Loop!

Buntes

Venus & die mutigen schwarzen Katzen

"Katzen haben sieben Leben..." (Redensart)

Vielleicht hatte es ja mit der fast stillstehenden Venus in den letzten Tagen zu tun, auf 0° Jungfrau, im Zeichen der kleinen Tiere, kurz vor der Rückläufigkeit und parallel zu einem wendenden Uranus. Manchmal lohnt es sich, solche Phänomene sehr einfach zu deuten, wenn - wie jetzt in New York - gleich zwei abgedrehte, schwarze Katzen kurz nacheinander für Verkehrschaos und einen Fight um die schönste Schlagzeile sorgen. Dann wird ein Horoskop auch mal zum klassischen Schulbeispiel.

Der erste Kater, angeblich sonst ein gechillter Hauptstadt-Luxus-Tiger namens George, stoppte letzten Mittwoch gegen 17.05 h in der U-Bahn während der Rushhour 83 Züge und 10 000 Passagiere, als er sich von der Leine  (!?) losriss (auf dem Weg zum Tierarzt). Denn dann standen eine Weile alle Räder still, bevor der Rebell eingefangen werden und zum Doc abgeführt konnte. All das begab sich bei AC Schütze am Great Attractor und dem zugehörigen Herrn Jupiter mit Venus auf Spitze 9 (sucht stets neue Perspektive). Das Haustier an sich finden wir im Flucht-Horoskop auch, denn die zur Zeit so prominent laufende Venus (mit Auflösungs-Tendenzen bzw. dem Risiko, vom Untergrund geschluckt zu werden steht = Kontakt Neptun + Orcus), beherrscht im Radix auch noch Feld 6 und das MC Waage.

Die zweite Katze dann, namenlos, ebenfalls schwarz, trat dann nur zwei Tage nach Georges dramatischer Rettung auf (den zerrte man aus einer Nische, wo er - getreu Saturn in 12 - erstarrt der Dinge harrte, die da kamen). Sie legte ebenfalls den Verkehr im Big Apple lahm. 98 Meter über dem East River zwischen China Town und Brooklyn balancierte sie unterhalb der Fahrbahnen auf einem Sims, auf Taubenjagd. Zwischendurch konnte sie sich nicht mehr vor- und zurückbewegen und kam dann doch wieder weiter. Bis sich Beobachter sorgten und eine ganze Straßenhälfte gesperrt wurde und schließlich das Transport Department dem Tier mit Eisen-Fallen (Mars Quadrat Uranus an dem Tag) zu Leibe rückte. Beim AC-Wechsel in Skorpion dann (Pluto = die Box, drum sind Plutonierinnen wohl solche Handtaschen-Freundinnen) wurde der furchtlose Himmelstänzer eingefangen. Was man heutzutage lieber "befreit" nennt. Womit sich wieder erweist, dass die Verwechslung von Pluto und Uranus bei auslaufendem Quadrat nicht vorbei ist. Uranus als kosmischer Rebell läuft mit Jungfrau-Venus in der Deklination parallel und hat rechnerisch auch null Geschwindigkeit mehr, stand also ebenfalls still, kurz vor Rückläufigkeit, wie Venus.

Die Katzen-Rettung der anonymen Brücken-Läuferin (1.30 h pm war als Lösungs-Zeitpunkt angegeben, ist aber vermutlich ein Näherungs-Wert) wird auch in diesem anderen Horoskop schön bezeichnet. Uranus in 6 Widder verhindert die Anpassung einer Hauskatze,beherrscht hier von Mars im Krebs, der sie nach Hause holen will und sie in 9 (über) dem Krebs-Gewässer findet. So plakativ kann man es experimentell übersetzen. Drum wäre auch anzunehmen, dass Black Cat auf der Brücke einfach ausgebüchst war, von irgendwoher, wo es ihr zu langweilig vorkam. Mars als alter Herr 1 treibt sie zurück in die Domestizierung, Pluto, neuer Herr 1, wirft ihr den beengenden Container in 3 (mitten auf dem Weg) im Steinbock über.

Am Anfang steht mit Skorpion und Mond in 1 ein Konzept der Häuslichkeit und des Aufgehoben-Seins. Ergebnis: Löwe mit Venus in 10, alles hat seine Ordnung, die Feuer-Wehr und Polizei und sonstigen Struktur-Kräfte schlagen in 10 buchstäblich Funken und finden sich mit Jupiter - ebenfalls im Löwen - am Schluss selbstverwirklicht wieder. Jupiter macht ein Trigon zum Uranus, der mit Neptun im Spiegel steht. Die Rettung-Befreiung als Selbst-Überhöhung von allen, die danach darüber twittern. Auch sehr uranisch. Was die kleine, schwarze Katze zu all dem sagt, die ja eigentlich nur den Uranus in 6 suchte (den Kick von ein paar leckeren Tauben), ist nicht überliefert. Sicher aber, dass hier das gelebte Haus 11, die Revolte direkt zurück in den Käfig der Nutzbarkeit führt.

"Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich." (Robert Staughton Lynd, Soziologe, Jungfrau-Merkur, Zwillinge-Neptun)

Wenn das stimmt, was der Soziologe meint, dann fällt die Katze an sich außer ins 6. Prinzip (als Gattung des Kleintiers zur Menschenfreude), sondern gehört vielmehr auf die zaubernde Achse 6-12. Wobei der Uranus die Rebellen unter den Schoßtieren noch besser spiegelt. Das Einfangen der armen, mutigen Kreatur auf der Brücke bedeutet also eventuell auch nur, dass wieder mal einem Uranus und Neptun (mit all ihren himmlischen, ungesagten, nur geahnten Absichten) nicht gegönnt war, die Welt zu verunsichern. Auch Herrin 12 ist im Fall des zweiten spukenden Mini-Raubtiers, das in der Stadt der Städte zurückgeholt wird in die übersichtliche Welt der Menschen (man nennt es, wie gesagt, Rettung), ja diese Venus.

Noch in Jungfrau = 6, was nach Adam Riese in der Opposition zum Fische-Herr noch einen Merkur-Neptun indirekt macht oder 6-12 zusammenbringt. Hier wird etwas domestiziert, was gar keine Organisation will oder braucht, sondern von der angeblich nötigen Anpassung immer wieder abgehalten wird, wie Leute mit Merkur-Neptun bestätigen können. Aber Sonne als Uranus' Gegenspielerin im Ergebnis (MC) strahlt (wenn man das Gezwitscher des Transport Departments oben rechts) richtig deutet, trotzdem. Alles in bester, schönster, wärmster Ordnung.

Sie ist der Hausgeist hier; sie richtet, herrscht, begeistert alle Dinge in ihrem Reich; vielleicht ist sie eine Fee, ist sie ein Gott. (Charles Baudelaire, Fische-Merkur, über die Gattung Katze).

Auch George, der angeblich so gechillte Hauskater (nur deshalb wurde er ja an der Leine durch die U-Bahn geführt, weil man ihn derart unterschätzte), hat bei seiner Flucht aus der Häuslichkeit (links) einen Merkur-Neptun. Nur über Feld 3, die kleinen Wege, sprich, das Transport-Thema, nicht über 6. Er musste mit seiner etwas weniger gechillten Katzen-Schwester (drum saß die auch etwas sicherer in einer Box) zum Tierarzt. Und drehte durch, als ein Zug einfährt (NYP). Sonne in 8, zusammen mit Merkur, spricht da für Todesangst, Jupiter Spitze 9, wie gesagt, für neue Wege und Eroberungen, die dann aber letztlich auch nur dazu führen, dass George, der Flucht-Kater, wieder in Jungfrau eingeschlossen ist und sich dem Dasein als Hauskatze zu ergeben hat.

Die Herrin MC, Venus, spiegelt das drastisch, auf dem Weg in die Rückwärtigkeit, eingeschlossen in Jungfrau in 9. Vermutlich mit einer Menge Auslauf. Aber auch große Räume sind eben nur Räume. Was immer nun das Muster der Zeit mit Katzen zu tun haben mag (und ob überhaupt), es scheint einem schon speziell, wenn dann auch noch eine Meldung über den teuersten Kaffee der Welt ins Bewusstsein fliegt - "Katzen-Kaffee" aus Indonesien. 200 bis 300 Euro pro Kilogramm kostet das leckere, karamellartige Getränk, erfährt man, weil die Bohnen vorher von einer besonderen Art der Schleichkatze vorverdaut wurden. Ja, genau, richtig gelesen. Gegessen, geschluckt und von Katzen wieder ausgeschieden. Vor der Produktion zum Luxusgut. Was wiederum das Jungfrau-Thema der Verwertung bis zum Ge- oder Miss-Brauch aufruft. Wie war das noch? Eine sehr, sehr langsame Venus auf 0° Jungfrau. Da treibt das Leben eben manchmal ganz seltsame Blüten... Aber vielleicht fallen die auch nur einem gerade bewegten Merkur-Neptun in 6-12 auf (und in Wahrheit ist alles ganz anders!)

Bilder (bearbeitet): Screenshots: GOTHAMIST + TWITTER NYC DOT

  • Keine Kommentare gefunden
Bitte erst einloggen, um die Kommentarfunktion freizuschalten.
Dienstag, 16. Juli 2019

Suche

Transite

Dienstag, 16. Juli;
19:16 Uhr
Mond Kon Pluto
Dienstag, 16. Juli;
23:38 Uhr
Mond Opp Sonne
Mittwoch, 17. Juli;
00:38 Uhr
Vollmond auf 24?Steinbock04'
Mittwoch, 17. Juli;
00:38 Uhr
Lunar Partial Eclipse (FM)
Mittwoch, 17. Juli;
02:26 Uhr
Mond Non Jupiter
Mittwoch, 17. Juli;
05:38 Uhr
Mond Spt Neptun
Mittwoch, 17. Juli;
07:33 Uhr
Venus Opp Saturn

Translate

dedanlenfritptessv

Sponsoring

sponsoring

Mit eurem Sponsoring helft ihr uns, auch nach 6 Jahren mit Loop! weiter hochwertige astrologische Information möglichst kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wer unsere Arbeit mit einem Betrag seiner Wahl unterstützen möchte, kann das einfach und sicher per Klick auf den Button oben tun. Der Direktlink lautet: PayPal.Me LoopAstro. Herzlichen Dank! 

Login

Loop! verwendet Cookies, Google Analytics sowie einige Social Media Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, benutzen wir als Like & Share Buttons nur Plugins, die ein höchstmögliches Maß an Datensicherheit bieten. Mit einem Klick auf den nebenstehenden OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung zu, die in unserer Datenschutzerklärung (Direktlink unten auf jeder Seite) nach der neuen EU-DSGVO ausführlich erklärt ist.
Weitere Informationen Ok Ablehnen