen durch die Steinbock-Mutter Silvia, was es heißt, sich benehmen zu müssen. Die Königin hat aber auch ihre verdeckten uranischen Anteile: Mars-Uranus eng in 7, delegiert ans Gegenüber. Sollen andere aus der Rolle fallen, am besten der Gemahl, der Uranus und Sonne, Freiheit, Gleichheit, Beherrschung als Monarch zusammen bringen muss. Der König selbst kommt mit einem in der Praxis stark ausgelebten Uranus in 11 - ebenfalls als Herr 7 - daher. Er hatte Affären, jagt und fährt auch zu schnell Auto = bricht ganz gern mal aus, das weiß man. Aber man spricht nur darüber, wenn es nicht anders geht.

Monarchie ist eben saturnisch, auch wenn sie modern umgesetzt wird. Umso schwieriger kann es für eine solche Familie sein, die sowieso schon alle Möglichkeiten ausreizt, indem sie ihren modernen Ruf pflegt, wenn da so ein widerspenstiges, kleines Narrenkind wie Leonore auftaucht, die Büchse der Pandora öffnet und mit r-Merkur Wassermann mal mehr, mal weniger charmant das Steinchen im Schuh spielt. Einfach, weil sie ist, wie sie ist. Wir bezähmen uns doch auch - wie kann sie das so übertreiben? Ein Sturm, der ihr Wasser im Radix aufpeitscht - und auch in allen anderen. Sie ruft Emotion hervor, auch problematische. Unvergessen, wie sie einst den Papst bei einer Audienz angiftete. Ziemlich sicher, dass Merkur, Mars und Uranus bei ihr ausdrücken, was die Eltern nicht dürfen (und natürlich bewusst auch nicht wollen). Dass Chris O'Neill längst genug hat von diesem ganzen Königs-Getue, sieht man ihm aber immer wieder an. 

Für andere, wirklich saturnisch identifizierte Menschen ist fremder Uranus schwer erträglich. Aber: Nicht umsonst gilt der Wassermann nicht nur als Revolutionär, sondern auch als Hofnarr. Wie Leonore das Protokoll gar nicht wahrnimmt, Anweisungen der Mutter oder Versuche der Großeltern, wenigstens den Hauch von Normalität (und sei es auch nur bürgerlicher) aus ihr herauszuholen, hat schon beträchtlichen Unterhaltungswert. Wassermann ist im Sinne der Gleichberechtigung bürgerlich, egal, wer da am Altar steht, über dem Altar schwebt oder den Altar beherrscht. Denn gegenüber im Löwen, wohnen immer die Könige. Insofern schafft dieses kleine Enfant Terrible, das auch nur für einen Saturn irgendwo vorn eines ist, vielleicht mehr Identifikation der "Untertanen" mit den Monarchen, als man auf den ersten Blick glaubt. Wenn einem kleinere Schauder über den Rücken laufen, weil man so einen  Aufruhr selbst merkwürdig findet, fällt einem eins ein: Völliges Chaos, wie bei uns früher, Weihnachten zuhause. Merkur in 4. Mach mal weiter, Miss Leo! Der Bruder, Nicolas, fängt mit der Verweigerung auch schon an. Er trat mit Zahnbürste statt Kuscheltier bei der letzten Taufe auf. Sonne-Mars Konjunktion engst. Wobei man ihm nun bereits einen Plüschhasen anerzog. Aber das ist eine andere Geschichte, astrologisch wieder anders gelagert. 

Bilder (bearbeitet): Screenshot SVT

Mehr schwedische Royals bei Loop!

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.

Mittwoch, 22. August 2018

Suche

Transite

Mittwoch, 22. August;
05:47 Uhr
Sonne // Uranus
Mittwoch, 22. August;
23:09 Uhr
Venus Qcx Neptun
Donnerstag, 23. August;
06:08 Uhr
Sonne -> Jungfrau
Donnerstag, 23. August;
14:03 Uhr
Venus HSx Jupiter
Samstag, 25. August;
18:37 Uhr
Sonne Tri Uranus
Sonntag, 26. August;
00:07 Uhr
Sonne Tri Saturn
Sonntag, 26. August;
14:56 Uhr
Vollmond 3 12' Fische

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Kommentare

ich mag diese neue schlecht-schreibung bis heute nicht ... und - obwohl ich mich zur schreibenden zunft zähle - ignoriere ich sie
LG grille
ps - und gerade melden sie, er wäre aufgewacht und atme selbständig. genau als mond heute mittag gerade über das quadrat zu merkur weg war, hat man i...
das elend geht ja als kumulation noch weiter, nur mal schnell die weiteren merkur-trigger, die ich gesehen habe. dass es sich wiederholt und massiv üb...

Translate

dedanlenfritptessv

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen