Loop!

Buntes

Glücks-Sterne & Millionen-Spenden

MavisTitel„Bitte beanspruchen Sie Ihre Spende in Höhe von 2 Millionen $.
Mit freundlichen Grüssen – Mavis L. Wanczyk“.

Diese Mail kam gestern bei uns an, nachdem wir ja vor kurzem zum ersten Mal unseren Lesern die Möglichkeit gegeben haben, unsere Arbeit hier bei Loop mit realen „Likes“ zu unterstützen (also solchen mit denen man dann auch Gebühren, Miete, Unkosten etc. ausgleichen kann…).

Und dann das. 2 Millionen US-Dollar.

Natürlich ein Fake. Zumindest was den Absender angeht, denn würde man auf diese Mail antworten, bekäme man einen Link zurück geschickt, auf den man klicken muss, um die Millionen zu bekommen. Den Rest kann man sich ausmalen, entweder muss man selbst vorab eine Gebühr entrichten oder man wird gehackt und erpresst.

Aber Mavis L. Wanczyk ist kein Fake, diese Dame gibt es wirklich und dass ausgerechnet sie als vermeintlicher Absender solcher kranken Mails benutzt wird, liegt daran, dass sie den größten Lotto-Einzel-Jackpot aller Zeiten in den USA knackte.

Und am 23. August 2017 758 Millionen US-Dollar gewann…(Youtube-Video)

Natürlich stellt man sich als Sterndeuter sofort die Frage, ob man anhand der bekannten Daten sehen könnte, was diesen Gewinn und seine Gewinnerin so einzigartig gemacht haben. Und siehe da – wieder einmal zeigt sich die ganze Komplexität des astrologischen Modells, aber auch seine gleichzeitige Eindeutigkeit, wenn man den entsprechenden Blick dafür hat.

MavisWanczykRadixDa wäre zum einen Mavis Wanczyk selbst. Sonne und Jupiter standen bei ihrer Geburt in engster Konjunktion (40 Bogenminuten Abstand), dazu noch auf 3° Stier, was in der Harmonischen Resonanzskala den Stierarchetyp nochmals betont. Beide, Sonne und Jupiter, standen dazu noch in einem engen Sextil zu Saturn in den Fischen, was die Möglichkeit diesen Glücksaspekt ins wirkliche Leben zu holen, sehr unterstützt.

Oberflächlich betrachtet würde man womöglich alleine diesen Aspekt schon als einzige Ursache für den Lottogewinn feiern, allerdings führte Mavis Wanczyk bis zu ihrem Hauptgewinn ein sehr bescheidenes Leben. Sie arbeitete 32 Jahre als Krankenschwester (Jungfrau-Mond!) und wird in dieser Zeit wie alle ihre Berufskolleginnen und –kollegen, mehr für andere getan haben, als andere für sie. Sonne-Jupiter wird wohl dabei immer gelebt worden sein, sei es als „bereichernde Ausstrahlung“, die auch von anderen so wahrgenommen wurde, oder aber als eine Art innerer Reichtum, denn es gibt einige Hinweise, dass ihre Sonne-Jupiter Konjunktion exakt auf der 12. Häuserspitze in ihrem Radix steht.

Bis zu ihrem 53. Lebensjahr gab es also keine besonderen Gewinne oder andere Hinweise auf diese Glückskonstellation, dann aber kam der 23. August 2017.

MavisWinnerTicketIhren Lottoschein gibt sie um 14:30 Uhr ab, genau als der aktuelle Mond wieder exakt dort steht, wo auch Mavis Mond zum Zeitpunkt ihrer Geburt war. Und „beide Monde“ befinden sich exakt am lokalen MC, als sie den Schein abgibt. Gleichzeitig wechselte an diesem Tag die Sonne in die Jungfrau und begann Mavis Sonne-Jupiter Konjunktion trigonisch aufzuladen. Während der aktuelle Jupiter exakt im Trigon zu ihrem Radix-MC stand (sofern die berichtigte Geburtszeit von 7:14 Uhr stimmt).

Jeder dieser Aspekte für sich genommen, hätte ganz bestimmt nicht das Potential für solch ein außergewöhnliches Ereignis, zusammen genommen umfassen sie aber eine Zeitqualität und auch einen Zeitpunkt, der in dieser Form einzigartig ist und genau so selten vorkommt, wie ein großes Trigon oder ähnliches.

Aber das ist noch nicht alles.

Denn es fehlt noch die Verbindung zwischen der Gewinnerin und dieser speziellen Lotterie. Die erste Powerball-Ziehung fand am 22. April 1992 um 22:59 Uhr in Tallahassee/Florida/USA statt. Schon der erste Blick fällt auf ein großes Trigon zwischen der Sonne (3°Stier), dem Jupiter (4° Jungfrau) und dem Mondknoten (2° Steinbock).

PowerballersteZiehungDieses große Trigon begünstigt also die Sonne-Jupiter Konjunktion von Mavis Wanczyk noch zusätzlich und es handelt sich hierbei ebenfalls wieder um sehr genaue Auslösungen (allesamt mit einem Orbis unter 1°).

Nimmt man das nun alles zusammen und lässt es als holistisches Bild wirken, dann bekommt man vielleicht eine Ahnung, ein Gespür dafür, wie subtil und gleichzeitig komplex verwoben Zeit und Raum sind, wenn solche Ereignisse im Leben von einzelnen Menschen konkrete Veränderungen mit sich bringen. Es braucht die entsprechende Anlage, es braucht die unterstützende Verbindung zu den Umständen und es braucht den richtigen Zeitpunkt, wo all das ausgelöst werden kann.

Dann und nur dann kann solch ein unglaubliches Ereignis Form und Gestalt annehmen. Allerdings sollte man dabei natürlich das Wichtigste nicht vergessen – hätte Mavis Wanczyk nicht schon seit Jahren regelmäßig an der Lotterie teilgenommen, hätte sie an diesem Tag keine Lose gekauft, weil sie sich das notwendige Geld dazu nicht verdiente, hätte es diesen Gewinn nie gegeben. Der astrologische Hintergrund zeigt immer nur eine Möglichkeit auf, wir selbst müssen aber durch unsere Entscheidungen und unsere Handlungen dafür sorgen, dass solche günstigen Umstände dann auch einen entsprechenden Ausdruck finden können.

So gesehen zeigen diese Verbindungen immer nur eine Potentialität auf, selten bis nie ein unabwendbares Schicksal.

PayPaldirektWer unsere Arbeit und Loop! gerne als Sponsor unterstützen möchte, kann völlig unkompliziert unter diesem PAYPAL-ME-LINK tun oder klickt einfach auf das Button-Bild. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, bitte einfach nachfragen, wenn Sie Interesse haben (Kontakt), wir antworten gerne und schnell und freuen uns über jeden Beitrag (auch wenn es keine 2 Millionen US-Dollar sind). Vielen Dank!

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.

Sonntag, 16. Dezember 2018

Suche

Transite

Sonntag, 16. Dezember;
15:07 Uhr
Sonne HQu Venus
Sonntag, 16. Dezember;
15:26 Uhr
Venus Sex Saturn
Montag, 17. Dezember;
07:57 Uhr
Mars Sex Pluto
Dienstag, 18. Dezember;
03:53 Uhr
Merkur HQu Pluto
Donnerstag, 20. Dezember;
03:16 Uhr
Mars Qui Saturn
Donnerstag, 20. Dezember;
17:21 Uhr
Sonne Tri Uranus
Freitag, 21. Dezember;
18:11 Uhr
Venus Tri Neptun

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Kommentare

Es gibt sogar schon ein Horoskop

https://www.astro.com/wiki/astro-databank/index.php?title=Chekatt,_Ch%C3%A9rif&lang=g

In Frankreich habens ...
nee, diesmal war's die quelle, die sich vertan hatte. habe es gestern extra bei textbeginn und abschluss noch mal überprüft, weil es so gut hinkam. er...
Hallo Suse,
du hast beim Datum des Attentäters einen 2er vergessen, statt 4.2. müßte es 24.2. sein.

Gruß
Elisabeth

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons sogenannte Shariff-Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten, da sie vor jedem Liken/Teilen Ihre Einwilligung gesondert abfragen. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen